foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Violett-blauer Sommerflieder

Buddleja davidii Empire Blue

Der Sommerflieder Empire Blue (Buddleja davidii Empire Blue) ist eine sommergrüne oder in milden Wintern immergrüne Heckenpflanze, die mit ihren schönen Blütenrispen bezaubert und ausgesprochen anspruchslos ist. Wegen ihres Nektarreichtums ziehen die Blütenrispen Schwärme von Schmetterlingen an. Der Flieder wird 1,5-3 Meter hoch und 2 Meter breit.TIPP: Werden im Sommer die verblühten Dolden gekappt, bilden sich fortlaufend neue.

Schnitt: können bis auf 20 cm herunter geschnitten werden (März), dann Düngung im April erforderlich, ansonsten auch höher schneiden, treibt von dort neu aus.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Einzel- oder Gruppenstellung, Staudenbeet, sehr schön auch im Kübel oder als lockere Blütenhecke

Steckbrief

Blattwerk

dunkelgrün, unterseits silbrig-weiß

Wuchsform

strff aufrecht, bogig überhängend

Besonderheit

Blüten duften, Schmetterlingsmagnet, blüht am einjährigen Holz

Blütenfarbe

violett-blau

Laubfarbe

dunkelgrün

Blühzeit

Juli bis Oktober

Boden

gedeiht auf jedem normalen Gartenboden

Blüte

überhängende Rispen

Duft rosenduft

rosenduft

Wuchshöhe

2,00 bis 3,00 m

Zuwachs

30 bis 127 cm / Jahr

14640|5|472|60140


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
10 - 40 cmKleincontainer

Ab 1: 2,99 €

Ab 20: 2,39 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 89995
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
2,99
Ab 20:
2,39
-
+
Artikel Nr. 95858
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
6,49
Ab 5:
5,19
-
+
Artikel Nr. 89996
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
8,99
Ab 5:
7,19
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 93304
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
25,99
-
+
Artikel Nr. 118398
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
39,99
-
+
Artikel Nr. 129468
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
39,99
Ab 5:
33,99
-
+
Artikel Nr. 137487
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
54,99
-
+

10% Vorbesteller-Rabatt bis 25. Februar

Ab März ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Februar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 22 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Buddleja davidii Empire Blue

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 05.11.2017
Buddleja davidii Empire Blue
von: Funke
am 03.11.2017
Buddleja davidii Empire Blue
von: Kunde
am 12.10.2017
Buddleja davidii Empire Blue
von: D
im ersten Jahr schon gute Blüte, den Schmetterlingen hat es gefallen
am 12.10.2017
Buddleja davidii Empire Blue
von: Quipipa-Dias
Wächst sehr schön. Ein großer Strauch ist schon da. Sieht toll aus
am 12.10.2017
Buddleja davidii Empire Blue
von: wachstum
Sehr geeehrte Damen und Herren, hiermit teile4 ich Ihnen mit, dass ich vollauf zufirden bin. Der Sommerflieder ist gut angewachsen und hat sehr gut und reichlich geblüht Ich kann Ihre Firma mit bestem Wissen nur empfehlen Mit freundliche Grüßen Wilfried Bernhard

Meisterfragen zum Thema:


19.02.2018

Frage Nr. 24381: Blauer Kalifornischer Mammutbaum

Sehr geehrter Herr Mayer, wir haben vor zwei Jahren einen Kalifonischen Bergmammut gepflanzt. Er wächst gut und fühlt sich sehr wohl. Jetzt möchten wir einen weiteren Mammut pflanzen. Können Sie mir den Unterschied zwischen dem "normalen" Bergmammut und dem Blauer Kalifornischer Mammutbaum erläutern? In der Beschreibung des blauen Bergmammut sind die Pflanzbedinguungen nicht ganz so ausführlich beschrieben. Vielen Dank.

Antwort: Die Bedingungen sind ziemlich genau die selben. Sie unterscheiden sich auch nur in der Nadelfärbung. Wobei mir der "blaue" überhaupt nicht gefällt. Dadurch das er Veredelt ist, hat er oft einen etwas merkwürdigen Habitus. Mein Geschmack ist es nicht. Bin aber total in den "normalen" verliebt. Die Anzucht diese Schätze liegt auch völlig in meiner Hand ;-)


19.02.2018

Frage Nr. 24376: Wechselblättriger-Sommerflieder Unique

Hallo, die Pflanze gefällt mir gut. Ich würde sie gerne im Kübel halten. Was muss ich hierbei bei der Überwinterrung beachten? Kann sie einfach draußen auf der Terrasse stehenbleiben? Vielen Dank schonmal für die Antwort

Antwort: Da diese tolle Pflanze winterhart ist, kann sie einfach draußen an einem geschütztem Standort überwintern. Es machst Sinn die Pflanze jedes Jahr kräftig zu schneiden.


11.02.2018

Frage Nr. 24317: Baumstümpfe verdecken

Guten Tag, ich möchte in unserem Vorgarten (Nordostseite, sehr schattig) 3 Baumstümpfe (stehen in einem Abstand von rund 2,5 m, sind nahezu bodengleich) überdecken. Können Sie mir dafür geeigneten, niedrigwachsende, winterharte Pflanzen/Büsche/Gehölze empfehlen? Gern auch Nadelgehölze bzw. Pflanzen, welche einen geringen Aufwand für die Entsorgung des Laubes erfordern. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Liebe Grüße aus Eschwege. Ralph Schumann

Antwort: Wie wäre es denn hier mit einem Juniperus squamata Blue Star. Auch andere Juniperus squamata Sorten wären natürlich geeignet.


20.01.2018

Frage Nr. 24185: Schlüsselblume / Primeln

Hallo , langsam steht der Frühling wieder vor der Tür und bei allen Bau - und Supermärkten werden Frühblüher angeboten. Ich hab nach Primeln geschaut - auch auf eurer Seite natürlich und mich mit der großen Artenvielfalt beschäftigt. Nun zu meiner Frage. "Primula vulgaris" ist bei euch als "Schlüsselblume" (Siehe Bild) beschriftet. aber eigentlich heißt die Schlüsselblume Primula Veris, oder? Die habt ihr nicht im Sortiment. Nun ist mir wichtig eine Sorte zu haben, die winterhart und möglichst Bienen /Insektenfreundlich ist. ich hab aber gelesen das viele Züchtungen kaum Nektar und Pollen produzieren. Die Vulgaris wäre da wohl die Beste Wahl oder welche wären noch zu empfehlen? Liebe Grüße Sylvia S.

Antwort: Die deutschen Namen sind oft etwas ungenau. So werden unter dem Namen Schlüsselblumen mehrere Arten zusammengefasst. Ähnlich ist es wenn Kunden mich nach einem Flieder fragen. Ja welchen denn? Schmetterlingsflieder - Buddleja Gemeiner Flieder oder Gewöhnliche Flieder - Syringa vulgaris Fliederbeere oder Holunder bzw Flieder - Sambucus Sie sehen, das ist immer etwas ungenau Daher können sie sich am besten an den botanischen Namen orientieren.


20.01.2018

Frage Nr. 24184: Zu Frage Nr. 24181: Echte Walnuss - juglans regia - Schwarze

Guten Tag Herr Meyer, 1) Entweder ich habe beim letzten Rückschnitt zu viel Druck ausgeübt, dass sich dort eine Art Neben-Druckstelle gebildet hat. Glaube ich aber weniger, weil an dieser Stelle keine Verästung in der Nähe war. 2) Oder die jungen Triebe sind an den Stellen etwas dünn oder empfindlich gegen Frost, der ja auch teils herrschte, weil die Echte Walnuss ja vorzugsweise in mildem Klima gedeiht. Die Stelle wirkt teils violett, also Frostzellschaden? Ähnlich wie beim Menschen. Letztes Jahr war ja der Spätfrost, da starben die jungen Triebe auch alle ab, wurden Schwarz. Vielleicht davon noch. 3) Oder höchstens noch vom Transport bei Kauf im Sommer. Pralle Sonne, da wirkte die Scheibe des Fahrzeugs wie ein Brennglas. Und hat etwas Blätter und Äste vebrutzelt. Der Baum sich aber nach Wegschnitt wieder erholt.

Antwort: Ich kann hier leider die Ursache auch nicht klar erkennen. Was mich auch etwas stutzig macht sind die braunen Risse innherlab der schwarzen Flecken. Wenn es die Möglichkeit gibt, einen Seitenast mit dieser Schädigung zu entfernen, wäre es interessant zu sehen wie es unter dem Fleck aussieht. Ob es grün oder braun ist.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen