+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Säulen-Blasenbaum

Koelreuteria paniculata Fastigiata


  • tolles leuchtend gelbes bis orangefarbenes Herbstlaub
  • eleganter säulenförmiger und schlanker Wuchs
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Juli bis August
  • pflegeleicht und robust
  • Blätter im Austrieb bronzefarben
  • Solitärpflanzung, Gruppenpflanzung, Garten und Parkanlagen

Der Säulen-Blasenbaum Fastigiatia ist mit seinem eleganten säulenförmigen und schlanken Wuchs garantiert ein Blickfang in Ihrem Garten. Auch sein dekoratives Blattkleid begeistert Gartenfreunde ungemein: Im Austrieb schimmern die Blätter bronzefarben, bevor sie sich dann in ein mattes Grün färben. Im Herbst präsentiert der Blasenbaum dann ein wahres Farbspektakel mit seinem gelben bis orangefarbenen Herbstlaub. Auch die Rinde dieses Gehölzes ist ein fantastischer Anblick: braun-gräunlich mit orangefarbenen Furchen. Von Juni bis Juli ist der Säulen-Blasenbaum geschmückt mit gelben Rispenblüten, später zeigt er dann ansehnliche Kapselfrüchte, dessen blasenartige Hülle, dem Baum seinen charakteristischen Namen verleiht. Fastigiatia gedeiht pflegeleicht und robust, steht aber bevorzugt an sonnigen bis halbschattigen Standorten auf einem durchlässigen bis frischen Gartenboden. Ansonsten zeigt sich die Pflanze auch von winterlichen Minustemperaturen unbeeindruckt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

Großstrauch oder kleiner Baum, säulenförmig, schmal, schiefwüchsig, flach gewölbte Krone

Wuchsbreite

400 bis 500 cm

Wuchshöhe

6,00 bis 8,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

Rispenblüten

Blütenfarbe

gelb

Blütenform

rispenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Früchte

Blasenfrüchte in hellgrün über gelb bis zu braun

Blattwerk

gesägter Rand, gefiedert, eiförmig bis rhombisch

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

mattgrün, gelbes bis orangefarbenes Herbstlaub

Boden

durchlässiger, frischer Gartenboden

Wurzeln

Hauptwurzel kräftig und fleischig, flach ausgebreitet

Familie

Seifenbaumgewächse (Sapindaceae)

Besonderheit

Blätter im Austrieb bronzefarben
12313
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

12,09 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 135227
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

12,09 €
-
+
Artikel Nr. 136872
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

60,49 €
-
+
Artikel Nr. 136873
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

72,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 188814
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

447,69 €
-
+
Artikel Nr. 188815
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

653,39 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Säulenförmige Wuchsform

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Säulenförmige Wuchsform

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Früchte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Rinde

check

Rindenfarbe

grau-braun und orange, junge Zweige bronzefarben

Rindenstruktur

gefurcht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbeRindenstruktur

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

schwarzbraune erbsenartige Früchte

Geschmack, Essbarkeit

nicht zum Verzehr geeignet, leicht giftig

Interessante Fruchtformen

purpurschwarze Beeren von violetten Tragblättern umgeben

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Besondere Laubfärbung

Gelbe Laubfarbe
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelborange
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefwüchsig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Windfestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

widerstandsfähig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Industriefestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 19 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Koelreuteria paniculata Fastigiata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 10. Juli 2020
Säulen Blasenbaum
von: Geißler
Grosses Dankeschön für eine mehrstämmige Pflanze, die gut angewachsen ist und bereits Neuaustriebe zeigt.Da mir dieser Baum etwas bedeutet und ich ihn in ausgewachsener Form jahrelang in Trier am Kornmarkt beobachtet habe bin ich auf die ersten Blüten nächstes Jahr gespannt, er muss nur den 1. Winter hier noch überstehen, dann hat er es geschafft. Ich freu mich täglich über die Wüchsigkeit dieses Exemplars und kann pflanzmich nur empfehlen. Da Sie auch meinen Sohn in Kordel mit guter Ware beliefert haben, bedankt sich Familie Geißler
am 25. November 2019
Koelreuteria paniculata Fastigiata
von: Kunde
Lieferung hat bestens funktioniert, Größe des Säulen-Blasenbaumes entspricht der Beschreibung. Hoffe, dass der gewählte Standort in unserem Garten für das Wachstum perfekt ist. Mehr positive Erfahrungswerte werden sich hoffentlich im Frühjahr ergeben, wenn das Bäumchen frisch austreibt.
am 9. November 2019
Koelreuteria paniculata Fastigiata
von: Kunde
Ersatzpflanze erhalten, Zustellung hat einwandfrei funktioniert, Erfahrungsbericht frühestens im Frühjahr
am 7. Januar 2021
Koelreuteria paniculata Fastigiata
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37764: Goldulme + Ulmensplintkäfer

Bei meiner Goldulme scheint der Ulmensplintkäfer zugeschlagen zu haben (Blätter vertrocknen Astweise, ganze Äste vertrocknen, Blätter bleiben vertrocknet am Stamm, Schadenbild verschlimmert sich zusehends). Kann ich nach dem Fällen des Baumes an selber Stelle unmittelbar eine neue Goldulme einpflanzen ? Oder besteht dann die Gefahr das der Käfer gleich weitermacht ?

Antwort: Moin, das ist eine kniffelige Angelegenheit, denn der Große Ulmensplintkäfer produziert in zwei Flugzeiten viele hungrige Nachkommen und frisst ja selbst auch an der Rinde. Es ist also nicht so recht gut einzuschätzen, wann der nächste Befall stattfinden kann, eine Pause gibt es nicht wirklich. Insofern würde ich zunächst alle Teile des alten Baumes entfernen und verbrennen und dann die Situation abwarten. Resistent gegen den eigentlichen Übeltäter, den von den Käfern übertragenen Pilz ist allein die Flatterulme. Ich würde Ihnen nach der Wissenslage also abraten von einer Neupflanzung einer Ulme. Möglicherweise kann aber die Säulen- Goldbuche Dawyck Gold eine sinnvolle Alternative sein. Gruß Meyer



Frage Nr. 37709: Taxus baccata „Pirat“/ kleine Eiben-Sorte?

Guten Tag, es gibt keine Info zur Taxus baccata „Pirat“ auf Ihrer Webseite. Ich möchte gerne die maximale Höhe und Breite wissen. Kann mann diese Eibe klein (max. 2 m hoch und 70 cm breit) durch einen Schnitt halten? Oder gibt es für sehr kleinen Vorgarten noch kleinere Eiben-Sorten? Vielen Dank im Voraus.

Antwort: Moin, Eiben sind grundsätzlich sehr schnittverträglich, Sie können auch eine gewöhnliche Eibe in diesen Maßen halten. Ist halt eine Frage des Schneideeifers. Die Sorte Pirat wird so, wie Sie vermutet haben 70cm breit und 200cm hoch. Es gibt auch noch andere Säuleneiben, z.B. die Fastigiata und Fastigiata robusta, aber die werden auch recht hoch im Vergleich. Gruß Meyer



Frage Nr. 37607: Baumersatz für Thuja

Hallo, in unserem Garten steht nahe an der Grunstücksgrenze und nahe zur Straße eine ca. 10m hohe Thuja. Der Baum ist zweistämmig in V-Form gewachsen. Der Baum hat in den letzten Jahren unter der Trockenheit gelitten. Als Flachwurzler ist er trotz Tropfschlauch ein Konkurrent zur Eibenhecke und die Wurzeln heben das Pflaster vom angrenzenden Sitzplatz an. Wir möchten die Thuja entfernen und durch einen passenderen Baum oder Großstrauch ersetzen, der nicht so groß und breit wird (ca. 6-10m hoch und ca. 4-5m breit) und der eher tiefer wurzelt (Herzwurzler oder Tiefwurzler) und mit den geänderten Klimabedingungen besser zurecht kommt. Hätten sie eine Empfehlung für uns?

Antwort: Moin, ehrlich gesagt ist ein bereits lange gewachsener Baum trockenheitsresistenter, als eine Neupflanzung. Insofern möchte ich hier einen Stab für den Erhalt brechen. Tiefwurzler werden zudem meistens größer, deswegen verankern sie sich eben auch so tief im Boden. Die meisten werden daher erheblich größer, als 10m. Mir fallen jetzt besonders Eibe und Wacholder ein, wobei auch die Eibe oberflächennah ein ausgeprägtes Wurzelnetz etabliert. Eben das macht sie ja so trockenheitsresistent. Weiterhin wäre eine Säulenkiefer eine Alternative, ebenso wie eine Säulen- Blutbuche. Etwas Besonderes wäre dann aber z.B. die Esskastanie Sweet Dreams, die passt ganz gut auf Ihre Vorgaben. Gruß Meyer



Frage Nr. 37528: Säulen Pflaume

Habe bei ihnen eine Säulen Pflaume Gekauft.Der Baum ist gut angewachsen.Jetzt kräuseln sich die Blätter ,was ist das was kann ich tuen.? Danke für ihre Zeit . Ein neu Gärtner,in Niedersachsen.

Antwort: Moin, das ist echter Mehltau. Sie können entweder die Triebspitzen entfernen und im Hausmüll entsorgen oder gleich mit COMPO Bio Mehltau-frei Thiovit Jet spritzen. Das ist unbedenklich, auch bei Obst und Gemüse. Willkommen in der spannenden Gartenwelt. Gruß Meyer



Frage Nr. 37510: Säulenobst

Habe vier Säulen Obstbäume. Apfel sind Früchte dran. Birne,waren keine Blüten dran(drei Jahre,war zweimal krank),keine Früchte. Zwetschgen,keine Blüten,keine Früchte. An was liegt das?? Diehlmann

Antwort: Moin, klassischer Fall von fehlendem Rückschnitt. Obstbäume müssen schon einen Anreiz bekommen, um Blüten zu entwickeln und sich dann über Früchte fortzupflanzen zu wollen. Das sollten Sie im Herbst mal einen leichten Rückschnitt machen, um die Pflanzen daran zu gewöhnen und dann im Frühjahr 2023 einen Erziehungsschnitt durchführen, der die Form wiederherstellt. Die Form sollte dem zweiten Baum von links entsprechen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben