https://www.pflanzmich.de

 

Büffelbeere

Shepherdia argentea

Preis ab € 5,29 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Bei der Büffelbeere, welche mit dem Sanddorn verwandt ist, handelt es sich um einen langsam und knorrig wachsenden Strauch welcher leicht bedornt ist. Er kommt ursprünglich aus den USA, dort werden die Früchte gern zu Gelee und Konfitüren verarbeitet. Von März bis April zeigen sich die gelben Blüten aus denen sich die orange-roten Beeren entwickeln. Die Beeren haben einen säuerlichen Geschmack, sind vitaminreich und eßbar. Sie haften bis in den Winter an der Pflanze und stellen eine wertvolle Nahrungsquelle für Vögel und Säugetiere dar. Die Büffelbeere ist recht anspruchslos was Standort und Boden angeht. Ein sonniger bis halbschattiger Platz auf einem sandig lehmigen und leichten Boden reicht ihr vollkommen aus.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Solitär, Vogelnährgehölz
Artikel Pflanzen / Größe Einzelpreis Lieferbar
130294
Kleincontainer
Standardlieferzeit
6,99 ab 1 Stück
5,29 ab 25 Stück
lieferbar
- entfernen
Büffelbeere / Shepherdia argentea
 
- Bilder entfernen

Steckbrief

Wuchsform:
langsam und knorrig wachsender Strauch, leicht bedornt
Besonderheit:
frostfest
Blütenfarbe:
gelb
Laubfarbe:
grün, silbrig behaart
Blühzeit:
März bis April
Früchte:
orange-rote Beeren; säuerlich, vitaminreich, eßbar
Boden:
sandig lehmig, leicht
Wurzeln:
Ausläufer bildend
Wuchshöhe:
3,00 bis 4,00 m