+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Kriechmispel 'Cooper'

Cotoneaster dammeri 'Cooper'


  • besonders frosthart
  • niedrige Mispel mit kriechendem, langsangem Wuchs
  • zierlicher Blüten-und Fruchtschmuck
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • immergrün, bienenfreundlich und winterhart
  • dekorative, braunrote Triebe
  • Gruppenbepflanzung, Bodendecker, Böschungen, Steingarten, Beeteinfassung, Grabbepflanzung, Schnittpflanze

Die Kriechmispel 'Cooper', botanisch Cotoneaster dammeri, auch als Teppich-Zwergmispel bekannt, ist ein flachkriechend wachsender, immergrüner Strauch. Ursprünglich ist der Zwergstrauch in Gebirgsregionen Chinas beheimatet. Inzwischen hat der niedrige Strauch dank seiner zauberhaften Eigenschaften in heimischen Gärten an großer Beliebtheit als praktisches Ziergehölz gewonnen. Der Zierstrauch bietet das ganze Jahr über ohne viel Aufwand wundervolle Begrünung sowie Blüten- und Fruchtschmuck. Ab Mai kommen zarte, weiße Blüten zum Vorschein, die nicht nur für den Gartenfreund äußerst hübsch anzusehen sind, sondern auch wertvolle Bienen anlocken. Im Herbst entwickeln sich aus den zierlichen Blüten, niedliche, kugelige, rötliche Beeren. Darüberhinaus sorgt das ansehnliche, oval geformte, sattgrüne, derbe Laub den gesamten Winter über für schöne Farbakzente im Garten und steht in einem aufregenden Kontrast zu den auffällig rötlichen Trieben des Strauchs. Im Herbst nimmt das Laub leicht rötlich-gelbe Farbtöne an.
Die Zwergmispel 'Cooper' eignet sich mit ihrem niedrigen, kriechenden Wuchs als idealer Bodendecker. Sowohl als Einfassung von Beeten als auch dekorative Bereicherung von Steingärten macht der Zwergstrauch ebenso eine tolle Figur. Das kompakte Ziergehölz ist sehr langsam wüchsig sowie unkompliziert in der Pflege und wird daher ebenfalls gern als Grabbepflanzung verwendet.

'Cooper' bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte auf durchlässigem, mäßig trockenem bis feuchtem, kalkhaltigem Boden. Die Kriechmispel verträgt Frost sehr gut und benötigt keinen Winterschutz. Sie ist schnittverträglich, doch aufgrund des langsamen Zuwachses ist ein Rückschnitt generell nicht nötig. Vertrocknete Pflanzenteile sollten im Frühjahr oder Herbst entfernt werden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

niedrig, kriechend, kompakt, dicht verzweigt

Wuchsbreite

30 bis 70 cm

Wuchshöhe

0,10 bis 0,20 m

Zuwachs

0,01 bis 0,15 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Blütenbeschreibung

fünfzählig, einfach, schalenförmig

Blütenform

schwach rispenförmig

Frucht

Früchte

hellrote, kugelige Beeren

Laub

Blattwerk

oval-länglich, rundlich, ganzrandig, klein, ledrig

Laubfarbe

dunkelgrün, glänzend, Herbstfärbung rötlich-gelber Stich

Sonstiges

Boden

durchlässig, mäßig trocken-frisch, mäßig nährstoffreich, kalkliebend, schwach sauer-alkalisch

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

6 - 8 Pflanzen pro m²

Familie

Rosengewächse (Rosaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

dekorative, braunrote Triebe

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 173703
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

3,62 €
(43,44 € für 12 Pflanzen)
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bodendecker

check

Dachbegrünung intensiv

check

Staudenblüten weiß/grau

check

Weißgraue Farbtöne

weiß
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten weiß/grau

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Schleppenartig überhängende Wuchsform

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schleppenartig überhängende Wuchsform

Ausläuferbildende Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

hellrot

Geschmack, Essbarkeit

für Vögel

Interessante Fruchtformen

kugelige Beeren
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

rötlich-gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Vogelnährgehölz

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 55 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cotoneaster dammeri 'Cooper'

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38987: Bodendecker für kleinen Hang

Hallo, welcher Bodendecker eignet sich am besten für einen Hang (Standort sonnig/halbschattig: Campanula poscharskyana oder Cotoneaster microphylla Streibs Findling? Kann ich die Bodendecker auch jetzt im November noch pflanzen - sofern kein Frost herrscht?

Antwort: Moin, von diesen beiden würde ich den Cotoneaster empfehlen, da Gehölze hier den Hang noch besser sichern. Zwar ist auch die Campanula wintergrün, aber die krautigen Pflanzenteile sind der Witterung mehr ausgesetzt und können bei anhaltendem Frost und Schmelze dann nicht mehr ansehnlich sein bis sie neu austreiben. Sie können bei Frostfreiheit auch noch im November pflanzen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38315: Bepflanzung Hanglage sonnig

Welche Pflanzen eignen sich für diese Lage besonders gut? Sandboden! Beste Grüße Annette Kleemann

Antwort: Moin, Pflanzen in Hanglage benötigen für jede einzelne Pflanze zunächst einen Gießrand hangabwärts, damit das Gieß- und Regenwasser auch bis an die Wurzeln versickern kann. Erst wenn die Wurzeln tief genug gewachsen sind, können sich die Pflanzen selber mit Wasser versorgen. Meine Vorschläge: Sommerflieder, Hartriegel (Cornus sanguinea), Cotoneaster, Ginster, verschiedene Wildrosen, verschiedene Wacholder, Kiefern Gruß Meyer


Frage Nr. 37358: "Repräsentative" Kübelpflanze

Hallo Herr Mayer, Ich bin auf der Suche nach zwei Pflanzen, die ich im Kübel vor der Haustür einpflanzen möchte. Es ist die Nordwest Seite des Hauses-ab Ende Februar bekommen wir hier Sonne ab. Ich möchte die Pflanzen im Winter nicht reinholen (da sind schon genug Überwinterungs-Pflanzen...). Ich hätte gern etwas 'Knorriges', mit tiefgrünem Blattwerk und roten Blüten, weil dies vor der weißen Hauswand gut wirkt. Daher waren mir Zierquitten ins Auge gefallen, diese Blühen mir jedoch zu kurz. Die Blüte soll so lange wie möglich andauern. Welchen Tipp hätten Sie für mich? Vielen Dank und liebe Grüße, M.Manske

Antwort: Moin, Nordwesten ist ja per se etwas ungünstig, viel Blüte ist da nicht zu erwarten, im Kübel wird es noch etwas schwieriger. Pflanzen mit roten Highlights und guter Schattenverträglichkeit wären hingegen Cotoneaster (als Stämmchen, z.B. Kriechmispel Juliette, Coral Beauty, Radicans, etc.), Fruchtskimmien oder Ilex als Zwergformen. Sie wären alle auch winterhart. Zierquitte kann klappen, muss aber nicht, etwas mehr Sonne wollen die schon haben. Gruß Meyer



Frage Nr. 36848: Beratung

Hallo Zusammen Ich würde gern ein Grab mit Heide + X bepflanzen. Zwei oder drei verschiedene Heidesorten die zu unterschiedlichen Monaten blühen. Dazu ein flaches „immergrün“, alles möglichst pflegeleicht. Könnten Sie mir entsprechende (lieferbare und winterharte) Pflanzen aus Ihrem Shop empfehlen? Vielen Dank! So in etwa habe ich mir das vorgestellt, jedoch mit Heide: https://i.pinimg.com/originals/2c/a3/e8/2ca3e83e7d7541021324663b8f68d266.jpg

Antwort: Moin, bei der Heide kann man mit den unterschiedlichen Gattungen Erica (Winterheide) und Calluna (Sommerheide) schon von Vornherein unterschiedliche Blühzeiten (in Klammern gesetzte Monate) berücksichtigen. 2 schöne Erica-Sorten: Ruby Glow (1-4), Isabell (2-5) 2 schöne Calluna-Sorten: Grizabella (7-9), Helena (9-12) Es gibt aber auch zahlreiche andere Sorten mit unterschiedlichen Farben, die passen. Als immergrüne Bodendecker können Sie Waldsteinia, Kriechmispel, Kriechspindel, Sternmoos, Günsel oder Fiederpolster nehmen. Auch Gräser als optisches Highlight können Sie setzen. Carex als Bodendecker oder Lampenputzergras als Einzelpflanze. Gruß Meyer


Frage Nr. 36248: Schattenböschung

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte im Frühjahr einen steilen, schattigen, teils lehmigen Hang direkt hinterm Haus bepflanzen. Gerne mit Bodendeckern aber auch mit etwas blühendem. Aktuell stehen dort ein paar Haselnusssträucher und sonstige Laubbäume. Könnten Sie mir dafür etwas geeignetes Empfehlen? Mit freundlichem Gruß Swana Gruschwitz

Antwort: Moin, die Kriechmispel ist hierfür gut geeignet. Sie kann auf schweren Lehmböden gedeihen und wächst auch im Schatten. Sie ist gut für die Hangbefestigung zu verwenden. Weiter gehen Schnee-/Purpurbeere, als weiteres Highlight kann man Kriechspindeln nehmen, diese bezaubern nicht durch die Blüte, aber durch die viele Sorten kann man versch. Akzente und Kontraste setzen, da es sie mit den unterschiedlichsten Laubfarben gibt. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben