+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Fächerahorn

Acer palmatum ( Gattung: Acer )


  • äußerst frosthart
  • Klassiker unter den Ziergehölzen
  • wunderschöner Blattschmuck
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • sehr winterhart , schönes Laub
  • intensive Herbstfärbung und schöne Früchte
  • Solitärgehölz, Zierstrauch, Kübel und Tröge, Dachgarten, Japanischer Garten

Der japanische Fächerahorn, botanisch Acer palmatum, wird wegen seiner Schönheit und der Vielfalt seiner Farben und Formen seit über 300 Jahren gezüchtet und gepflegt. Er ist nicht nur von vollkommener Schönheit, seine dekorative Wirkung bleibt zudem über das ganze Jahr erhalten.

Das formschöne, mehrfach gelappte, filigran spitz zulaufende Laub glänzt den Sommer hindurch in einem lebendigen Frischgrün bis es im Herbst Farbtöne von einem leuchtenden Gelb hin zu intensivem Karminrot annimmt und alle in ihren Bann zieht.

Auch die kleinen purpurfarbenen Einzelblüten, die zu traubenartigen Blütenständen angeordnet sind, tragen im Mai zum Zierwert bei. Bienen und Insekten erfreuen sich an ihren Blüten.

Wegen seiner geringen Wuchshöhe bis maximal 2 oder 7 Metern ist er besonders für kleine Gärten gut geeignet und sollte einen Einzelstand bekommen. Die Wuchsform ist locker-aufrecht und strauchartig. Im Alter nimmt das Gehölz immer mehr Form eines Kleinbaums an und bekommt eine malerisch überhängende Schirmkrone.

Der Fächerahorn stellt einen einzigartigen Klassiker unter den Ziergehölzen dar, der in keinem Garten fehlen sollte! Ob als beeindruckender Blickfänger in Einzelstellung oder in Kombination mit weiteren Stauden und Sträuchern wie beispielsweise Rhododendren und Azaleen - dieses Ziergehölz wird sich mit dem wunderschönen Blattschmuck zu einem langlebigen Gartenschatz herauskristallisieren.

Besonders harmonisch ergänzt dieser Baum Japanische Gärten, kann darüber hinaus aber auch im Kübel gepflanzt werden und so unter anderem als Bonsai Verwendung finden.

Zum Schluss ist zu sagen, dass der Fächerahorn keine Trockenheit mag, deswegen ist es vor allem bei Kübelpflanzung wichtig, ihn regelmäßig zu gießen! Bei Wassermangel zeigt er trockene Blattspitzen.

Der Fächerahorn sollte an einen sonnigen bis halbschattigen Standort auf lockeren, humosen und frischen bis feuchten Boden gepflanzt werden.
Weitere Ahorn-Sorten finden Sie, wenn Sie HIER KLICKEN!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

locker-aufrechter Strauch bis kleiner Zierbaum, im Alter malerisch überhängende Schirmkrone

Wuchsbreite

500 bis 700 cm

Wuchshöhe

5,00 bis 7,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

unscheinbar, in traubenartigen Blütenständen

Blütenfarbe

grün - purpur

Blütenform

traubenförmig

Blütendurchmesser

< 1 cm

Blütenfüllung

Blattgesundheit

Früchte

Spaltfrüchte

Blattwerk

sommergrün, spitz, 5-11 lappig, 5-10cm breit

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

frischgrün bis rötlich variierend, im Herbst gelb bis karminrot

Boden

locker, sandig-lehmig, humos, frisch-feucht

Wurzeln

Flachwurzler mit hohem Feinwurzelanteil

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

1 Pflanzen / m²

Familie

Sapindaceae

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Regelmäßiges Gießen ist sehr wichtig, zeigt sich sonst mit trockenen Blattspitzen

Besonderheit

intensive Herbstfärbung und schöne Früchte

Nährstoffbedarf

normal
13510

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Stauden für Nässe und Überschwemmung

Nässe vertragend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für Nässe und Überschwemmung

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

als Kontrast zu bunt blühenden Stauden
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Rinde

check

Rindenfarbe

grau - olive

Rindenstruktur

feine, längsrissige Zeichnung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbeRindenstruktur

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Frühjahr

Austrieb farbig

Sommer

ornamentale Blattform

Herbst

Herbstfärbung leuchtend orange bis rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

viele Farben

Geschmack, Essbarkeit

Blätter, junge Triebe und Saft für Sirup

Interessante Fruchtformen

Flügelnüsse

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Besondere Laubfärbung

Rote Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

Blattaustrieb rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

leuchtend orange bis rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Bäume für schattige Hinterhöfe

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bäume für schattige Hinterhöfe

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
Unsere Empfehlung
15 - 30 cmKleincontainer

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1: 6,59 €

Ab 25: 4,94 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 88416

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
6,59 €
Ab 25:
4,94 €
-
+
Artikel Nr. 127715

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
9,99 €
Ab 25:
7,49 €
-
+
Artikel Nr. 103695

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
25,99 €
Ab 5:
20,79 €
-
+
Artikel Nr. 89071
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
29,99 €
Ab 5:
23,99 €
-
+
Artikel Nr. 89072

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
32,99 €
Ab 5:
26,39 €
-
+
Artikel Nr. 123478

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
59,99 €
Ab 5:
48,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 137024
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
96,79 €
-
+
Artikel Nr. 124837
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
120,99 €
-
+
Artikel Nr. 89073
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

169,99 €
-
+
Artikel Nr. 137014
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

229,89 €
-
+
Artikel Nr. 103696
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
362,99 €
-
+
Artikel Nr. 172591
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
449,99 €
-
+
Artikel Nr. 191812
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

449,99 €
-
+
Artikel Nr. 128617
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
725,99 €
-
+
Artikel Nr. 189522
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

846,99 €
-
+
Artikel Nr. 191813
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

1.499,99 €
-
+
Artikel Nr. 204547
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

1.699,99 €
-
+
Artikel Nr. 204548
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

1.999,99 €
-
+
Artikel Nr. 204549
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

2.499,99 €
-
+
Artikel Nr. 204550
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

2.549,99 €
-
+
Solitärbäume (SolBaum) - XXL-Pflanzen für den ganz besonders anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 205315
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

7.900,00 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 4 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Acer palmatum

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 28. August 2022
Top Qualität
von: Claudia
Japanischer Fächerahorn (Acer Palmatum): Super verpackt, Pflanzen in bester Qualität, sind toll angewachsen. Immer wieder gerne
am 12. Juni 2022
Acer palmatum
von: Kunde
am 29. August 2021
Acer palmatum
von: Kunde
am 27. August 2021
Acer palmatum
von: Kunde
Bin wie immer sehr zufrieden mit ihren Pflanzen
am 21. August 2021
Alles bestens
von: Kunde
Wie immer hervorragend verpackt, gesunde Pflanze, kaum eingepflanzt trieb sie neue Blätter. Hat den Sommer gut überstanden.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36805: Fächerahorn Acer palmatum

Hallo Herr Meyer, ich möchte gerne einen fächerahorn bei Ihnen erwerben. Er sollte eine Größe ab 250m haben, einen mehrfach verzweigten Stamm und schön dicht aussehen. Haben Sie von passenden Bäumen Fotos um die Auswahl zu erleichtern? Da das alles für uns Neuland ist wäre noch die Frage wie der Transport abläuft mit Ballen oder Container, welche die bessere Wahl ist. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und ein schönes freies Wochenende :) viele Grüße Familie Pohl/Bäcker

Antwort: Moin, Sie suchen einen Solitär mit Ballen oder Container, das ist eine Frage der Saison. Nur im Frühjahr und Herbst sind Ballenpflanzen erhältlich und auch umsetzbar. Solitärpflanzen sind mehrtriebig und natürlich gewachsen, Hochstämme wären dann für Sie ungeeignet. Der Transport wird durch eine Transportunternehmen durchgeführt, die Lieferung erfolgt bis zum Kantstein. Sie sollten also geeignetes Gerät vor Ort haben, um den Baum zu transportieren und sicherlich wäre in dieser Preiskategorie ein Gärtner vor Ort ein interessantes Thema. Sie können sich gerne für weitere Infos an den Service wenden. Gruß Meyer


Frage Nr. 35057: Japanischer Ahorn für den Garten

Guten Morgen Herr Meyer, wir sind gerade am Garten anlegen und ich wünsche mir einen dauerhaft roten Ahorn für den Ostgarten. Der Boden ist recht feucht und etwas lehmig, wir hätten den Baum gerne 1x im Topf für die Terrasse und 1x im Garten. Ich habe mich bereits in den japanischen Ahorn verliebt. Jetzt haben wir mehrfach gehört, er wäre anfällig auf Pilze und geht gerne ein. Auch mit der empfohlenen Höhe (100,150?)bräuchten wir Hilfe. Und vielleicht ein paar Tipps zum Wässern und Pflegen :) Vielen lieben Dank für Ihre Antwort.

Antwort: Moin, es ist tatsächlich so, dass viele der schönsten Ahorne nur bei guten Pflegebedingungen robust sind, d.h. die Vorsorge beginnt bereits bei der Pflanzung. Es dürfen keine Beschädigungen an Wurzeln, Rinden oder Trieben entstehen, Schnittmaßnahmen sind insgesamt ungünstig. Der Boden sollte auf jeden Fall durchlässig und humos sein. Die Wildart (Acer palmatum) ist da allerdings recht robust und eignet sich bei einem hellen Standort und frischen Boden gut für die Auspflanzung im Garten. Eine Solitärpflanze in der Größe 80- 100cm sollte es schon sein, damit es in einigen Jahren etwas hermacht. Für den Kübel empfiehlt sich eine kleinbleibende Sorte und Blähton oder eine andere Drainage und vor allem Abflusslöcher im Topf. Gruß Meyer


Frage Nr. 34563: Acer Palmatum

Guten Tag. Ich bin auf der Suche nach einem Fächerahorn und zwar der ursprünglichen Sorte Acer Palmatum, keine Untersorte. Ist der bei Ihnen angebotene Acer Palmatum ein solcher? Danke für die Rückmeldung.

Antwort: Moin, der Fächerahorn/Acer palmatum ist die Urform, die für gewöhnlich als Unterlage für andere Sorten dient. Das ist also der Ahorn, den Sie suchen. Gruß Meyer


Frage Nr. 33949: Schneeglöckchen und japanischen Fächerahorn einpflanzen

Hallo, ich wollte nur mal anfragen, ob man Schneeglöckchen und Fächerahorn auch an Frostfreien Tagen im Februar oder März einpflanzen kann. Schon mal Danke für die Antwort und freundlichen Gruß Wein Josef

Antwort: Moin, Containerpflanzen können Sie an frostfreien Tagen in den frostfreien Boden einpflanzen. Das kommt dann auf ihr lokales Klima an, bedenken Sie aber, dass Sie die Pflanzen auch noch einige Tage lang gießen müssen, damit das Anwachsen gelingt. Gruß Meyer


Frage Nr. 38631: Roter Fächerahorn (japanischer Ahorn) hat dünne sehr lange T

Hallo liebes pflanzlich.de Team, wir haben ein Thema mit unserem roten Fächer Ahorn, und wissen nicht ob es vielleicht ein Problem ist. Der Ahorn wurde letztes Jahr gepflanzt, kam gut über den Winter hat heuer ausgetrieben und die circa 60 cm lange sehr dünne Triebe ausgebildet, Wie erst am Ende des Triebes wieder Blattbewuchs haben. Einen finden wir dass es seltsam aussieht, und wir überlegen ob man die zu lang gewordenen Triebe abschneiden kann und wenn dann wie? Wir würden gerne eine schöne kompakte Wuchsform erhalten. Viele liebe Grüße und vielen Dank im Voraus Carmen Gabler

Antwort: Moin, solche japanischen Ahorne wachsen mit langen, überhängenden Trieben. Sie werden in Zen- Gärten geschätzt, weil sie Wellen und Wasserfälle symbolisieren. Insofern ist die Wuchsform normal und durch das übereinanderlegen der Triebe wird sich mit den Jahren eine dichte Haube entwickeln. Sie können die Triebe natürlich zurückschneiden, um zu versuchen eine andere Wuchsform herzustellen, allerdings wird das langfristig arbeitsintensiv und die Schnittstellen bieten Angriffsflächen für Pilzsporen. Für gewöhnlich wird ein Rückschnitt bei Japanischen Ahornen vermieden. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben