foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Hortensie Mathilde Gütgers

Hydrangea macrophylla Mathilde Gütgers

Die Bauernhortensie Mathilde Gütgers ist ein farbfrohes Laubgehölz, deren Vielfalt Sie in kurzer Zeit in ihren Bann zieht. Sie wächst sehr kompakt und kann eine Höhe von 100 - 130 cm erreichen. Breit wird die Mathilde Gütgers ungefähr 80- 100 cm.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Ziergehölz, Solitär, Blütenhecke, Kübelpflanze

Steckbrief

Blattwerk

hellgrün

Wuchsform

klein und kompakt

Besonderheit

sehr reich blühend

Blütenfarbe

blau

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Juli bis September

Boden

normaler Gartenboden

Wurzeln

flachwurzelnd

Wuchshöhe

1,00 bis 1,30 m

Zuwachs

10 bis 30 cm / Jahr

12711|464|482|9164


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 91361
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
11,99
-
+

10% Vorbesteller-Rabatt bis 25. Februar

Ab März ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Februar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 11 Stunden und 33 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Hydrangea macrophylla Mathilde Gütgers

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


28.01.2018

Frage Nr. 24235: Pflanzzeit

Guten Tag Ich habe heute bei Ihnen eine grosse Menge Stauden ect bestellt und eine hortensie. Ich dachte dass diese Pflanzen erst Mitte Februar geliefert werfen jetzt kommen sie aber schon zwischen dem 1. Und dem 7. Jetzt ist meine sorge dass wenn ich die Stauden pflanze sie mir erfrieren könnten falls es nochmal sehr frostig wird. Sie werden in kleine Pflanzkübel aus Beton gesetzt, eine Mauer Richtung Süden. Meinen Sie dass die Pflanzen das anwachsen schaffen selbst wenn es ein paar Tage danach noch Frost gibt? Und sollte es Frost geben und ich kann die Pflanzen nicht sofort einsetzen wie kann ich sie derweil überwintern? Für eine informative Antwort wäre ich sehr dankbar!! Es geht um diverse phlox Sorten und eine Hortensie Bestellnummer: vom 28.01.2018 Manuela Schubert Mfg, Manuela

Pflanzzeit

Antwort: Es gibt ja schon einen guten Tipp. Aber sie können die Pflanzen auch schon in die Erde bringen. Das schadet ihnen nicht. Es handelt sich ja um Winterharte Stauden.


21.01.2018

Frage Nr. 24190: baum im weg

meister hier blockiert eine wurzel den weg welcher baum ist das?

baumimweg
baumimweg

Antwort: Das ist ziemlich eindeutig die großblättrige Feige (Ficus macrophylla). Sehr schöne Bäume. Das wohl älteste Exemplar dieser Gattung steht in Palermo Italien. Wirklich tolle Bäume.


18.01.2018

Frage Nr. 24171: Rosa Wildewe

Guten Tag, wir haben vor unserem Hauseingang - Sonne nur vormittags - einen Kübel von 60 cm Breite stehen, der neu bepflanzt werden muss. Ist eine Rosa Wildewe eine Option? Daneben ist noch ein kleines Beet mit einer Einfassung ca. 20 cm hoch, das ich dann ebenfalls mit Rosa Frühlingsblühern bestücken würde. Ich möchte aber im Kübel eine Pflanze, die mehrere Jahre dort bleiben kann. Über eine Antwort von Ihnen würde ich mich sehr, sehr freuen. Herzliche Grüße aus Bielefeld-Jöllenbeck sendet Ihnen Hildegard Kelm

Antwort: Ich würde ihnen hier dann eher zu einer Hortensie raten. Diese lassen sich im Gegensatz zu Rosen sehr gut im Halbschatten halten. Ach gedeihen diese im Kübel bedeutend besser als eine Rose, da wäre die Freude dann nur von kurzer Dauer.


19.11.2017

Frage Nr. 23638: Hortensie

Hallo Herr Meyer, welche Hortensien haben eine schöne Herbstfärbung und kommen mit sonnigen Standorten zurecht? Danke für Ihre Einschätzung.

Antwort: Hier würden die Eichenblättrige Hortensie (Hydrangea quercifolia) und die Rispenhortensie (Hydrangea paniculata) in Betracht kommen.


19.11.2017

Frage Nr. 23631: Begehbarer Bodendecker oder was anderes gesucht

Hallo Herr Meyer, ich habe 2 unschöne Ecken im Garten, die immer wieder mit Unkraut jeglicher Art, leider auch Quecke zuwuchern. Unkrautvlies möchte ich wegen der vorhandenen Bepflanzung nicht verlegen, nur Rindenmulch reicht wahrscheinlich nicht aus. Auf dem Bild mit dem Stakezenzaun soll noch eine Hortensie ihren Platz finden. Auf dem anderen wächst Wein in der Pergola, dieses Jahr erst gepflanzt, und weiter weiß ich leider nicht. Eine Rose wird mir hier vielleicht zu mächtig, man muss ja trotzdem noch durchkommen. Haben Sie für beide Stellen eine Bepflanzungsidee, wenn Bodendecker, sollte er auf jeden Fall begehbar sein! Vielen Dank. Beide Stellen sind halbschattige und ich schaue auf beiden Fotos Richtung Osten.

Antwort: Mit einem Bodendecker werden sie hier kaum weit kommen. Am besten verlegen sie hier trotzdem ein Vlies und verteilen dann Kiesel darauf. Das wäre die "sauberste" Lösung.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen