+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Berberitze Verrucandi (Silberberberitze)

Berberis frikartii Verrucandi ( Gattung: Berberis )


  • frosthart
  • stadtklimafest, dekorativ
  • Vogelnährgehölz
  • Standort sonnig, halbschattig, schattig
  • blüht von Mai bis Mai
  • sehr dichter Wuchs, verträgt Trockenperioden, frosthart
  • Hecken, Steingärten, Heide, Böschungen

Die Berberitze (Berberis frikartii Verrucandi) ist ein immergrüner, rundlich-wachsender Zwergstrauch, der überhängende Seitentriebe hat. Durch ihre Größe von bis zu 2m und dem dichten Wuchs, lässt sie sich sehr gut als Hecke pflanzen. Im Mai bekommt die Berberitze wunderschöne gelbe Blüten die einen schönen Kontrast zu ihren glänzenden dunkelgrünen Blättern bilden. Die Unterseite der Blätter ist grau-weißlich. Ihre blauschwarzen Beeren sind Nahrungsquelle für verschiedene Vogelarten. Außerdem bietet das Dornkleid Schutz vor Feinden beim Nisten. Ein sehr frosthartes Gewächs, das Trockenperioden verträgt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

rund, kompakt, gedrungen, leicht überhängend

Wuchsbreite

120 bis 200 cm

Wuchshöhe

1,20 bis 2,00 m

Zuwachs

0,10 bis 0,20 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelb

Blütenbeschreibung

klein

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

blauschwarze Beeren

Geschmack

ungenießbar, nicht für den Verzehr geeignet

Laub

Blattwerk

elliptisch, glänzend

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

dunkelgrün, grau-weiße Unterseite

Sonstiges

Standort

      

Boden

normaler Gartenboden, leicht sauer bis alkahlisch

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

zwei bis drei Pflanzen pro m²

Familie

Berberidaceae, Sauerdorngewächse

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

sehr dichter Wuchs, verträgt Trockenperioden, frosthart

Nährstoffbedarf

Nährstoffbedarf: mittelzehrend; Bodeneigenschaft: neutralfrisch, neutraltro

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Wurzel, Rinde, Beeren
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Dornen / Stacheln

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot bis blauschwarz

Geschmack, Essbarkeit

laubabwerfende Sorten = säuerlich saftig. Immergrüne und Zierformen Ungenießbar

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Besondere Laubfärbung

Blaue und blaugraue bis silbriggraue

Besondere Laubfärbung

Blattunterseite, hellblau bis weiß
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Hecken

check

Einfassungen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

empfehlenswert
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

weitere Details

besonders harte Pflanzen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Klimabäume
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1: 3,29 €

Ab 5: 2,96 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 89121
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
3,29 €
Ab 5:
2,96 €
-
+
Artikel Nr. 89034
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
10,99 €
Ab 5:
9,89 €
-
+
Artikel Nr. 94331
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

14,51 €
-
+
Artikel Nr. 89104
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
17,99 €
Ab 5:
16,19 €
-
+
Artikel Nr. 89658
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
18,14 €
Ab 5:
16,38 €
-
+
Artikel Nr. 187449
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

45,97 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 128352
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
87,99 €
Ab 5:
75,89 €
-
+
Artikel Nr. 128353
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
98,99 €
Ab 5:
86,89 €
-
+
Artikel Nr. 128354
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
139,90 €
Ab 5:
111,99 €
-
+
Artikel Nr. 95062
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
164,99 €
Ab 5:
131,99 €
-
+
Artikel Nr. 105994
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
186,99 €
Ab 5:
149,59 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 14 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Berberis frikartii Verrucandi

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. Dezember 2016
Berberis frikartii Verrucandi
von: Eckloff
am 8. Juli 2020
Berberis frikartii Verrucandi
von: Kunde
nicht coronabedingte äußerst lange Lieferzeit und schlechte Verpackung, sodass eine Pflanze stark beschädigt wurde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38971: Auskuinft

Guten Tag Ich beabsichtige so bald als möglich Schlehen, Gemeiner Schneeball, Berberitze, eine Kornelkirsche und Essigrose zu pflanzen. Braucht es zum pflanzen noch spezielle Erde? Müssen diese Pflanzen bei Frost abgedeckt werden? Welchen Dünger können Sie mir empfehlen? Müssen die Jungpflanzen zurückgeschnitten werden? Besten Dank für Ihre Antworten und freundliche Grüße S. Schörlin

Antwort: Moin, schauen Sie gerne mal in unsere Pflanzanleitung, die stellen wir auch kostenlos zur Verfügung und die Fragen werden alle beantwortet. Verwenden Sie normale Pflanzerde ziehen Sie einen Graben, und arbeiten Sie Hornspäne in die Grabensohle ein. Nach dem Pflanzen machen Sie einen Gießrand und wässern Sie an frostfreien Tagen, decken Sie den Gießrand mit Rasenschnitt oder Laub zu. Fertig. Wurzelnackte Pflanzen müssen auf jeden Fall zurückgeschnitten werden, Containerpflanzen nicht. Gruß Meyer



Frage Nr. 38849: niedrige Hecke Vollsonne

Hallo, Leider wächst unser Buchsbaumersatz Ilex Crenata als niedrige Hecke an einem asphaltierten Weg in der Vollsonne nicht gut. Viele Pflanzen gingen schon kaputt oder wachsen auch nach Jahren kaum. Gerade im Sommer ist der Boden trotz Gießens oft knochentrocken. Hunde setzen auch oft ihre Duftmarken. Gibt es eine Alternative? Wir dachten an eine Berberitze. Wenn dies möglich: Welche Sorte mit welchem Pflanzabstand? Schon im voraus vielen Dank für Ihre Hilfe. Carsten B.

Antwort: Moin, selbst die genügsamste Pflanze hat Bedürfnisse. Auch Neuanpflanzungen von alternativen Pflanzen brauchen Feuchtigkeit und einen gewissen pH- Wert, um zu gedeihen. Der Hundeurin kann in dem trockenen Boden nicht verdünnt und ausgewaschen werden, die Wurzeln wachsen insgesamt nicht, weil keine Nährstoffe gelöst werden. Damit wird keine Pflanze glücklich und ich kann Ihnen da auch nichts empfehlen. Nur eine Verbesserung des Standortes kann ein Wachstum ermöglichen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38655: Berberitze

Gibt es eine Berberitze Sorte ohne Dornen?

Antwort: Nein.


Frage Nr. 38233: Komplizierter Boden

Guten Tag, ich verzweifle etwas mit meiner Bodenbeschaffenheit. Der obere Teil im Garten ist Knochentrocken und der untere Teil besitzt extreme Staunässe (Hanglage+Quelle) Ich würde gern Farbenfrohe Blumen/Sträucher,... pflanzen, jedoch geht 80% davon ein. Die meisten Pflanzen würden mir geschenkt mit dem Satz: 'Das wächst überall und ist unverwüstlich!' Naja, mein Boden hat es geschafft zu vernichten... Können sie mir Ratschläge geben welche Pflanzen ich bei solchen Extremen noch erfolgreich wachsen sehen kann? Bild 1 oberer Teil Bild 2 unterer Teil Vielen Dank im voraus Rudert

Antwort: Moin, für die unterschiedlichen Bodenverhältnisse kommen nur unterschiedliche Pflanzen in Betracht. Zunächst einmal mögliche Blühpflanzen für den trockenen Teil: Berberis, Sommerflieder, Ginster, Goldregen, viele Wildrosen, Tamariske, Malve, Goldrute, Iris, Mohn (alle diese Pflanzen müssen gewässert werden, bis sie tief eingewurzelt sind) Blühpflanzen für den staunassen Boden: Felsenbirne, Aronia, Kalmia, Traubenkirsche, Ribes 'Schmidt', Holunder, gelbe Sumpfschwertlilie, Felberich Gruß Meyer


Frage Nr. 37859: (Wild-) Rose und Kirsche im Halbschatten

Moin, ich möchte eine etwas vergessene, dunkle Ecke im Garten aufhübschen, aber gleichzeitig nützlich für Vögel und Insekten halten. Dafür habe ich ein Knallerbsengebüsch schon mit nützlichen Sträuchern von Ihnen (Holunder, Schlehe, Hechtrose, Liguster, Schneeball, Berberitze und Heckenkirsche) ersetzt. Daneben geht bisher die grüne Hölle weiter mit mehreren Haselnussbäumen in einer Ecke. Zumindest eine der Haseln würde ich gerne ersetzen mit etwas, das in dieser Ecke einen Lichtpunkt setzt. Am liebsten eine Kirsche, unterpflanzt mit einer davorgesetzten Wildrose. Nun ist der Standort eher halbschattig durch partiellen Schattenwurf durch Nachbarpflanzen über den Tag. Gibt es etwas, was hier passt? Wildformen? vielen Dank!

Antwort: Moin, zunächst einmal kann man die grüne Hölle etwas relativieren, indem davor einen Rahmen aus bodendeckenden Stauden setzt, die möglicherweise sogar im gesamten Garten eingesetzt werden kann, um die einzelnen Pflanzflächen abzutrennen. Das Bild wirkt gefälliger, sobald man einen Rahmen, z.B. mit Waldmarbel oder Carex darum setzt. Als Highlight in einer Halbschattensitation kann eine Traubenkirsche oder ein Japanischer Schneeball sehr schön sein. Zum Aufhellen der Ecke könnten ansprechende Gehölze mit panaschierten, also weißgefleckten Blättern (Harlekinweide, Weißbunter Eschenahorn, Weißbunter Feldahorn) sinnvoll sein. Die Rispenrose kann dazu sehr gut passen, sie blüht in kleinen Blütenbüscheln. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben