+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Bambus Grüne Wand

Fargesia nitida Grüne Wand ( Gattung: Fargesia )


  • frosthart
  • wüchsiger und stabiler Bambus, ideal als Sichtschutz
  • dichtbuschig, schnittverträglich, keine Ausläufer bildend, pflegeleicht
  • Standort halbschattig
  • winterhart und ausdauernd
  • gut für die Heckenpflanzung geeignet
  • solitär, Gruppenpflanzung, Heckenpflanzung, Sichtschutz, Windschutz, Teichrand, Dachgarten, Japangarten, Steingarten

Ein grüner Sichtschutz im Garten gewollt? Ein grüner Zaun quasi, der so nützlich wie dekorativ ist? Dann ist die Pflanzung des Bambus Grüne Wand eine gute Idee! Schließlich wächst dieser Fontänen-Bambus wunderbar stabil und buschig auf bis über 3 Meter Höhe und 2 Meter Breite heran! So wird er etwa in Terrassennähe gepflanzt zum so schönen wie nützlichen Windschutz und Deko-Element in einem! Das Beste: Diese Bambus-Neuheit bildet keine oder nur kleine Ausläufer und benötigt somit keine Rhizomsperre! Mit seiner Wuchsform eignet sich Grüne Wand außerdem perfekt zum Anlegen von Bambushecken! Formschön und im zierenden Blattkleid – bleiben da noch Wünsche offen? Zumal der Bambus Grüne Wand auch noch herrlich winterhart ist. Nicht zuletzt zieht der Bambus Grüne Wand auch mit seinen schönen schmal-lanzettlichen, bemerkenswert dunklen und dichten Blättern die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Ihr augenfälliger Glanz bringt diesem Bambus auch seinen Beinamen „Glanz-Schirmbambus“ ein! So wird er im Garten tatsächlich seinem Namen entsprechend zur grünen Wand!

Gründe genug, den hübschen Fontänen-Schirmbambus Grüne Wand in den Garten zu pflanzen. Oder auf die Terrasse – denn Grüne Wand lässt sich sogar in den großzügigen Kübel pflanzen! Nicht zuletzt wird er zum gestalterischen Höhepunkt des Japangartens, im Steingarten oder gar am Teichrand! Stets erweist sich dieser große Bambus dabei als fabelhaft pflegeleicht und robust. Er gedeiht bevorzugt an einem halbschattigen Standort auf nahrhaftem, humosem, frischem bis feuchtem Boden, wo er sich als kalktolerant erweist. Seine Pflege gestaltet sich übersichtlich: Der Boden sollte nicht austrocknen und Grüne Wand so ggf. gegossen werden. Im Frühjahr und Herbst wird der Bambus gedüngt, zusätzlich kann sein Falllaub als wertvoller Eigendünger liegengelassen werden. Abgestorbene Halme können im Frühjahr entfernt werden. Der Bambus Grüne Wand ist gut schnittverträglich, wächst aber in der Regel so harmonisch, dass ein Schnitt nicht nötig wird. Soll er – etwa als Hecke – doch gestutzt werden, wächst er in den geschnittenen Bereichen nicht nach, treibt jedoch von unten schön dicht neu aus. So versorgt, wird uns der Fontänen-Schirmbambus Grüne Wand im Garten tatsächlich auf Jahre hinaus zur schönsten grünen Abgrenzung!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

schirmförmig, wüchsig, horstig, buschig

Wuchsbreite

100 bis 200 cm

Wuchshöhe

2,50 bis 3,50 m

Zuwachs

0,40 bis 0,50 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blütenfarbe

braun

Blütenbeschreibung

selten, Blütenähren

Blütenform

rispenförmig

Laub

Blattwerk

schmal lanzettlich, glänzend, immergrün, zierend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

sattgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

nahrhaft, humos, frisch bis feucht, kalktolerant, kiesig bis lehmig

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

1-2 pro m²

Familie

Süßgräser

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

im Frühjahr und Herbst düngen

Besonderheit

gut für die Heckenpflanzung geeignet
Unsere Empfehlung
225 - 250 cm
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

Ab 1: 349,99 €

Ab 5: 262,49 €

Menge:

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 193011
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

Ab 1:
349,99 €
Ab 5:
262,49 €
-
+
Artikel Nr. 193012
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

Ab 1:
499,99 €
Ab 5:
374,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Dachbegrünung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Schirmförmige Wuchsform

check

Wuchsentwicklung

schirmförmige Krone mit überhängenden Halmen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schirmförmige Wuchsform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Hecken

check

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 19 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Fargesia nitida Grüne Wand

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39595: Bambus superjumbo

Benötige mobile Terrassenheckenpflanzen.(2x1m).Südseite,zur Abschirmung Strasse.Sie soll winterhart sein und wird logisch im Kübel behalten.Eignet sich Superjumbo Bambus dazu,ggf.andere Vorschläge.2m hoch ab Terrassenboden sollte sie bald sein.Danke.Dr.Rainer Lange

Antwort: Moin erstmal. Bambus, gerade die 'neumodischen' Sorten, so wie Panda, Superjumbo, Bimbo, Dino, etc. eignen sich sehr gut für Ihr Projekt, im Grunde können Sie alle Fargesia murielae verwenden. Bambus wächst bekanntermaßen schnell, aber ein 7,5l Container schafft da schon eine gute Grundlage. Halten Sie sich an die Containerqualität, Ballenpflanzen wachsen im Freiland heran und sind dann in der Kübelhaltung zickig. Gruß Meyer



Frage Nr. 39577: Sichtschutz Terrasse

Hallo, brauche für einen Blumentrog 50x50x100 eine Pflanze, sonnig, winterhart und immergrün für einen Sichtschutz. Können Sie mir einen Bambus empfehlen? Und ab welchen Zeitpunkt kann ich ihn pflanzen? Vielen Dank im Voraus. Schöne Grüße Daniela

Antwort: Moin, für den sonnigen Standort eignen sich folgende Fargesia-Arten gut: Fargesia rufa (rollt die Blätter auch in voller Sonne nicht zusammen), Fargesia murieliae, Fargesia scabrida und Fargesia robusta. Generell treiben die Fargesia-Arten keine Rhizome, sodass sie auch gut im Kübel gehalten werden können. Gruß Meyer



Frage Nr. 39569: Bambus

Hallo Habe bei ihnen 6 stueck zickzack bambus gekauft.alle blaetter haben braune spitzen.

Antwort: Moin, das ist ein vollkommen normaler Zustand im Winter und hat nichts mit mangelhafter Qualität zu tun. Im Frühjahr wird der Neuaustrieb diese Blätter verdecken und nach dem Blattfall der ältesten Blätter ersetzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39512: trauerweide

guten tag, Meister, cor knapp 8 jahren sind wir nach mecklenburg an einen see gezogen, am ufer stehen zwei ausgewachsenen wunderschöne trauerweiden, beide haben aber einen pilz. nach behandlung mit mikroorganismen mykorrhizen haben sie sich gut erholt und wieder viele grüne blätter (statt der hellgrün-gelblichen) nun sah ich heute morgen,dass am stamm an mehreren orten kleine pilze herauswachsen. natürlich freut mich das nicht - meine frage nun: haben die weiden noch eine chance auf längeres leben? zwei: könnte man in der nähe eine oder zwei schon grosse weiden pflanzen? bei Ihnen gibt es ja schon stattliche exemplare. freundlich grüsst monica ehrsam

Antwort: Moin Frau Ehrsam, das am Stamm sich Pilze bilden ist kein Grund zur Sorge. Die bilden sich sehr häufig auf der Wetterseite. Dann ist der Stamm besonders Feucht und das ist ein Nährboden für Pilze. Wenn Sie allerdings feststellen das der Stamm seine Rinde verliert und sie Löcher entdecken, dann ist es Zeit für eine neue Anpflanzung. Die können Sie dann ruhig in die Nähe pflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39501: Gräser ohne Rückschnitt

Hallo, ich würde gerne am sonnigen Standort ein Gras pflanzen (neben der Terrasse), das sehr wenig Wasser braucht, etwas höher wird, und NICHT im Winter oder Frühjahr zurückgeschnitten werden muss. Alternativ auch ein anderes Gewächs, das zu einem bereits bestehenden Gras (das allerdings zurückgeschnitten werden muss), passen würde. Vielen Dank im Voraus! Freundliche Grüße Silvia Kus

Antwort: Moin, auch der Natur sind Grenzen gesetzt, sehr wenig Wasser braucht nur der Kaktus. Und der ist nicht winterhart. Alternativ wäre noch Bambus möglich, das ist das, was Gras am nächsten kommt und keine Staude, die zurückgeschnitten werden muss. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben