foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Palmischbirne

Pyrus communis Palmischbirne

Palmischbirne / Pyrus communis Palmischbirne

Nicht umsonst ist die Palmischbirne in Baden-Württemberg zur Streuobstsorte des Jahres 2005 gewählt worden. Die Frucht der Palmischbirne ist klein, regelmäßig und kreiselförmig. Die raue und derbe Schale zeigt als Grundfarbe ein mattes Grün und ist goldbraunartig berostet. Das Fruchtfleisch ist mattweiß, grobkörnig und süßherb. Die Blüte setzt früh ein, die mittelgroßen Kelchblätter sind weiß. Die Reifezeit der Palmischbirne beginnt Anfang September. Die Birnen sind nach der Ernte drei Wochen haltbar. Die Palmischbirne zählt zu den ältesten Obstsorten überhaupt, ihr genauer Ursprung ist nicht bekannt. Pyrus communis Palmischbirne ist auch unter den Namen Böhmische Birne, Bäumschbirne, Mädlesbirne oder Schwabenbirne bekannt. Sie eignet sich zum Dörren und sehr gut zum Brennen. Beim Mosten wir sie gern beigemischt. Die mächtigen, eichenartigen Bäume können große und breite Kronen ausbilden und sehr alt werden. Die Palmischbirne stellt wenig Ansprüche an den Boden und liefert auch in rauen Lagen einen regelmäßigen und sehr reichen Fruchtertrag. Dabei ist sie wenig anfällig gegen Feuerbrand.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Dörrobst, zum brennen und mosten, Frischverzehr

Steckbrief

Blattwerk

oval, vorn leicht zugespitzt

Wuchsform

aufrecht

Besonderheit

resistent gegen Feuerbrand

Blütenfarbe

weiß / creme

Laubfarbe

grün bis dunkelgrün

Blühzeit

April bis Mai

Früchte

klein, kreiselförmig, grün mit roter Deckschicht

Boden

anspruchslos, verträgt aber keine Staunässe

Blüte

Kelchblüte

Genussreife

September

Wuchshöhe

2,00 bis 5,00 m

11753|510|0|5426


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
80 - 120 cmFreiland

Ab 1: 21,99 €

Ab 3: 19,79 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit jetzt bis ca. Mai
Artikel Nr. 96968
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
21,99
Ab 3:
19,79
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 119861
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
59,99
Ab 5:
48,99
-
+
Artikel Nr. 104724
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
89,99
Ab 5:
68,99
-
+
Artikel Nr. 143382
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
99,99
Ab 5:
78,99
-
+
Artikel Nr. 119862
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
109,99
Ab 5:
88,99
-
+
Artikel Nr. 119865
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
269,99
Ab 5:
202,49
-
+
Artikel Nr. 143383
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
309,99
Ab 5:
232,49
-
+

10% Vorbesteller-Rabatt bis 25. Februar

Ab März ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Februar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 11 Stunden und 25 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Pyrus communis Palmischbirne

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


11.12.2017

Frage Nr. 23766: Juniperus communis ssp. alpina

Hallo, lieber Herr Meyer, ich suche die oben genannte Pflanze. Können Sie mir helfen? Freundliche Grüße von Katrin Glowacz

Antwort: Ja das können wir sehr gern. Sie müssten sie sich dazu aber bitte an unseren Service wenden. Am besten geht das per Mail an Service@pflanzmich.de


18.11.2017

Frage Nr. 23616: Zuwachs Juniperus Communis Sentinel

Hallo Herr Meyer, wie schnell wächst der Schwedische Säulenwacholder Sentinel bzw. mit welchen Zuwachs kann man im Jahr bei einer ganz jungen Pflanze rechnen? Vielen Dank

Antwort: Solche Frage beantworte ich immer sehr ungern. Das Wachstum hängt ja auch sehr von der Pflege und dem Standort ab. da ist zwischen 0-40cm alles dabei.


13.11.2017

Frage Nr. 23574: Niedrige schmale Hecke

Hallo Herr Meyer, ich möchte gerne eine niedrige schmale Hecke zwischen meine Einfahrt und die des Nachbarn pflanzen. Sie soll immergrün sein, ca. 5 Meter lang und maximal 1-1,50m hoch werden. Ausserdem sollte sie nicht breiter als 0,30-0,40m werden bzw. entsprechend geschnitten werden können. Ich habe mir hierfür die Prunus laurocerasus 'Gajo' ausgesucht. Oder alternativ Juniperus communis ?Rakete?. Welche ist für mein Vorhaben besser geeignet? Könnte ich evt sogar beide abwechselnd pflanzen? Danke und Gruß

Antwort: Ich würde bei dieser sehr schmalen Hecke von ihrer Auswahl abraten. Beide würden nach einigen Jahren kein schönes Bild mehr abgegeben. Hier würde in meinen Augen nur die Eibe in betracht kommen. Hier hätten sie lange Freude an der Hecke, Bei der Eibe gibt es ja auch viele Sorte, die alle in Betracht kommen würden solange sie ausreichend hoch werden können.


04.11.2017

Frage Nr. 23456: Birne und Birnengitterrost

Hallo Herr Meyer, ich suche einen Birnenbaum der resistent gegen Birnengitterrost ist, bzw. trotz Befall Ertrag bringt. Können Sie mir eine Sorte Empfehlen und wäre diese auch als Hochstamm lieferbar? Vielen Dank!

Antwort: Pyrus communis Bunte Julibirne und Clapps Liebling wären hier sicher sehr gut geeignet.



31.10.2017

Frage Nr. 23406: säulenwacholder Juniperus communis Sentinel

Hallo Herr Meyer. Wie breit wächst der Schwedische Säulenwacholder Juniperus communis Sentinel in etwa? Ich würde ihn gerne in Reihe vor einen Zaun pflanzen. Wie viele benötige ich davon auf 2 Meter? Die Pflanzen sollen nicht als Hecke ineinander wachsen, sondern es sollen auch im hohen Alter noch die einzelnen Pflanzen deutlich als schlanke Säulen wahrgenommen werden können. Danke und VG

Antwort: In der Regel werden diese Juniperus nicht breiter als 50-60cm


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen