sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Schwarze Johannisbeere Daniels September

Ribes nigrum Daniels September


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

20 - 40 cm

Kleincontainer

EUR 29,90

Menge:

3l-Container mit 3 Trieben

EUR 9,99

Menge:

Der Ribes nigrum Daniels September ist ein breit aufrechter, oft etwas sparriger Strauch oder kleiner Baum. Er besitzt gedrehte oder knieförmig gebogene Äste auf einem meist kurzen Stamm. Dieser kleine Hingucker ist eher langsam wachsend. Sein Laub ist sommergrün, wechselständig und oval-lanzettlich bis länglich eiförmig. Die hübschen weißen, einzeln stehenden Blüten läßt der Ribes nigrum Daniels September im Mai erstrahlen. Echt hübsch anzusehen.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Einzelstellung in Hausgärten, Parkanlagen, Siedlungen
Steckbrief

Blattwerk

oval, lanzettlich bis länglich eiförmig

Wuchsform

breit aufrecht, langsam

Besonderheit

ausreichend frosthart, verträgt sommerliche Hitzeperioden sehr gut

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün

Früchte

birnenförmig, 2- 4 cm groß, braun, Schale etwas filzig, essbar

Boden

nährstoffreich, tiefgründig, kalkhaltig

Wurzeln

Tiefwurzler

Blüte

einzeln stehend, 3 - 5 cm breit

Wuchshöhe

3,00 bis 5,00 m

12210|527|0|6710

HERBSTZEIT IST PFLANZZEIT! 10% Vorbestellerrabatt verlängert bis zum 30. September

Herbstzeit ist die beste Pflanzzeit für Gartenpflanzen. Die Pflanzen können dann schon neue Wurzeln bilden und treiben im Frühjahr schneller aus. Vor allem Buchenhecken aus Rotbuchen oder Hainbuchen, Liguster, Thuja, Eibenhecken und viele andere Gehölze lassen sich als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün und sichern sich den 10% Vorbestellerrabatt noch bis zum 30. September.
Mehr Infos...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 98003
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Im 10er Pack

Ab 1:
2,99
(im Paket: € 29,90)
Ab 20:
2,39
(im Paket: € 23,90)
-
+
Artikel Nr. 137972
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
9,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 46 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ribes nigrum Daniels September

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


20.09.2017

Frage Nr. 22697: Berglorbeer Ginkona

Hallo Herr Meyer, Berglorbeer Ginkona haben wir vor zwei Jahren gekauft. Bis jetzt waren wir mit der Entwicklung sehr zufrieden. Seit Anfang September bekommt der Strauch vermehrt gelbe Blätter. Ist diese Entwicklung o.k. oder was für Maßnahmen schlagen Sie vor? Im Anhang erhalten Sie ein Foto. Danke im Voraus für Ihre Bemühungen. Familie Strey

BerglorbeerGinkona

Antwort: Es könnte ein leichter Nährstoffmangel vorliegen. Wenn der Boden zu nass ist, kann sich das aber auch so äußern. das kann in besonders nassen Jahren dann schnell mal passieren.


20.09.2017

Frage Nr. 22693: Stipa Arundinacea

Hallo, Kann ich Stipa Arundinacea auch jetzt Ende September noch ins Beet pflanzen oder sollte ich lieber bis zum Frühjahr warten?

Antwort: Das können sie jetzt sehr gern noch in Angriff nehmen. Überhaupt kein Problem. Das geht den ganzen Oktober noch sehr gut.


18.09.2017

Frage Nr. 22662: Liguster schneiden

Hallo, wir haben bei euch im Mai unsere Ligusterhecke gekauft und sie ist hervorragend angewachsen. Nun meine Fragen :) Soll ich sie jetzt im September das erste Mal zuschneiden? Falls ja, wie stark in der Höhe und Breite? Muss ich sonst noch was beim Zuschnitt beachten? Am Ende sollte mal eine dichte Hecke stehen, die 2 Meter hoch und relativ schmal ist (ca. 70 cm)

Ligusterschneiden

Antwort: Am besten bringen sie jetzt alle Pflanzen auf eine Höhe und breite. Als Höhe würde ich hier an der zweiten Quersprosse von oben (Zaun) ansetzen. Dadurch wird die Hecke im unteren Bereich dichter, wenn dies ausreichend dicht ist sollten sie die Hecke weiter nach oben ziehen.


13.09.2017

Frage Nr. 22596: Walnussbaum

Sehr geehrter Meister! Ich hätte gern Ihre Meinung zum Walnussbaumschnitt erfahren. Unser wunderschöner Walnussbaum wird Jahr für Jahr immer ausladender trotz jährlichem Schnitt Ende September,Anfang Oktober. Leider sind da die Nüsse noch nicht gefallen und das gesamte Laub ist noch am Baum so dass man gar nicht den optimalen Schnitt erkennen kann. Kann ich und das ist meine Frage den Nussbaum nach dem Blatt-und Nussfall noch schneiden also Ende Oktober oder was noch besser wäre im Februar oder März? Überall liest man unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema! Mit freundlichen Grüßen Frank Weise

Antwort: Ich würde auch eher dazu tendieren ihn im Spätwinter zu schneiden. Bevor sich das erste grün zeigt.


13.09.2017

Frage Nr. 22592: Gelieferte Ballhortensie Annabelle hat keine Blüten

Hallo Ich habe Ihre Ballhortensie Annabelle 60-80cm im 10l (oder 15l) -Container für 46.99€ bestellt (Artikel Nr. 125044) Auf dem Foto hat sie noch schöne Blüten aber angekommen ist sie heute mit nur einer vertrockneten Blüte. Es heißt doch, dass sie bis in den Herbst hinein blüht? Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Das Bild wurde im Juli aufgenommen, das steht auch dabei. Das liegt ja in der Hauptblütezeit. Diese erstreckt sich ja je nach Witterung bis in den September. In diesem sehr verregnetem Jahr, sind die Blüten ja natürlich viel schneller hinüber.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen