foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kahle Blumenhasel

Corylopsis glabrescens

Kahle Blumenhasel / Corylopsis glabrescens

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Die kahle Scheinhasel hat schöne hellgelb Blüten 2-3cm langen Ähren die Blütenstandachse ist kahl die einzelblüten glänzen und sinf behaart. Der Strauch erreicht eine höhe von 6 metern und ist sehr buschig.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Blütengehölz, Einzelstellung, Pflanzgefäße

Steckbrief

Blattwerk

eiförmig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

breitbuschig, locker

Besonderheit

zahlreich blühend ab März, zarter Primelduft

Blütenfarbe

gelb

Laubfarbe

hellgrün, im Herbst meist schön gelb

Blühzeit

März bis April

Boden

kultiviert, humos

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

Ähren

Duft

Wuchsbreite

120 bis 150 cm

Wuchshöhe

0,05 bis 0,15 m

Blütenform

ährenförmig

Herbstfärbung

check
12355
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Weihnachtsbäume


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 96481
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
6,99
-
+

Farbe des Herbstlaubs

gelb

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 59 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Kahle Blumenhasel - Corylopsis glabrescens

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Corylopsis glabrescens

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26311: Gras

Hallo Herr Meyer, wir haben voriges Jahr Gras angebaut und es schaut einfach nicht schön aus. vor allem nach dem Rasen mähen wird es total braun und es sind viele kahle Flecken drin. wir haben extra Humuserde gekauft, damit wir die Samen in eine "bessere" Erde streuen können. Ist das der Fehler und wenn ja, kann man das nur mehr umgraben und neu anbauen? Zu wenig Wasser kann nicht sein, wir gießen es regelmäßig ... Ich freue mich schon auf eine Antwort. LG Eva Bayer

Gras
Gras

Antwort: Das liegt einfach an zu wenig Wasser. Dazu vielleicht nicht die beste Saatmischung. 20 Liter je Quadratmeter müssen da mal mindestens drauf. Dann immer am Ball bleiben mit dem Wässern.


Frage Nr. 26026: Viburnum plicatum Kilimanjaro vertrocknete Blätter

Hallo. Wir haben letzten Herbst einen 1.20m hohen Viburnum plicatum Kilimanjaro bei Ihnen gekauft. Während des heißen Frühjahres vor 2 Wochen sind leider über die Hälfte seiner Blätter verwelkt, auch einige der neuen Triebe sind vertrocknet. Wir haben Sandboden, ich habe mich aber immer bemüht abends ordentlich zu gießen. Ist das ein generelles Problem bei dieser Pflanze oder lag es nur an diesem heißen Frühling? Als Standort wird ja sonnig angegeben. Das selbe Problem habe ich mit meinem Haselglöckchen Corylopsis pauciflora im Vorgarten, bei ihm sind alle Blätter verwelkt. Dann hat er wieder 3 grüne Triebe bekommen, davon sind die Spitzen der Blätter wieder verwelkt. Weiter ausgetrieben hat er seitdem nicht mehr. Auch hier wird als Standort Sonne angegeben. Was kann ich tun?

Antwort: Hier wird nicht die Sonne sondern die Trockenheit das Problem sein. Sie sollten hier einen Gießrand aus Erde anlegen und ordentlich wässern. Der Viburnum sollte als erstes ca 40-50 Liter Wasser innerhalb von 3-4 Stunden erhalten. (Gießrand) Dann gern alle 2 Tage 10-20 Liter. Bei trockenen Standorten (Sandboden) muss man damit rechnen das man die ersten 2-3 Jahre bei langer Trockenheit regelmäßig wässern muss. Wenn es mal eine Stunde oder zwei Regnet reicht das lange noch nicht aus.


Frage Nr. 25786: Nordost wand

Guten Tag, ich habe eine kahle Nordost Wand, die ich gern mit einer Kletterpflanze begrünen möchte. Leider fällt das Sonnenlicht, durch den Dachüberstand, nur für zwei Stunden auf die Wand. Gibt es etwas, dass trotz so wenig Sonnenlicht gedeiht? Kein Knöterich oder Efeu! Die Wand ist mit einer Styropor Dämmung beschichtet, daher darf die Pflanze auch keine starke Wurzelbildung haben. Ginge eine clematis dort an? Es ist mir klar, dass sie weniger Blüten hätte. Oder haben sie einen anderen Vorschlag? Vielen Dank im Voraus! Mit freundlichen Grüßen Petra Flache

Antwort: Ja eine Clematis oder ein Lonicera Henryi würde dort sicher wachsen.


Frage Nr. 25085: Nadelgewächs für Pflanzstreifen

Ich habe einen Pflanzstreifen zwischen öffentlichem Gehweg und Weg von meinem Haus. Dieser ist 80cm breit und ca. im mittel ca. 0,4 m tief. Es soll ein Kiesgarten werden. Welches Nadelgewächs kann man dort einpflanzen, ohne das die Wege ausgehoben werden. Ich habe erst an eine Kiefer gedacht. MFG Oliver Kahle

Antwort: Ja kleine Kieferarten oder auch eine Säuleneibe wären hier sicher gut geeignet.


Frage Nr. 23020: Tannen, Eiben, Thuja

Sehr geehrter Herr Mayer, ich beobachte, daß überall in Wäldern usw. und nun auch in unserem Garten die Tanne kaputtgeht, d.h. von innen heraus überall kahle Zweige und nun auch nach außen sichtbar einige Zweige, wo die Nadeln abfallen. Dasselbe Problem mit unseren großen Bäumen, thujaähnlich und auch neu gepflanzte junge Thujabäumchen werden teilweise gelb und lassen die Nadeln fallen. Die große Eibe hat sich erholt in den letzten beiden Jahren, eine ging total kaputt. Was kann ich tun, um die großen Tannenbäume und die großen thujaähnlichen Bäume zu retten, die schon seit zig Jahren stehen? Welche Mittel könnte ich ihnen verabreichen? Und auch der Eibe. 2 unserer Eiben bekommen rote Beeren, diejenige die jeden Herbst so schlecht aussieht, hat keine rote Beeren sondern etwas Gelbliches Kleines an den Zweigen, wie Körner. Sind dies vielleicht männliche und weibliche Eiben und deshalb unterschiedlich oder eine andere Sorte? Sie stehen seit vielen Jahren. Das Problem taucht nun seit ca. 4 Jahren auf. Wie gesagt, Eine davon hat nicht mehr ausgetrieben und ist total kaputt. Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen Silvia Gomm

Antwort: Ohne Bilder kann ich das nur schwer sagen. Bei der Eibe handelt es sich um männliche und weibliche Pflanzen. Eine Krankheit kann man hier ausschließen. Ich würde hier eher auf andere Ursachen die aus der Umwelt stammen tippen. Das kann ich aus der Ferne aber nicht beurteilen. Bei der Fichte können es Läuse sein die den Pflanzen zu schaffen machen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen