+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Pflaume Mirabelle de Nancy

Prunus syringa Mirabelle de Nancy ( Gattung: Prunus )


  • selbstfruchtbar
  • sehr ertragreich
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von April bis Mai
  • Standardmäßig liefern wir Obstgehölze mit einer Stammhöhe von ca. 80 cm. Sie wünschen Halb- oder Hochstämme; dann fragen Sie gerne an.
  • gut steinlösend, guter Pollenspender
  • Als Gartenobstbaum oder als Kübelpflanze für Balkon oder Terrasse

Die Pflaume Mirabelle von Nancy trägt 3 bis 5 cm große, kugelige Früchte, die orange-gelb bis rötlich-gelb gefärbt sind und oft mit roten Wangen oder Pünktchen verschönert werden. Besonders lecker sind die Früchte, wenn die Pflanze am sonnigem Standort steht. Die festfleischigen Mirabellen lassen sich meist gut vom Stein lösen und sind sehr süß und saftig. Von August bis September darf genascht werden!

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

mittelstark, buschig, kompakt, halboffene Krone

Wuchsbreite

200 bis 400 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 5,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,50 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß-rosa

Blütenbeschreibung

einfach

Blütenfüllung

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Genußreife

ab August

Fruchtschmuck

check

Früchte

klein, steinlösend

Fruchtfarbe

gelb

Fruchtfleisch

mittelfest

Geschmack

sehr süß, würzig,

Laub

Blattwerk

länglich elliptisch, gezähnt

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

feucht, nährstoffreich, durchlässig

Wurzeln

herzwurzler

Befruchtersortenbefruchtertooltip

braucht keine fremden Pollen

Züchter

Frankreich, 17.Jhdt.

Besonderheit

gut steinlösend, guter Pollenspender
Unsere Empfehlung
80 - 120 cmBäumchen im Container

Lieferung bis Freitag 17.02.2023

Ab 1: 35,99 €

Ab 3: 33,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Obst-Freilandpflanzen. +++ Beste Pflanzzeit: November +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90373
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 07.03.2023

Ab 1:
31,99 €
Ab 3:
28,99 €
-
+
Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90374

Lieferung bis Freitag 17.02.2023

Ab 1:
35,99 €
Ab 3:
33,99 €
-
+
Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 130811
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 07.03.2023

Ab 1:
699,99 €
Ab 5:
419,99 €
-
+
Artikel Nr. 143094
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 07.03.2023

Ab 1:
890,00 €
Ab 5:
533,99 €
-
+
Halbstämme (Stammhöhe ca. 150cm)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 94951
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 07.03.2023

Ab 1:
98,99 €
Ab 5:
38,49 €
-
+
Artikel Nr. 130810
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 07.03.2023

Ab 1:
279,99 €
Ab 5:
111,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Streuobstwiese

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Streuobstwiese

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

orangerot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

ende März gehts los
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefstämmig, untypisch aufgelöste Krone
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 30 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Hintergrundinformationen zur Mirabelle de Nancy:

Die Mirabelle de Nancy, eine Sorte der Mirabelle (Prunus domestica subsp. Syriaca), ist eine Unterart der Pflaume (prunus domestica). Benannt nach der französischen Stadt Nancy ist sie mittlerweile eine der wichtigsten Anbausorten in Westeuropa. Ursprünglich entstammt diese Pflaume aus Asien, aus der sie im 15. Jahrhundert vom französischen König Rene von Anjou mit nach Europa gebracht wurde. Sie gehört wie unter anderem auch Apfel, Birne oder Erdbeeren zur Familie der Rosengewächse. Beliebt ist sie vor allem wegen ihrer orange-gelben Früchte und wegen ihrer weißen Blüten, welche man stark mit Reinheit und Ehrlichkeit assoziiert. Richtung Sonne können die Früchte auch leicht rötlich werden. Das macht die Nancy Mirabelle, wie man sie auch nennt, zu ihrer Blütezeit im April zu einem begehrenswerten Blickfang. Sie besticht also durch einen enormen Zierwert, wie durch den Nutzen der Frucht. Es handelt sich bei ihr um einen Selbstbefruchter, was bedeutet, dass sie keine andere Pflanze zum befruchten braucht. Die Laubfarbe beträgt ein frisches Grün, welches im Herbst vom Baum abgeworfen wird. Die so Hochgelobten Blüten der erscheinen aus ihren roten Knospen und liegen sehr eng beieinander.
 

Wann kann endlich genascht werden?

Während man auf die bildschönen Blüten nicht lange warten muss, erfordert das Ernten der Frucht ein wenig Geduld. Die ca. 3 bis 5 cm groß werdende Frucht der Nancy Mirabelle, welche um die 10g schwer wird, ist erst ab August richtig genießbar. Ab dem Zeitpunkt kann sie bis Mitte September mit ihrer süßen und fruchtigen Art überzeugen. Innerhalb der Frucht befindet sich ein kleiner Stein, welcher sich allerdings spielend leicht lösen lässt und in keiner Weise den Genuss der festfleischigen Mirabellen beeinträchtigt. Nach der Ernte sind sie je nach Zustand 4 bis 6 Wochen haltbar und können für allerlei Genüsslichkeiten sorgen. So kann man sie sowohl zum Kochen und Backen verwenden, als auch zur Herstellung des köstlichen Mirabellenbrand. Des Weiteren kann man sie auch trocknen und zu späteren Zeitpunkten konsumieren. Neben dem hohen Traubenzuckergehalt, der für das süße Aroma sorgt, kann die Pflaume auch mit einem stattlichen Vitaminanteil überzeugen. Unter anderem enthalten sie Vitamin B und Biotin, welche leistungsfördernd sind und gegen Nervosität helfen sollen.

Pflege und Pflanzung

Der wichtigste Faktor, den der optimale Standort beinhalten sollte, ist genügend Sonneneinstrahlung, welcher für viel Licht und Wärme sorgt. Das wirkt sich auch besonders auf den intensiven Geschmack der Frucht aus. Der Gartenobstbaum bevorzugt, wenn es um den Boden geht, vor allem einen nährstoffhaltigen und lockeren Untergrund. Darüber hinaus ist ein tiefgründiger Grund sehr vorteilhaft für den Gartenobstbaum. Er sollte feucht sein, weswegen gießen auch nicht schadet, allerdings auch kein muss ist, da er Wasser nicht in Unmengen benötigt. Daher sollte es auch nicht zur Staunässe kommen. Vom Düngen ist direkt nach der Pflanzung abzuraten. Nach 1 bis 2 Jahren kann man jedoch zurückhaltend düngen. Gleiches gilt für das Schneiden. Während der ersten Jahre ist es nicht notwendig, den Baum zu stutzen. Nach einiger Zeit an Eingewöhnung kann aber nach der Ernte der Baum geschnitten werden, was in späteren Jahren auch zu empfehlen ist. Das regt neben dem Wuchs auch das Blühen an. Einen besonderen Schutz für den Winter ist nicht von Nöten, da sie durch ihre robuste Beschaffenheit sehr stabil und winterhart ist. Zusätzlich sollten die Mirabellen de Nancy ausreichend Platz zur Verfügung gestellt bekommen, da der Wuchs von mittelstark zu stark reichen kann, je nach Standortbedingung. So kann sie im Idealfall 5m hoch werden und eine Breite von bis zu 4m erreichen. Insgesamt ist die Mirabelle de Nancy also sehr pflegeleicht und eine gute Wahl für jedermann, der auf die leckeren Früchte und die atemberaubende Schönheit der Blüten steht und nicht ausreichend Zeit hat für regelmäßiges Pflegen.  



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus syringa Mirabelle de Nancy

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 19. Dezember 2022
Prunus syringa Mirabelle de Nancy
von: Kunde
Macht einen sehr guten Eindruck
am 11. Dezember 2022
Super
von: Kunde
Die Bestellung von den 6 Obstbäumen ist am 10.11.22 unversehrt gut angekommen und wurden Dank ihres Prospektes sofort gepflanzt. Danach auch in Abständen gut gewässert. Sie stehen auf unserer Streuobstwiese. Wir hoffen, das sie gut anwachsen und dann im Frühling ausschlagen und blühen. Ich denke sie werden sich bei uns wohlfühlen . Wir sind sehr zufrieden ! Mit freundlichen Grüßen Familie Herrmann
am 5. Dezember 2022
Prunus syringa Mirabelle de Nancy
von: Kunde
am 5. Dezember 2022
Prunus syringa Mirabelle de Nancy
von: Kunde
am 3. Dezember 2022
Prunus syringa Mirabelle de Nancy
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39321: Junge Obstbäume bei Frost wässern

Guten Tag, ich habe im November bei pflanzmich wurzelnackte Obstbäume bestellt (2x Birne und 1x Mirabelle) und diese direkt nach Lieferung gewässert und gepflanzt. Seitdem wässere ich die Pflanzstellen nahezu täglich. Seit dieser Woche ist es bei uns mit -8 Grad allerdings frostig und der Boden ist hart. Sollte ich die jungen Obstbäumen trotz des Frosts weiterhin wässern oder den Frost abwarten? Als kleinen Frostschutz habe ich Laub von unserem Walnussbaum um die jungen Bäume angehäuft. Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage. Viele Grüße aus der Wedemark Daniel Schwarz

Antwort: Moin, dann haben Sie ja alles vorbildlich durchgeführt. Aber durch den Frost werden Ihnen jetzt Grenzen gesetzt, Gießen brauchen Sie jetzt nicht mehr. Möglicherweise kommen im Laufe des Winters einmal Phasen, in denen der Boden wieder aufgetaut ist, dann dürfen Sie gerne weitermachen mit dem Wässern. Bis dahin ist erst einmal Ruhe. Die Walnussblätter benutze ich auch immer zum abdecken, die zersetzen sich auch gut. Gruß Meyer


Frage Nr. 39167: Pflanzung im Winter

Hallo, Kann ich die Prunus 'Mirabelle von Nancy und die Prunus nucipersica 'Snow Queen' jetzt in den Wintermonaten einpflanzen, wenn ja, welcher Monat ist am Besten? Was muss ich dabei beachten? Vielen Dank für Ihre Antwort

Antwort: Moin, grundsätzlich gilt, das Containerware ganzjährig, außer bei Frost gepflanzt werden kann. Im Prinzip können Sie also diese Gehölze einsetzen, ideal wird es aber erst wieder im Frühling, die Herbstpflanzung haben Sie verpasst. Gruß Meyer


Frage Nr. 37097: Nancy Mirabelle Busch

Verschiedene Obstbäume als Busch habe ich im Jahre 2020 von Ihnen bekommen.Eine Nancy Mirabelle habe ich aus Platzgründen im Topf belassen ca. 30 l Inhalt. Nach der Blüte letztes und dieses Jahr sind diese einfach abgefallen. Die Blüten hatten keinen Frost bekommen und Bienen waren reichlich im Einsatz. Die ausgepflanzten Bäume haben diese Erscheinung nicht. Was könnte die Ursache sein?

Antwort: Moin, Sie sagen es schon selbst: Bei den ausgepflanzten Exemplaren ist das kein Problem. Und da liegt der Hase im Pfeffer begraben, denn normalwüchsige Obstgehölze sollten einen sehr großen Kübel haben, 30l ist da das Minimum. Gleichzeitig sollte eine regelmäßige Düngung, Wässerung und ein gewissenhafter Rückschnitt stattfinden, es wird also ein Kübelbonsai gestaltet. Von großen Früchten und üppiger Ernte sind wir da weit entfernt. Die Mirabelle wirft die Blüten ab, um sich den Kraftaufwand der Fruchtbildung zu ersparen, das zeigt klar an, dass die Umstände nicht optimal sind. Gruß Meyer


Frage Nr. 36068: Mirabelle Nancy

Wie hoch wird die Mirabelle, wenn sie ausgewachsen iat als Halbstamm und Hochstamm und welche Wuchsform ist empfehlenswerter. Ab welcher Höhe gehen die ersten Äste ab? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort: Moin, beim Halbstamm beginnt die Krone bei 120- 160cm, beim Hochstamm bei 180- 220cm. Die ausgewachsene Mirabelle wird eine Höhe von 4- 8 Meter betragen, je nach Stammhöhe. Gruß Meyer


Frage Nr. 33622: Hochstamm

Hallo, haben Sie auch alte Zwetschgen und Mirabellen Bäumchen als Hochstamm? Viele Grüße Jessika Dröschler Feistauer

Antwort: Moin, ja haben wir ( Königin Viktoria, Ontariopflaume, Haferpflaume, Mirabelle de Nancy, ...). Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben