foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Trauerbirke Youngii

Betula pendula Youngii

Die Trauerbirke Youngii, Betula pendula Youngii, wächst an sonnigen und halbschattigen Orten und erreicht bei guter Pflege und idealem Standort eine Höhe von insgesamt 8 Metern. Sie ist ein eher zierlicher Hängebaum mit stark herabhängenden Zweigen und hat keinen emporwachsenden Wipfel. Besonders gut eignet sie sich deshalb als Hausbaum.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Sehr schöner Baum der gerne als Hausbaum gepflanzt wird. Sehr schön auch völlig freistehend in größeren Anlagen. Heidegärten, Rasenflächen und Vorgärten

Steckbrief

Blattwerk

dreieckig bis rautenförmig, gesägter Rand

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

Baum mit schirmartiger Krone und senkrecht herunterhängenden Ästen und Zweigen, die oft bis auf den Boden reichen

Besonderheit

stark hängende Zweige, Kulturform

Blütenfarbe

grüngelb

Laubfarbe

grün, im Herbst goldgelb

Blühzeit

März bis April

Boden

normaler Gartenboden

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

Kätzchen

Blütendurchmesser

2 cm

Wuchsbreite

250 bis 400 cm

Wuchshöhe

4,00 bis 7,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,30 cm / Jahr

Blütenform

zylindrisch

Herbstfärbung

check

Wuchsgeschwindigkeit

normal
14570 | 3 | 0

Kleinbäume

Sehr gut geeignet als Hausbäume für kleinere Gärten.


Wuchsbreite


Wuchsbreite von (cm)

300

Wuchsbreite bis (cm)

400

Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Schirmförmige Wuchsform


Wuchsentwicklung

Krone überhängend

Schleppenartig überhängende Wuchsform

Durch die hängende Wuchseigenschaft besonders geeignet für Pflanzungen auf Wallkrone und Böschungen. Die Längenangaben beziehen sich auf Exemplare unter idealen Bedingungen.


Schleppenlänge

3-5 m

Hängeform

Grazil überhängende Kronen ermöglichen effektvolle Gartenbilder und spenden im Sommer wohltuenden Schatten.


Wuchsentwicklung

schirmförmige Krone, Zweige bis zumBoden hängend

Besonders malerischer Wuchs

Mit bizarren Wuchsformen punkten spezielle Gehölze besonders in der Fernwirkung.


Rinde

Viele Gehölze verzaubern mit ihrer auffälligen Rindenfärbung oder ihrer attraktiven Rindenstruktur.


Rinde

check

Rindenstruktur

abrollend, sich in Streifen lösend

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Gehölze mit mehreren farblichen oder gestaltsmäßigen Besonderheiten.


Vorfrühling

Rinde weiß, Kätzchen gelb

Frühjahr

Austrieb hellgrün, duftend

Herbst

Herbstfärbung gelb

Winter

Rinde weiß

Herbstfärbung


Farbe des Herbstlaubs

gelb

Früher Blattaustrieb

Die triste winterkahle Periode wird durch die aufgeführten, früh austreibenden Arten, verkürzt.


Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

hellgrün

Schattenverträglichkeit

Die lichthungrigen Pioniergehölze werden im Alter immer unverträglicher gegenüber Schatten. Sie bevorzugen die Sonnenseite. (Sonnenkinder)


Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefstämmig

Nässeverträglichkeit

Auf überschwemmte Böden bilden die angegebenen Gehölze nur ein sehr flaches Wurzelwerk aus. Über die Wintermonate wird ein Überangebot an Feuchtigkeit besser vertragen.


Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Windfestigkeit

Diese Gehölze sind besonders windtolerant. In extremen Lagen bieten sie Schutz und brechen den Wind.


Extremlagen

Alle Expositionen

Saurer Boden

Im ph- Wert zwischen 4 und 6,5 des Bodens wächst diese Pflanze besonders gut


Sandiger Boden

Bei sandigen Böden treten häufig Begleiterscheinungen auf, welche für Gehölze schwierig zu kompensieren sind. Trockenheit und ein hoher alkalischer ph- Wert verursachen geringen Jahreszuwachs und geringe Belaubung.


Salzverträglichkeit

Die Bodensalzverträglichkeit variiert stark durch Temperatur, Niederschläge, Bodenbeschaffenheit und wie viel Salz verstreut wurde. Die Salzluftverträglichkeit ist nicht widersprüchlich.


Salztoleranz

mäßig salztolerant

Stadtklimatolerante Gehölze

Geeignete Gehölze an viel befahrenen Straßen.


Vogelnährgehölze


als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Klimabäume

Tolerante Gehölze für klimatische Problemzonen.


Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

Klimabäume

sehr bewährte Pflanzen, belastbar

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
200 - 250 cmHeister im 7,5l-Container oder mit Ballen

119,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 97608
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
16,99
-
+
Artikel Nr. 98597
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
21,99
Ab 5:
17,59
-
+
Artikel Nr. 121589
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
89,99
-
+
Artikel Nr. 121590
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
119,99
-
+
Artikel Nr. 151569
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
599,99
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 89141
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
399,99
Ab 5:
359,99
-
+
Artikel Nr. 89142
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
599,99
Ab 5:
449,99
-
+
Artikel Nr. 94337
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
699,99
-
+
Artikel Nr. 151571
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.279,99
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 125978
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
199,99
Ab 5:
149,99
-
+
Artikel Nr. 153515
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
219,99
Ab 5:
164,99
-
+
Artikel Nr. 94652
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
249,99
Ab 5:
187,49
-
+
Artikel Nr. 125553
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
279,99
Ab 5:
209,99
-
+
Artikel Nr. 151570
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
549,99
-
+
Artikel Nr. 139236
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
655,99
Ab 5:
393,59
-
+
Artikel Nr. 130229
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
775,99
Ab 5:
581,99
-
+
Artikel Nr. 135349
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
799,99
-
+
Artikel Nr. 146457
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
939,99
Ab 5:
563,99
-
+
Artikel Nr. 130230
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.299,99
-
+
Artikel Nr. 130231
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.499,99
-
+
?
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Artikel Nr. 153487
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
79,99
Ab 5:
59,99
-
+
Artikel Nr. 94651
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
99,99
Ab 5:
89,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 40 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Baum der Poeten

Schon immer lassen die hängenden Äste der Trauerformen vieler Bäume eine Faszination in den Menschen erwachen. In einigen Gemälden von zauberhaften Wäldern kann man solche Bäume finden und sie sind sogar der Star des ein oder anderen Gedichts. Die Trauerbirke Youngii ist eines dieser Gewächse, nämlich die Trauerform der Sandbirke. Sie wird deshalb auch Hänge-Birke genannt. Ihr botanischer Name Betula pendula Youngii zeigt zum einen ihre Zugehörigkeit zu den Birkengewächsen (Betulacea, von betula=Birke) und zum anderen die besondere Form ihrer Äste (von pendula=hängend). Genau wie ihre enge Verwandte, die Sandbirke, ist die Hänge-Birke ein echter Überlebenskünstler und macht sich als freistehender Hausbaum am besten.

Rauschende Krone

Das Kennzeichnende an der Hänge-Birke ist zweifelsohne ihre besondere Krone. Diese wächst schirmartig mit senkrecht herunterhängenden Ästen, die sich eindrucksvoll im Wind wiegen. An ihnen zeigen sich im Sommer rautenförmige Blätter mit leicht gesägtem Rand und von mittelgrüner Farbe. Im Herbst wandelt sich diese dann in ein leuchtendes, goldenes Gelb, was Wald und Garten erstrahlen lässt. Ebenfalls gelblich sind die Blüten, die der Baum von März bis April bildet. Diese stehen in Kätzchen und lassen sich manchmal inmitten des Grüns erblicken. Im Wesentlichen unterscheiden sich die Blätter und Blüten der Trauerbirke nicht maßgeblich von denen, die man auch an der Sandbirke findet. Auch die Rinde ist sehr hell und pergamentartig. Auf ihr lässt sich sogar schreiben, wenn man ein Stück vom Baum gepult bekommt, das groß genug ist. Dies verleiht der Hänge-Birke noch einen besonderen Charme, da sich schöne Kontraste bilden lassen. Die Hänge-Birke wird vier bis acht Meter hoch und verzeichnet dabei einen Zuwachs von ca. 20-40cm im Jahr. Damit gehört sie zu den kleineren Bäumen, was aber nicht heißt, dass sie weniger auffällig ist. Denn obwohl sie zunächst klein erscheinen mag, braucht die Hänge-Birke sehr viel Platz, damit sich ihre Krone optimal entwickeln kann. Auch wachsen andere Pflanzen äußerst schlecht unter ihr, was zum einen an dem Schatten der Krone liegt und zum anderen an dem hohen Wasserbedarf der Trauerbirke. Auch deshalb wächst sie in Gewässernähe besonders gut.

Die Trauerbirke Youngii pflanzen und pflegen

Genau wie die verwandte Sandbirke ist die Trauerbirke äußerst pflegeleicht. Sie sollte an einen sonnigen bis halbschattigen Standort gepflanzt werden und genug Platz zur Seite haben. Nicht nur für die ausladende Krone, sondern auch für das weitreichende, feine Wurzelsystem, was sie zu den Herzwurzlern zählen lässt. Diese Wurzeln braucht die Trauerbirke, um ihren hohen Wasserbedarf zu stillen. Nach dem Pflanzen sollten die Wurzeln deshalb gut eingeschlämmt werden und vor allem in den ersten Tagen und danach an besonders trockenen und warmen Tagen gegossen werden. Ansonsten stellt die Trauerbirke fast keine Ansprüche an ihren Untergrund. Die Erde sollte lediglich durchlässig, nährstoffreich und möglichst sauer sein. Aber auch hier lässt sich gut mit ein wenig Dünger oder Kompost nachhelfen. Und auch wenn die Bodenbedingungen nicht ideal sind, wird sich die Trauerbirke problemlos damit abfinden. Hierbei gilt jedoch, dass der Baum Veränderungen scheut. Wird er beispielsweise anfangs gar nicht gegossen und bekommt nur wenig Wasser, so wird er es nicht danken, wenn er plötzlich jeden Tag mehrmals gegossen wird. Ansonsten wächst die Trauerbirke fast von allein. Möchte man ihren Wuchs nicht dem Zufall überlassen, bietet es sich an, die Seitenäste der jungen Trauerbirke jährlich in einem Erziehungsschnitt abzuschneiden und so den Kronenaufbau der Pflanze zu fördern. Der beste Zeitpunkt hierfür ist ein frostfreier Tag zwischen Oktober und Januar, wenn der Baum nicht voll im Saft steht. Die Trauerbirke ist sehr winterhart. Alles in Allem ist die Trauerbirke ein echtes Prachtstück in jedem Garten, der sich gleich in einen malerischen Ort verwandelt. Besonders wenn sich die schöne Herbstfärbung zeigt, bildet der Baum schöne Kontraste, wobei er immer noch pflegeleicht und unkompliziert bleibt.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Trauerbirke Youngii - Betula pendula Youngii

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
14
4.71 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 10
  • 4
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Betula pendula Youngii

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 27. Oktober 2017
Betula pendula Youngii
von: Volkmann
Super Baum gefällt mir sehr gut. Hab ich im Garten von unserer Ferienwohnung gesehen . Und zwar in Dornum
am 10. Oktober 2016
Betula pendula Youngii
von: M_Hoehna
am 7. Februar 2016
Betula pendula Youngii
von: benjaminrohde
am 3. November 2015
Betula pendula Youngii
von: Alberich
sehr schnelle Lieferung, gut verpackt, Ware wie beschrieben , bis jetzt gut angewachsen
am 27. Juli 2015
Trauerbirke
von: Butke
alles toll,kräftige,gesunde Pflanzen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 20167: schneiden von birke yongii

Guten Tag Herr Meyer, es geht nochmal um die Birke Yongii (ca. 3 Jahre alt, vor 1 1/2 Jahren bei uns eingepflanzt). Anscheinend Fußveredelt. Wann kann/soll man diese dann schneiden und in welcher Jahreszeit und wie. Muss man dann bis zur Veredlungsstelle abschneiden oder nur den Leittrieb?!? Mit freundlichem Gruß C. De Baere

Antwort: Guten Tag, was haben sie mit dem Bäumchen vor ? Ich hätte gern ein Bild und dann sag ich ihnen gern wo die SChere angesetzt werden darf. Meyer


Frage Nr. 19731: schneiden von Birke Yongii

Guten Tag! Wir haben eine Birke Yongii die ca. 3 Jahre alt ist vor ca. 11/2 Jahren bei uns eingepflanzt. Unsere Frage ist wann können wir diese schneiden (der Baum hat einen ziemlich langen Trieb der gerade hoch geht, was nicht so dem typischen Bild der Yongii entspricht) und in welcher Jahreszeit? Mit freundlichem Gruß C. De Baere

Antwort: Guten Tag Frau De Baere, da haben Sie eine Fußveredlung , der Baum wächst erst hoch und beginnt dann das Kronendach zu bilden. Die andere Variante ist die Kopfveredlung, wo die Krone gleich hängend wächst. Ich würde jetzt nicht schneiden, sonst wird der Stamm krumm. Meyer


Frage Nr. 16100: Hallo

Hallo, ich wollte mal fragen ob sie mir eine hängende pflanze empfehlen können und was haben sie eigendlich für lieblings pflanzen?? schon mal danke im vorraus

Antwort: Was meinen sie denn mit hängenden Pflanzen denn genau und was für Anforderungen soll diese erfüllen? Ich finde die Betula pendula Youngii sehr schön. Lieblingspflanzen habe ich keine, dazu gibt es einfach zu viele tolle Pflanzen. Besonders am Herz liegen mir aber meine Mammutbäume. Interessant finde ich dann noch Rosen und Obstbäume.


Frage Nr. 25686: Monilia-Resistenz Prunus Pendula Rosea

Hallo Herr Meyer, wir interessieren uns für eine hängende Winter-Zierkirsche. Meine Schwester wohnt im Hamburger Großraum und hat ein gravierendes Problem mit der Spitzendürre an Ihren Zierkirschen. Gibt es Zierkirschen, die weniger anfällig für die Spitzendürre sind? Falls es sich eher um ein regionales Thema handelt - wir wohnen in München. Gibt es andere Maßnahmen, die man vorsorglich gg. Monilia unternehmen kann? Freundliche Grüße, Familie Gl.

Antwort: Wie stark der Befall ausfällt ist vor allem abhängig von der Witterung, das Kleinklima am Standort (Luftfeuchtigkeit und Luftbewegung) sowie dem allgemeinen Zustand der Pflanze. Darauf und auch einen lockeren Kronenaufbau sollte geachtet werden wenn diese Probleme auftreten. Die Sortenwahl stellt für mich da keine große Hilfe da.


Frage Nr. 25662: Artikel-Nr. 121590

Sehr geehrter Herr Meyer, ich meinte natürlich Betula pendula Youngii. Freundlicher Gruss Jürgen Nitschke

Antwort: Alles okay. Die Antwort bleibt die selbe.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen