Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch vom Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Süßkirsche Schubacks Frühe Schwarze

Prunus av. Schubacks Frühe Schwarze


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

regional Preis ab 16,19 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Süßkirsche 'Schubacks Frühe Schwarze' bevorzugt einen sonnigen Standort auf einem normalen, ockeren Boden. Der Baum wird zwischen 350 und 550 cm hoch.
Die kleinen, runden Früchte von lassen sich gut von den Fruchtstielen trennen. Sie haben mittelfestes Fruchtfleisch und schmecken manchmal leicht fade aber süßlich.
Die Reifezeit für diese Sorte liegt zwischen der 3. und 4. Kirschwoche, also etwa vom 20.06. bis zum 12.07. Die Kirschen reifen ungleich.

Standort:
Sonne
Verwendung:
Solitär, Fruchtgehölz
Steckbrief

Wuchsform

aufrecht

Laubfarbe

grün

Früchte

klein, rund, mittelfestes Fruchtfleisch, süßer Geschmack

Boden

normal, locker

Genussreife

Juni

Wuchshöhe

3,50 bis 5,50 m

Zuwachs

30 bis 50 cm / Jahr

14839|515|0|647

 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Freilandpflanzen. Lieferbar bis Mitte Mai bei Frostfreiheit
119586

Lieferbar ab Oktober.

Lieferbar ab Oktober.
17,99 ab 1 Stück
16,19 ab 3 Stück
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
119588

Lieferbar ab Oktober.

Lieferbar ab Oktober.
69,99 ab 1 Stück
58,99 ab 5 Stück
-
+
141919

Lieferbar ab Mitte Oktober.

Lieferbar ab Mitte Oktober.
199,99 ab 1 Stück
149,99 ab 5 Stück
-
+
141920

Lieferbar ab Mitte Oktober.

Lieferbar ab Mitte Oktober.
319,99 ab 1 Stück
239,99 ab 5 Stück
-
+
141921

Lieferbar ab Mitte Oktober.

Lieferbar ab Mitte Oktober.
759,99 ab 1 Stück
455,99 ab 5 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 27 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus av. Schubacks Frühe Schwarze

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


26.04.2017

Frage Nr. 20203: Kugeltrompetenbaum

hallo, ich würde mir gerne 2 Kugeltrompetenbäume bestellen. Nr 94666. Da wir aber einen kleinen Vorgarten haben, dürfen diese nicht zu hoch werden. wie groß wird der Baum? Wird Ihrerseits darauf geachtet das bei einer Bestellung von zwei Bäumen diese einigermaßen gleichmäßig gewachsen sind? Vielen Dank . Wenn Sie noch einen Tip haben für einen Baum der sich besser eignet. Gerne. Ich habe schon verzweifelt versucht mal einen Gartenbauplaner finden, aber leider ohne Erfolg oder viel zu hohen Kosten.

Antwort: Guten Tag, der von ihnen ausgesuchte Baum ist in einer Höhe von 150 cm Veredelt. Das kann um 5 cm Variieren, liegt in der Hand des Gärtners. Die Krone lässt sich durch Schnitt in der gewünschten Größe halten. Er hat aber einen Hang zum Groß werden. Ein Ginkgo biloba Globus, oder ein Prunus fruticosa Globosa haben kleinere Kronen. Der Ginkgo besticht durch seine etwas Bizarre Wuchsform und seine Herbstfärbung. Wenn ein Halbstamm gewünscht wird, helfen wir gern. Bäume sind eine Anschaffung für eine lange Zeit und sollten in Ruhe ausgewählt werden. Meyer



25.04.2017

Frage Nr. 20187: Bunte Christrosen schwarze Flecken

Guten Tag. Seit diesem Jahr besitze ich drei bunte Chrsitrosen H. orientalis. Bei einer habe ich bemerkt, dass die Fruchtkörper ungefähr zur Hälfte schwarz wurden. Zu schwarzen Stellen fand ich die Schwarzflecken Krankheit. Allerdings sind bei dieser vielmehr die Blätter betroffen, die hier frei von schwarzen Stellen sind. Ist die schwarze Färbung der Fruchtkörper normal? Vielen Dank

Antwort: Guten Tag, die Fleckenkrankheit breitet sich überwiegend am Blatt aus. Der Fruchtkörper ist eher das letze Opfer. Befallene Blätter entfernen und im Hausmüll entsorgen. Es kann an zu viel Dünger liegen, zu hohem ph-Wert oder Staunässe. Das sind die häufigsten Gründe für das Auftreten die Krankheit. Dann ist Standortwechsel angesagt. Meyer


25.04.2017

Frage Nr. 20185: Triebe erfroren

Sehr geehrter Herr Meyer, aufgrund einerseits durchaus günstiger klimatischer Lage haben auf meiner Parzelle alle Robinien und Robinia Casque Rouge (3. Standjahr) sowie Liquidambar Styraciflua, Koelreuteria Paniculata, Fraxinus Ornus, Esskastanie und Liriodendron Tulipifera schon frühe Blattaustriebe gezeigt. Aufgrund des starken Temperaturgefälles der letzten Tage mit zwei Nächten mit Minusgraden (bis -6° C) sind diese Triebe jetzt leider erfroren. Ebenso heftig hat es die Juglans Regia getroffen. Muss ich mich nun sorgen oder werden die Jungbäume ausreichend Reserven und Kraft haben, bei sich stabilisierenden Plus-Temperaturen wieder neu auszutreiben? Momentan könnte einem das Herz bluten ... Gerade die Robinia Casque Rouge hatte sich in den 3 Jahren seit Auspflanzung schon prächtig entwickelt. Von 100 cm auf inzwischen fast 2,50 m gewachsen und schon im ersten Frühjahr nach Pflanzung Blüten gezeigt. Ich hoffe auf eine günstige Prognose Ihrerseits ... Freundliche Grüße aus dem Saarland. C. Kleser

Antwort: Guten Tag, das es die Pflanzen so erwischt hat, ist bedauerlich aber nicht schlimm. Die Pflanzen sind auf solche Ereignisse eingestellt. Es wird ca. drei Wochen dauern, dann sind die neuen Blätter an den Pflanzen. Abwarten und Tee trinken ist jetzt angesagt. Meyer


24.04.2017

Frage Nr. 20161: Frostschaden Bayern-Kiwi

Hallo, meine im März gepflanzten beiden Bayern-Kiwi Pflanzen (ca. 1,80m groß) haben nach dem Nachtfrost in der vorigen Woche (4 Grad minus) komplett schwarze Blätter. Ist da noch was zu retten? Besten Dank und freundliche Grüße, Rainer Nuss

Antwort: Guten Tag, die Kiwi- Pflanzen sind hart im Nehmen. Sie werden neue Blätter schieben und der Spuck ist vergessen. Sie brauchen nichts machen, das regelt die Natur von ganz alleine. Meyer


21.04.2017

Frage Nr. 20079: Welche Weidenart?

Hallo, wir möchten auf unserem Grünland eine schmale Hecke (ca. 25 m) pflanzen, die max. 2 bis 3 m hoch werden sollte, bzw. schnittverträglich ist. Voraussetzung: ungiftig für Pferde und nützlich für Bienen. Wir dachten an eine Weidenart, nachdem wir bereits eine Weißdornhecke und eine Mispelhecke angelegt haben. Hätten Sie einen Vorschlag für uns?

Antwort: Guten Tag, das mit der Höhe und Breite haben sie in der Hand. Da fange ich mal mit der Haselnuss an, dann Salix caprea und S. cap. Mas. Prunus spinosa, Hippophae, Cornus mas, Heptacodium, Euodia hupehensis, Sambucus nigra und Amelanchia lamarkii. Die Pflanzen einfach mal ansehen und sich Begeistern lassen. Ich Wünsche viel Spaß an der Hecke. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen