+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Frucht Eberesche Burka

Sorbus aucuparia Burka


  • Äußerst frosthart
  • tolle, süß- saure Beeren für den Frischverzehr
  • kompakter, rundlicher Strauch
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • Wildobst, interessant für Vögel und Insekten
  • Hybrid aus Eberesche und Apfelbeere
  • Wildobst, Vogelschutz- und Nährgehölz, freiwachsende Hecken, Sichtschutz, Streuobstwiese

Dieser Baum ist ebenso ungewöhnlich wie die Kreuzung Titan: In Russland gezüchtet bringt dieser Hybrid aus Eberesche und Apfelbeere süß- saure Früchte hervor, die größer als die der Vogelbeere sind und auch zum Frischverzehr geeignet sind. Dabei enthalten die flachkugeligen, roten Früchte Vitamine in großen Mengen und sind, im Gegensatz zu den Elternpflanzen, zum Frischverzehr geeignet. Somit sind sie ein gesunder Snack im späten Jahr, lassen sich aber natürlich ebenfalls für Saft und Marmeladen verwenden.
Das Gehölz an sich wächst kugelig kompakt und hat eine rundliche Krone, die Pflanze ist selbstfruchtend. Die Straucheberesche ist ausgesprochen robust und widerstandsfähig gegen Krankheiten und ist aufgrund der Blüten und Früchte für Vögel und Insekten interessant.



Kreuzung aus Sorbus aria x Aronia arbutifolia var. rubra, die Pflanzen zeigen daher auch abweichende Merkmale von der Art.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

Großstrauch bis Kleinbaum, aufrecht, schlank

Wuchsbreite

150 bis 200 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 3,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

Dolden

Blütenfarbe

weiß

Blütenform

Dolden

Blütendurchmesser

< 1 cm

Blütenfüllung

Duft

Blattgesundheit

Züchter

Iwan W. Mitschurin (R)

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

rote Beeren in Büscheln, flachkugelig

Fruchtfleisch

mehlig

Geschmack

süß- sauer

Genußreife

ab September

Blattwerk

eiförmig, Blattrand glatt

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

mittelgrün

Boden

durchlässig, frisch, anspruchslos

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

1

Familie

Rosengewächse (Rosaceae)

Befruchtersortenroseadr

selbstbefruchtend

Schnittverträglichkeit

check

Lagerfähig

ab September

Mehrjährig

check

Besonderheit

Hybrid aus Eberesche und Apfelbeere
112188
Unsere Empfehlung
60 - 80 cm10l-Container
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 26.08.2022

57,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 208473
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
29,99 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Artikel Nr. 214181
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 26.08.2022

57,99 €
-
+

Baum des Jahres

1997 ( Sorbus aucuparia )
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Baum des Jahres

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Hühnerauslauf

1
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

Bauerngarten

Bauerngarten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot

Geschmack, Essbarkeit

süß- herb

Interessante Fruchtformen

Beeren, in Büscheln
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

Beeren, sehr vitaminreich und magenschonend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

leuchtend orange
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Hecken

check

Windfestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Industriefestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Freiwachsende heimische Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Freiwachsende heimische Hecken

Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

weitere Details

robust, standorttolerant und anspruchslos
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Klimabäume

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 3 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Sorbus aucuparia Burka

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 7. Mai 2022
sehr zufrieden
von: Kunde
sehr gesunde Pflanze, hat schon Blüten

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37703: Frucht Eberesche Burka/Titan geeignet?

Guten Tag, ich bin noch auf der Suche nach den passenden Ergänzungspflanzen für eine etwas anspruchsvollere Lage und bin hierbei über die beiden Frucht Ebereschenarten gestolpert. Es handelt sich um eine recht schmale Westseite meines Grundstücks- hier pfeift im Herbst/Winter der Wind ungehindert durch ( es wird also kälter), spätestens ab Mittag stehen die Pflanzen in der prallen Sonne- der Boden kann also schonmal etwas mehr austrocknen als an anderen Stellen. Wildrosen stehen bereits dort, denen macht das absolut nichts aus, große Ginster haben teilweise in ähnlich exponierter Stelle das letzte Jahr nicht überlebt ( war zu trocken). Der großen Eberesche gehts prima. Daher die Frage- können die Sträucher mit der Lage zurecht kommen? Winter sollte ja kein Thema sein, ich frage mich nur ob es für Herzwurzler im Sommer nicht uU zu trocken werden könnte. ( die ersten Jahre, bis eine gewisse Größe erreicht ist, gibts eh Unterstützung) Ich danke Ihnen vielmals.

Antwort: Moin, Herzwurler sind eigentlich gerade eine gute Lösung! Sie verankern sich gegen den Wind zunächst gut im Boden und bilden dann nachträglich ein flacheres Wurzelsystem aus, das langfristig gegen Vertrocknung schützt. Insofern eine gute Wahl für den recht exponierten Standort, den Sie beschreiben. Diese neue tolle neue Frucht ist sicherlich eine Bereicherung für Ihren Garten. Gruß Meyer


Frage Nr. 38036: Eberesche als Strauch

Lieber Meister, ich hätte gerne eine Eberesche als Strauch, d.h. etwas breiter und nicht gleich 15m hoch. Gibt es da verschiedene Sorten, wo die Beeren dann doch halb essbar sind? Ich brauch sie eigentlich für die Vögel. Danke!

Antwort: Moin, die Sorte Edulis hat gut essbare Früchte. Sie können sie durch regelmäßigen Schnitt erstmal mehr in die Breite wachsen lassen, da sie so die Verzweigung anregen, https://www.pflanzmich.de/produkt/22550/essbare-eberesche-edulis.html Gruß Meyer



Frage Nr. 37988: Kirschpflaume

Hallo, ich habe vor einem Jahr einen Garten übernommen in dem ein türkischer Pflaumenbaum/Kirschpflaumenbaum steht (laut Vorbesitzer). Der Baum hat sehr viele wunderschöne Blüten im Frühjahr und es waren auch viele Bienen da. Nur leider kam keine einzige Frucht. Nun hab ich gelesen dass dieser Baum vorwiegend selbstunfruchtbar ist. Würde es helfen bei euch eine Zwerg-Blutpflaume zu bestellen und zu pflanzen damit es mit der Bestäubung von dem anderen Baum klappt?ich wäre über einen Ratschlag sehr dankbar.

Antwort: Moin, die Türkische Pflaume heißt auf botanisch Prunus cerasifera, sie wird auch wilde Mirabelle genannt. Sie ist tatsächlich selbstunfruchtbar und benötigt einen weiteren Artgenossen in der Nähe. Also alles, was auch Prunus cerasifera heißt. Damit scheidet die Zerg- Blutpflaume leider aus, ein etwas kleinerer Bestäuber wäre Hollywood/ Trailblazer. Gruß Meyer



Frage Nr. 37811: Pflaumenbaum jetzt pflanzen sinnvoll oder bis Herbst warten

Unser alter Baum ist heute Nacht abgebrochen(Renneklode). Kann man jetzt schon einen großen Pflaumenbaum nachpflanzen odersollte bis Herbst gewartet werden. Kann überhaupt in gleichen Bereich neu gepflanzt werden? Danke für ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Oliver Strobel

Antwort: Moin, leider ist das nicht so einfach, der Boden ist nämlich nach dem Steinobst ausgelaugt. Sie können an dieser Stelle nach einem Bodenaustausch gerne Kernobst pflanzen, das kann mit dem Standort umgehen. Kernobst wäre Apfel, Birne, Quitte, Mispel, Apfelbeere, Eberesche. Ich weiß, dass ist nicht dasselbe, aber das beste, was ich Ihnen in dieser Situation raten kann. Gruß Meyer



Frage Nr. 37775: Feuchter Standort

Moin Meister Meyer! Wir haben eine schwierige Ecke, etwa 2m Pflanzabstand zu den nächsten Pflanzen in der Reihe, der Streifen ist nur ca. 70cm breit zwischen einem Schuppen und das höhere Nachbargrundstück hat L-Schalen gesetzt. Zudem ist der Boden lehmig, oft steht das Wasser dort. Einiges ist schon eingegangen. Wir dachten nun daran, entweder einen Holunder, eine Eberesche oder eine Weide zu versuchen. Was meinen Sie, hätte eine Chance davon? Oder vielleicht haben Sie einen ganz anderen Vorschlag? Hoffentlich kommt das Bild mit für einen Eindruck der Lage... Besten Dank.

Antwort: Moin, dort etwas zu pflanzen ist nicht das größte Problem, eine Weide wird sich auch an diesem Standort durchsetzten, allerdings wird die Pflege in der begrenzten Fläche die größere Herausforderung sein. Seggen könnten dort gut wachsen, Bergenien, eine Purpurweide, die als Busch geschnitten wird. Größere Pflanzen würde ich dort meiden. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben