+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Bio Dill, einjährig

Kiepenkerl Anethum graveolens


  • kontrolliert-biologisch angebautes Saatgut
  • sehr aromatische und ertragreiche Sorte
  • blüht von Juni bis August
  • Gewürz in der Küche

Die einjährige Dillpflanze ist in der europäischen Küche sehr beliebt und beispielsweise bei Gurken- oder Fischgerichten ein wichtiges Gewürz. Am besten eignen sich hierfür die frisch geernteten, jungen Blätter und Triebspitzen. Wer länger mit frischen Kraut würzen möchte kann es auch einfrieren.

Das Saatgut aus kontrolliert-biologischen Anbau kann im Freiland von April bis August ausgesät werden. Da es ein Lichtkeimer ist, darf es bei der Aussaat nicht mit Erde abgedeckt werden, sondern nur leicht angedrückt und feucht gehalten werden. Diese Sorte hat sich im Bio-Anbau bewährt und sorgt mit viel Blattmasse für eine ertragreiche Ernte.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchshöhe

0,30 bis 0,75 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelb

Blütenform

Dolde

Duft

Duftnote

typisch Dill

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Boden

auf lockeren durchlässigen Boden
112319

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Pflanzensamen!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 203075

Lieferung bis Dienstag 23.08.2022

3,19 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 38 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Anethum graveolens

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36887: Anfrage

Guten Tag, Sind Besenheide Radnor und Sommerheide rot einjährig ? Wie hoch sind die Pflanzen im Kleincontainer ? Danke für Ihren Bescheid. Mit freundlichen Grüßen Bruno Sigrist

Antwort: Moin, Heidepflanzen sind grundsätzlich mehrjährig, werden aber oft nach der Blüte einfach entsorgt. Schade eigentlich. Im Kleincontainer sind die Pflanzen jetzt zwischen 15-30cm hoch. Gruß Meyer



Frage Nr. 35737: Brombeere Thornless Evergreen schneiden

Hallo, wie schneidet man die Brombeere Thornless Evergreen, dass sie möglichst viel Trägt? An welchen Trieben bilden sich die Früchte(diesjährig, einjährig, mehrjährig)? Vielen Dank Miriam

Antwort: Moin, Thornless Evergreen trägt an den diesjährigen Trieben. Binden Sie im ersten Jahr die vier stärksten Trieben zu den Seiten auf. Im darauf folgendem Frühjahr schneiden Sie die Seitentriebe, die sich an den vier Hauptrieben gebildet haben auf 2 Augen zurück. Hieraus bilden sich dann die Fruchttriebe. Im darauf folgenden Frühjahr werden die alten und schon abgeernteten Hauptriebe entfernt. Es haben sich im Herbst aber schon wieder neue Triebe gebildet, die dann im Frühjahr wieder wie die im Vorjahr behandelt werden u.s.w. Gruß Meyer


Frage Nr. 34168: berbeberberberberis thunbergii red pillar

Guten Tag! Ich habe 2 Fragen: Ist die Berberitze “Red Pillar“ identisch mit Berberis thunbergii erecta atropurpurea? Und wie groß sind die Pflanzen im Kleincontainer? Herzlichen Dank! Riccarda Löwenstein

Antwort: Moin, es handelt sich womöglich um ein Synonym, allerdings ist mir die Sorte Erecta nur in der grünen Variante bekannt. Im Kleincontainer sind die Pflanzen bis zu 20cm groß und einjährig. Gruß Meyer



Frage Nr. 33180: Cosmea

Guten Tag. Ist das eine Cosmea und sieht sie nicht befallen aus?Was kann man tun? Sie wächst im Garten und ich weiß nicht ob sie frosthart ist.

Cosmea

Antwort: Moin, das könnte ein Schmuckkörbchen mit Mehltau sein. Sie sollten da im Herbst nicht mehr viel tun, denn die meisten Cosmea sind einjährig. Somit ist die Winterhärte dann auch nicht wichtig. Gruß Meyer



Frage Nr. 32828: unbekannte Pflanze

Guten Morgen Herr Meyer, ich habe eine Pflanze fotografiert und weiß leider nicht um welche es sich handelt! Vielleicht können Sie mir weiter helfen! Danke. Viele liebe Grüße Anja Misselwitz Hoffe, das mit dem Foto klappt jetzt.

unbekanntePflanze

Antwort: Moin, danke für das Foto, jetzt hat es geklappt. Sandra hat vollkommen recht, es handelt sich um eine Zinnie. Die Pflanzen, die ursprünglich aus Südamerika kommen, sind nicht winterhart und werden daher in unseren Breitengraden als einjährig gehandhabt. Sie lassen sich aber leicht aus Saatgut ziehen und können Sie daher jedes Jahr aufs Neue erfreuen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben