foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Besenheide Long White

Calluna vulgaris Long White

bienengarten bild
Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Die Besenheide Long White, ist eine Ausnahme Sorte unter den vielen Besenheiden. Sie zeichnet sich durch ihre extrem langen und aufrecht stehenden Blütentriebe aus. Diese sind in der Blütezeit von Oktober bis November mit kleinen weißen Blüten überzogen. Besonders gut kommt diese Sorte zur Geltung wenn sie zwischen niedrigeren Sorten gepflanzt wird. Sehr schön auch für Kübel oder den Balkonkasten. Unsere heimische Besenheide ist sehr variabel und außerordentlich anfällig für Mutationen (Veränderungen im Erbgut), sodass man schon am Naturstandort zahlreiche, von der Wildart abweichende Formen finden kann. Heute gibt es von Calluna Vulgaris eine große Anzahl herrlichster Sorten mit unterschiedlicher Blütenfarbe und Blütezeit. Bei geschickter Auswahl kann der Heidegarten von August bis Oktober in Blüte stehen.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Heidegärten, Rhododendron- und Azaleenpflanzungen, Tröge, Pflanzkübel, Vasenschmuck-Schnitt

Steckbrief

Blattwerk

sommergrün, gegenständig, 1-3mm lang, nadelförmig und schuppenförmig

Wuchsform

aufrecht

Besonderheit

sehr lange Blütentriebe, Winterhart

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün

Blühzeit

September bis Oktober

Boden

anspruchslos

Wurzeln

Hauptwurzeln tiefgehend und weitstreichend, mit einem intensiven, verfilzenden Wurzelwerk

Blüte

kleine Glocken

Pflanzbedarf

8-10 m²

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Pflegetipp

Rückschnitt im Frühjahr wenn kein Frost mehr zu erwarten ist

Wuchsbreite

40 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,60 m

Zuwachs

0,05 bis 0,10 m / Jahr

Blütenform

traubenförmig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad
14990
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.
Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 105003
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,99
Ab 25:
2,29
-
+

Besondere Laubfärbung

Weiß- oder graufilzige Belaubung

Besondere Laubfärbung

beiderseits

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

nicht blühend, struppig-aufgelöst

Salztoleranz

mäßig salztolerant

Nektar

sehr gut geeignet

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 31 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Besenheide Long White - Calluna vulgaris Long White

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Calluna vulgaris Long White

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 16. April 2014
Calluna vulgaris Long White
von: Waldwuschel

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 28026: Freilandpflanzen - Schnitt vor dem Einpflanzen

In Kürze erhalte ich von Ihnen mehrere Freilandpflanzen 60-100cm (Berberis vulgaris, Ribes alpinum) - ist ein Kürzen der Wurzeln und Triebe vor dem Einpflanzen erforderlich? Vielen Dank.

Antwort: Ja absolut. Das erleichtert den Pflanzen das anwachsen sehr.


Frage Nr. 28023: Wurzelnackte Pflanzen

Ich habe Freilandware bestellt (Ribes Alpinum, Berberis vulgaris) und die Lieferung kommt wahrscheinlich in den nächsten Tagen - wenn ich zeitlich nicht sofort dazukomme, die Wurzelware einzupflanzen, kann ich diese ein paar Tage lagern, damit ich es am Wochenende einpflanzen kann und wenn ja, wie empfehlen Sie zu lagern? Und ist vor dem Einpflanzen ein Kürzen der Wurzeln sinnvoll? Herzlichen Dank.

Antwort: Ja die Wurzeln sollten etwas gekürzt werden. Es reicht die Pflanzen aus der Verpackung zu entnehmen und einmal in Wasser zu tauchen. Danach zurück in den Sack und aufrecht stehend im Schuppen oder der Garage aufstellen. Bei Bedarf wiederholen.


Frage Nr. 27900: Verschulter Strauch (Berberitze / Rote Heckenkirsche)

Entspricht ein verschulter Strauch im Gegensatz zum leichten Strauch einer "Solitär"-pflanze und ist damit wesentlich breiter im Wuchs oder handelt es sich einfach um ein viel kräftiger ausgeprägtes Wurzelwerk? Solitärpflanzen sind ja in der Regel viel breiter, und diese Pflanzen (es geht hierbei um die Berberis vulgaris und rote Heckenkirsche) können nicht als Solitär weiterwachsen in unserer Gartenplanung, sondern eingebettet in Mischhecken. Vielen Dank.

Antwort: Ein verschulter Strauch ist schon ein bis zwei Jahre älter und wurde einmal mehr zurück geschnitten. Er kann zu einem Solitär werden oder sich auch in eine Hecke einfügen.


Frage Nr. 27842: Berberis vulgaris - verschulter Strauch

wenn ich die Berberitze als verschulter Strauch 60-100cm kaufe, worauf muss ich beim Einpflanzen achten? sofort ein Rückschnitt? vielen Dank.

Antwort: Ja ein kräftiger Rückschnitt wäre hier sehr wichtig. Jeder Lieferung liegt aber auch immer eine Ausführliche Pflanzanleitung bei.


Frage Nr. 27716: Blumenhartriegel Eddie's White Wonder

Hallo Herr Meyer, vor drei Jahren habe ich o.g. Hartriegel bei Ihnen als Bäumchen gekauft. Zwei Jahre hat er prächtig geblüht und war eine absolute Augenweide. Nachdem wir dieses Jahr aus dem Sommerurlaub zurückkamen, hatte er allerdings komplett braune, vertrocknete Blätter und Triebspitzen. Unser Nachbar hatte ihn täglich mit dem Rasensprenger gewässert. Ich habe sofort alle Blätter abgeschnitten und mit dem Hausmüll entsorgt. Leider werden jetzt trotzdem sämtliche, nachwachsende Triebspitzen braun und kräuseln sich. Muss ich die Pflanze wirklich entsorgen, oder gibt es noch Hoffnung?

Antwort: Ohne Bild kann ich leider nichts dazu sagen. So würde ich jetzt auf die Hitze und Trockenheit tippen. Gern können sie mir in einer neuen Meisterfrage ein Bild schicken.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen