+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Rose Frau Hilde Ruf

Rosa Frau Hilde Ruf


  • duftende Kletterrose mit changierender Blütenfarbe, remontierend, bienenfreundlich
  • feintriebig, hagebuttenreich, gut gesund
  • Standort sonnig bis licht halbschattig, luftig
  • blüht von Juni bis September
  • winterhart
  • besonders vielseitig verwendbar
  • einzeln, als Kletterrose, Strauchrose, Bodendecker, für den Kübel

Was für eine anmutige Rose! Frau Hilde Ruf zeigt auffällige, kleine, locker halbgefüllte Blüten in Büscheln. Schön nicht nur dank ihrer Form, sondern auch auf Grund der rosa-weiß changierenden Farbgebung! Die Blüten verbreiten einen eleganten, lindenblütenähnlichen Duft und remontieren, so dass sich an ihnen lange erfreut werden kann. Die feinen Triebe und das zierliche Blattwerk dieser Rose vervollständigen ihre trotz des buschigen Wuchses zarte Erscheinung. Frau Hilde Ruf ist ein Rambler, das heißt sie kann als leicht überhängende Kletterrose an Kletterhilfen gezogen werden. Genauso schön aber kann sie als leicht übergeneigte Strauchrose oder sogar als Bodendecker wachsen. Und nicht zuletzt gedeiht sie sogar im sehr großzügigen Pflanzkübel. Die relative Neuheit im Rosensortiment bildet im Herbst zahlreiche Hagebutten und ist so wertvoll für unsere heimische Vogelwelt. Frau Hilde Ruf gedeiht an einem sonnigen bis licht halbschattigen Standort auf durchlässigem, tiefgründigem, narhaftem Boden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsform

dichtbuschig, überhängend, kletternd, mit feinen Trieben

Wuchsbreite

100 bis 200 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 2,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

klein, halbgefüllt, in Büscheln, remontierend, bienenfreundlich, duftend

Blütenfarbe

zartes rosa

Blütenform

tellerförmig

Blütenfüllung

Duft

Blattgesundheit

Resistenz

Züchter

Ruf

Früchte

reichlich kleine Hagebutten

Blattwerk

oval, gefiedert, gesägt

Laubfarbe

hellgrün

Boden

humoser, durchlässiger, tiefgründiger, nahrhafter, frischer Gartenboden

Wurzeln

Tiefwurzler

Pflanzbedarf

1 pro Meter

Familie

Rosengewächse (Rosaceae)

Besonderheit

besonders vielseitig verwendbar
112088
Unsere Empfehlung
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 11.10.2022

29,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Freilandpflanzen. +++ beste Pflanzzeit: JETZT bis Ende Mai +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 199112
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
12,99 €
(64,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 215258
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 11.10.2022

29,99 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

nostalgische Blütenpracht, Duft, Bienenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Wurzelsystem

Tiefwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Dornen / Stacheln

check

Position der Dornen/ Stacheln

bestachelte Triebe
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

kleine Hagebutten

Geschmack, Essbarkeit

zum Einkochen geeignet

Interessante Fruchtformen

oval

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

hellgelb bis rötlich kurz vor dem Laubabwurf
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

frisch- bis sattgrün, oft bereits im März
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Spaliere

check

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Bienenfreundlich

check

Nektar

gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 47 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rosa Frau Hilde Ruf

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 34143: Hilde Ruf

Hallo, ich möchte an einem Kirschlorbeer eine duftende Rose hochwachsen lassen. Wäre die Rose Hilde Ruf geeignet und wäre sie auch für Bienen nützlich? Der Standort ist Halbschatten.

Antwort: Moin, ich bin zwar noch nicht so sicher, wie der Kirschlorbeer das findet, aber die Hilde Ruf ist für ihr Projekt geeignet. Allerdings wird sie im Halbschatten womöglich nicht ganz so stark blühen, wie erwartet, das sollten Sie einkalkulieren. Alle geöffneten Blüten produzieren Nektar und Pollen und sind daher für Bienen nützlich, je größer die Vielfalt der Blühpflanzen, desto besser für die Insekten. Gruß Meyer


Frage Nr. 38590: Rose Mozart

Guten Tag, ich habe die Rosen Mozart anfang August gekauft und gleich nach kleinen Schnit bei den Trieben in Erde gesetzt, wachsen sehr gut und jetzt zeigen sich schon die Blumen-Knospen. Meine Frage: soll ich die Knospen lassen, oder ist besser die abschneiden, darum kriegen die Wurzel mehr Kraft??? Wir sind in der Weinlokalität, hier ist Klima milder. Danke für Ihre Antwort. Kveta Mühlbauer

Antwort: Moin, Sie können die Rose zurückschneiden, allerdings kann die Strauchrose bis September blühen. In Weinbaugebieten kann sich die Blühsaison noch verlängern, so daß die Bildung von Knospen nicht ungewöhnlich ist. An Ihrer Stelle würde ich abwarten, ob sich noch Blüten öffnen, ein Rückschnitt kann dann immer noch erfolgen, sobald der Winter wirklich da ist. Im ersten Jahr sollten Sie am Fuß der Rose auf jeden Fall etwas Laub oder Stroh anhäufeln, um die Wurzeln zu schützen. Weiterhin viel Freude an Mozart. Gruß Meyer



Frage Nr. 38482: Edelrose Golden Tower

Die Rose wächst schlank und hoch. Muss man beim jährlichen Rückschnitt andere Schnitte setzen als bei üblichen Rosen? Damit sie nicht in die Breite geht?

Antwort: Moin erstmal. Nein, die wächst von Haus aus aufrecht. Gruß Meyer



Frage Nr. 38447: Rosa Mozart

Hallo Herr Meyer, habe letztes Jahr von Ihnen die Rose Mozart erhalten. Sie ist auch gut angewachsen. Leider hat sie dieses Jahr keine Knospen ausgebildet. Ist das normal für diese Rose? Behandelt habe ich sie wie alle meine anderen Rosen (auch viele von Ihnen), die alle gut geblüht haben/noch blühen. LG V-G

Antwort: Moin, das Anwachsen hat Vorrang, damit eine üppige Blüte überhaupt machbar wird. Allerdings sollten sich im nächsten Jahr Blüten bilden, ein Rückschnitt kann dazu anregen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38414: braune Blätter an pilzresistenten Weinstöcken

Hallo! Ich habe im letzten Herbst 3 als pilzresistent angeschriebene Weinstöcke gepflanzt (blau, rose, weiß). Alle 3 hatten den ganzen Sommer unterschiedlich stark mit braunen Flecken auf den Blättern zu kämpfen. Was könnte die Ursache sein und wie kann ich dem im kommenden Jahr vorbeugen?

Antwort: Moin, pilztolerant ist nicht resistent, daher kann es bei ungünstigen Standort-, Nährstoff- oder Wetterbedingungen zu Erkrankungen führen. Im Herbst gilt dies um so mehr, denn die Blätter werden ja bald abgeworfen. Die Blätter dann bitte allesamt aufsammeln und im Hausmüll entsorgen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben