+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Mönchspfeffer Little Diddley

Vitex agnus castus Little Diddley



Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 197260
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
24,99 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen


* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 52 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Vitex agnus castus Little Diddley

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35349: Mönchspfeffer

Hallo, ich möchte gern Mönchspfeffer kaufen. Wie hoch ist die Pflanze/ wie ist ihr Habitus, wenn ich sie im 5l-Container (25€) bestelle. Meine Idee: Ich möchte zwischen meine Mozartrosen (rosa Blüte bis in den Herbst hinein) blauen Mönchspfeffer pflanzen- ob das wohl geht?? Gruß Heide Rosenbaum

Antwort: Moin, das geht auf jeden Fall, allerdings sollten Sie bedenken, dass es sich um eine starkwüchsige Pflanze handelt. Einen Meter sollten Sie der Pflanze zu allen Seite Platz lassen. Der Mönchspfeffer wäre dann so etwas wie ein Mittelpunkt zwischen den Rosen, keine Unterpflanzung. Vielleicht könnten da Thymian, Rosmarin oder Salbei besser geeignet sein? Gruß Meyer



Frage Nr. 33878: Mönchspfeffer

Lieber Meister, ich kann nicht herausfinden, ob Sie auch roten Mönchspfeffer haben. Am Ende nehme ich, die Sorte, die Sie mir (blau/lila) für meine Gartenbedingungen empfehlen: leider lehmiger Boden. Soll ich den Boden großzügig austauschen, oder soll ich einen Kübel nehmen? wie groß? danke!

Antwort: Moin, durchmischen sie den Lehmboden großzügig mit Sand, das ist dann ein recht guter Standort für den Mönchspfeffer. Eine Sorte mit roten Blüten ist mir unbekannt, vielleicht wäre weiß eine Alternative (Vitex agnus-castus latifolia alba)? Ansonsten ist der 'gewöhnliche' Mönchspfeffer i 3l- Container immer eine gute Wahl. Gruß Meyer



Frage Nr. 32764: Winterhärte Mönchspfeffer

Hallo lieber Herr Meyer, wir haben uns in Italien in den Mönchspfeffer verguckt und würden den gern in Ostthüringen pflanzen. Boden ist durchlässig, eher sandig, ein Platz mit Sonne ab Mittag wäre möglich. Macht der Versuch bei den manchmal recht rauhen Wintern Sinn? Dankeschön!

Antwort: Moin, ein leichter Winterschutz macht zumindest in den ersten Jahren nach der Pflanzung schon Sinn, evtl. auch dauerhaft. Aber eine Winterhärte bei -35°C sollte doch ausreichen, um auch Winter in Ostthüringen zu überleben. Der Vitex agnus castus latifolia paßt auch gut in den sandigen Boden. Gruß Meyer



Frage Nr. 21632: Sommerflieder

Hallo Meister! Aus dem Bus raus habe ich eine Pflanze gesehn,die wie Sommerflieder aussah aber auch wieder nicht.Sehr große,aufrechte blaue Blüten;leider habe ich die Blätter nicht sehen können.Die Pflanze war ca.1,80m hoch.Gibt es noch etwas Ähnliches wie Sommerflieder oder war das eine besondere Sorte?Haben Sie eine Idee? Wie groß werden die Blüten vom Mönchspfeffer?

Antwort: Ja da könnte sie schon richtig liegen. Dieser sieht ja aus der Ferne schon etwas ähnlich aus.


Frage Nr. 16881: Quitten

Gerne würde ich eine Quitte in unseren Garten pflanzen. Leider gibt es auf der grossen Rasenfläche keinen Schutz und der Wind blässt ums Haus. Im Winter kann es gelegentlich recht kalt werden. Welche Sorte erfriert mir nicht? Kommt die Quitte mit lehmigen kalkreichem Boden zurecht? Soll ich Sand einmischen und in einen Drahtkorb pflanzen, wegen der Wühlmäuse? Wir haben sehr viele spanische Schnecken. Fressen die die Quitte ab? Gerne würde ich auch einen Mönchspfeffer pflanzen. Hier stellen sich die gleichen Fragen.

Antwort: Bei der Quitte sehe ich keine Probleme. Empfehlen würde ich ihnen die Konstantinopeler Apfelquitte, eine gute und robuste Sorte. Ein Drahtkorb gegen Wühlmäuse wäre sicher eine gute Idee wenn sie bereits Probleme mit den Nagern haben. Am besten pflanzen sie dann auch jetzt noch schnell oder im Frühjahr. Nicht das sie den Nagern im Herbst das Winterfutter direkt vor die Nase pflanzen. ;-) Der Mönchspfeffer dürfte mit dem Boden wohl leichte Probleme bekommen, er mag lieber einen gut durchlässigen Boden.



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben