+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Forminex Ameisen Streu-& Gießmittel

Ameisen Streu-& Gießmittel



Wirkstoff: 10g/Kg Etofenprox Gegen Ameisen, aber auch wirksam gegen Kellerasseln, Tausendfüßler und anderes kirechendes Ungeziefer auf Terrassen, Balkonen und Wegen. Wirkt als Kontaktmittel beim Gießen und streuen. Anwendung: Als Streumittel:8g/qm auf Ameisennester oder Laufstraßen streuen. Als Gießmittel: 50g auf 5 Liter Wasser, sorgfältig einrühren, 1 Liter Lösung/qm

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Unsere Empfehlung
100g
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

4,83 €

€ 48,30 / kg

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 187191
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

4,83 €

€ 48,30 / kg

-
+
Artikel Nr. 186818
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
8,46 €

€ 33,84 / kg

Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.




Artikel Nr. 187193
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

12,09 €

€ 24,18 / kg

-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 20 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ameisen Streu-& Gießmittel

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37291: Gelbe Ameisen machen bestellte Stauden krank

Guten Tag Herr Meyer, in meinem Staudenbeet muss ich öfters geschwächte oder kümmerliche Pflanzen feststellen. Bei Prüfung der Pflanzen ist meistens der Fall, das gelbe Ameisen in oder unter der Pflanze sind, ein Nest bzw. kleinen Ameisenstaat entwickelt haben und deshalb die Pflanzen absterben. Ich habe schon Ameisenpulver probiert, das hilft aber nur minimal. Hätten Sie noch einen anderen Tipp um die Pflanzen vor dem Absterben zu retten? Danke für Ihre Rückantwort und weiterhin alles Gute.... Mit freundlichen Gruß Nick Hartenhauer

Antwort: Moin, die Abwehr sollte bei so starkem Befall auf verschiedene Weise durchgeführt werden. Vorbeugend können Sie Holzstapel umsetzen und Laub- und Reisighaufen entfernen. Desweiteren können Sie Pflanzen mit ätherischen Ölen anpflanzen, also alles, was riecht (Kräuter, Storchschnabel, Katzenminze, Lavendel, etc.). Dann die Blattläuse bekämpfen, denn die Ameisen ernähren sich ja weniger von den Pflanzen, sondern vom Honigtau der Läuse. Dann sollten Sie auf jeden Fall auch noch mit dem Ameisenpulver oder einem anderen Mittel der Wahl (Essig, Nematoden, Seifen- Öl- Gemisch, Kieselgur) direkt an die Quelle, nämlich den Ameisenbau vorrücken. Die Kombination macht's. Gruß Meyer


Frage Nr. 38681: Apfelbaum Halbstamm Art.nr. 148226 roter Holsteiner Cox, Dra

Guten Tag lieber Herr Meyer, wir melden uns nach Jahren hier mal wieder. Wir möchten ein zweites Apfelbäumchen erwerben, siehe oben! , und nun die Frage: Wie bereiten wir den Boden am Besten vor? Was können wir tun um optimale Bedingungen zu schaffen und dafür zu sorgen, dass er gesunde und möglichst auch ein paar mehr Äpfel irgendwann tragen wird? Mit unserem ersten Holsteiner Cox im Mai 2017 bei Ihnen gekauft, haben wir leider Sorgen. Der Baum trägt nie bis zur wenig Äpfel über all die Jahre und diese sind dann faulig und von Ameisen etc. bewohnt ( trotz Ring um den Stamm) und sie sind auch immer schon im August reif und fallen ab... Diesmal möchten wir es besser machen und hoffen, Sie haben Tipps für uns. Wir würden ihn gerne zum Mitte Oktober bestellen. Vielen Dank im Voraus für Tipps ( bitte per E-Mail ) von der Anlieferung an bis zur Pflege nach dem Einpflanzen....Herzliche Grüße

Antwort: Moin, einen Baum zu pflanzen ist kein Wunderwerk, gute Hinweise finden Sie in unserer Pflanzanleitung ( https://www.pflanzmich.de/dokumente/pflanzmichrichtig-2022.pdf ) auf Seite 13. Wenn ein Obstbaum nicht gedeiht oder anfällig ist, dann liegt es tatsächlich am Boden, der Pflege, dem Standort, dem Schnitt oder einer mangelnden Befruchtung. Da ich nicht weiß, was für ein Boden bei Ihnen vorherrscht sage ich jetzt pauschal, dass ein lehmiger Boden mit Sand gemischt werden muss, alle anderen Böden sind ausreichend für Äpfel. Düngen Sie zweimal im Jahr, wässern sie im ersten Jahr regelmäßig und auch später in Trockenphasen, pflanzen Sie den Baum sonnig und abwindig, vor allem aber: lichten Sie ihn aus im Winter. Manchmal kann es sich auch lohnen, einen Gärtner vor Ort zu Rate zu ziehen, Krankheiten, bei denen die Äpfel faulen sind nämlich vielfältig. Gruß Meyer



Frage Nr. 38604: Was ist das?

Hallo, ich habe die Tage dieses Gras (?) gefunden und wüsste gerne, worum es sich handelt. Es wächst massenhaft im Schatten anderer Gehölze entlang einer Hecke. Schon mal vielen Dank!

Antwort: Moin, das glaube ich gerne, dass es massenhaft wächst. Das ist Ackerschachtelhalm, er fühlt sich in frischen bis feuchten Böden wohl und vermehrt sich dann sehr stark. Man kann ihn ernten und abgedeckt in einem Eimer mit Wasser stehen lassen. Das riecht zwar unangenehm, ist aber ein tolles Spritz- und Gießmittel, um Obstgehölze zu stärken. Ein sehr natürlicher Pflanzenschutz. Außerdem hat er eine sehr schöne Färbung. Gruß Meyer



Frage Nr. 38324: Läuse

Diese Läuse habe ich an einem Wildkraut gefunden, ich habe noch nie gesehen das Läuse so an einer Pflanze hängen. warum machen die das und was für eine Art von Läusen ist das?

Antwort: Moin, das sind sehr schöne Exemplare von einer schwarzen Blattlaus oder auch einer Rindenlausart. Diese sind nicht wählerisch und befallen oft auch Wildkräuter. Sie sitzen an den Pflanzen und saugen den Pflanzensaft auf und ernähren sich davon. Meist sind auch Ameisen in der Nähe. Die Pflanzen werden davon geschwächt und zeigen anschließend ein geringes oder verkrüppeltes Wachstum. Im Garten haben sie aber auch Gegenspieler, so zum Beispiel der Marienkäfer, Schwebfliegen und Florfliegen. Gruß, Meyer


Frage Nr. 37777: Orange und Lavendel

Guten Morgen! Ich habe mit viel Mühe, Spruzit, Schwarztee und Wasserstrahl unser 10 Jahre altes Orangenbäumchen von Trauermücken und Läusen befreit. Um einem erneuten Schädlingsbefall vorzubeugen, möchte ich gern wissen, ob ich Lavendel angustifolia mit in den Topf pflanzen kann. - Bei meinem Apfelbaum, er steht aber in der Erde, hat die Vergesellschaftung mit Lavendel gut gegen Ameisen und Läuse funktioniert. Herzliche Dank für Ihre Hilfe!

Antwort: Moin, bei Trauermücken helfen Gelbtafeln, gegen Blattläuse wirkt Schmierseifenlauge, dann ist die Bekämpfung einfacher. Eine Mischkultur mit Lavendel ist hilfreich, gießen mit Brennesselsud, Lavendel- oder Neemöl ist ebenso wirksam. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben