+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Erdbeer-Himbeere

Rubus illecebrosus


  • erdbeerartige Früchte, rot, sehr süß
  • seltene Himbeere aus Japan - Rarität!
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Juli bis August
  • Perfekt für Balkon und Terrasse
  • Können direkt vom Strauch genascht werden

Die Erdbeer-Himbeere ist eine seltene Himbeersorte, welche ursprünglich aus Japan stammt. Das Besondere bei dieser Sorte sind die erdbeergroßen und roten Früchte. Diese schmecken sehr süß und können von August bis September direkt vom Strauch gepflückt und vernascht werden. Sie benötigt keine Befruchtersorte, denn sie ist selbstbefruchtend. Aufgrund des kompakten und strauchartigen Wuchses eignet sich die Erdbeer-Himbeere perfekt für die Pflanzung im Kübel auf Balkon und Terrasse. Der Boden sollte ein normaler, lockerer Gartenboden sein, am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Man sollte darauf achten, dass Staunässe vermieden wird. Die Blätter sind grün und gefiedert. Die kleinen und weißen Blüten blühen von Juli bis August.

Pflegetipp: Schneiden Sie den Strauch bodennah im Frühjahr oder nach der Ernte zurück.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

strauchartiger Wuchs

Wuchshöhe

0,40 bis 0,60 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Genußreife

ab August

Fruchtschmuck

check

Früchte

Erdbeergroße Himbeeren

Fruchtfarbe

rot

Geschmack

sehr süß

Laub

Blattwerk

gefiedert

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Standort

    

Boden

normaler Gartenboden, Staunässe vermeiden

Wurzeln

Ausläufer

Befruchtersortenbefruchtertooltip

selbstbefruchtend

Schnittverträglichkeit

check

Pflegetipp

Bodennaher Rückschnitt im Frühjahr oder nach der Ernte

Besonderheit

Können direkt vom Strauch genascht werden
Unsere Empfehlung
40 - 60 cm2l-Container

Lieferung bis Montag 20.02.2023

24,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 186247
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 08.03.2023

21,99 €
-
+
Artikel Nr. 186209

Lieferung bis Montag 20.02.2023

24,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Hühnerauslauf

2
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 30 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rubus illecebrosus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Oktober 2022
gerne wieder
von: Kunde
Gut verpackt, gut verwurzelt gut angewachsen.
am 2. Juli 2022
Rubus illecebrosus
von: Kunde
Super Qualität, wie immer . Bin treuer Kunde
am 1. Juli 2022
Rubus illecebrosus
von: Kunde
Pflanze sieht aus, als wäre sie gut angewachsen.
am 27. März 2022
Wie immer super
von: Volker Nerowski
tolle, gesunde und kräftige Pflanze, super verpackt. Gerne wieder DANKE
am 21. Oktober 2021
TOP
von: Gunkel
Die Pflanzen sind in einem sehr guten Zustand angekommen und ich bin schon auf nächstes Jahr gespannt, wirklich zu empfehlen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39594: 336464394

Heute habe ich die bestellten 2 Säulenhim- Beeren „Rubus idaeus“ erhalten, die ich gerne im Kübel auf dem Balkon einsetzen möchte. 1. Welche Topfgröße benötige ich pro Pflanze? Der jetzige Durchmesser beträgt 17 cm, bei 12 cm Höhe.2. Können beide auch zusammen gepflanzt werden? Welche Topfgröße brauche ich dann? 3. Wann ist der beste Zeitpunkt für die Umtopfung? Können die Pflanzen mit dem so gelieferten Schutz/Topf auch auf dem Balkon überwintern? Vielen lieben Dank für Ihre Bemühungen!

Antwort: Moin, die Liefergröße entspricht einem 2l- Container, da dürfen Sie gerne in einen 5l- Container umtopfen und bitte draußen aufstellen. Nehmen Sie einen großen, rechteckigen, mit 80-100 cm Seitenlänge, falls die beiden Gehölze in einen Kübel sollen. Gute Ernte! Gruß Meyer



Frage Nr. 39560: Johannisbeeren am Waldrand

Guten Abend, ich möchte Rote und Schwarze Johannisbeeren pflanzen. Die Sträucher sollen am Ende eines Waldstückes gepflanzt werden. Ausgerichtet währen diese dann nach Nord/West. Volle Sonne hätten diese dann nur im Sommer ganz früh und ganz kurz sowie etwa 1 Stunde am späten Abend. Reicht das? Was denken Sie? Oder ist das zu viel schatten? Das ich Einbuße bei der Ernte haben werde ist mir dabei natürlich bewusst. Vielen Dank für Ihre Mühe.

Antwort: Moin, der Standort ist schon eine ziemliche Herausforderung für Johannisbeeren, der Standort ist nämlich als schattig einzuordnen. Mein Tipp: Starten Sie einen Versuch mit einige wenigen Pflanzen. Vielleicht könnten Sie sich statt für Ribes für Rubus interessieren? Für Zimt- Himbeere, Brombeere, Wald- Erdbeere und verschiedene Himbeeren wäre das machbar. Gruß Meyer



Frage Nr. 38916: Welche ist die richtige Himbeersorte

Ich suche dringend noch die richtige Himbeersorte da ich bestellen möchte. Ich suche eine Herbsthimbeere mit kräftigen Ruten. Ich hatte schon mal eine die hat im Frühsommer getragen und dann wieder im Herbst. Haben Sie so eine im Angebot? Vielen Dank

Antwort: Moin, Sie suchen eine Two- Timer- Himbeere, ich würde die Sugana empfehlen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38912: Himbeere schneiden

In den nächsten Tagen wird Himbeere Rebus idaeus Schönemann an mich ausgeliefert. Muß ich die Pflanzen vor dem Winter bodennah abschneiden? Wie verhält sich das in den Folgejahren? Mit freundlichen Grüßen HugoFrik

Antwort: Moin, schauen Sie mal im Steckbrief, da ist die Schnittanleitung gleich mit verlinkt. Es handelt sich bei der Sorte um eine Sommerhimbeere, die muss nach dem Anwachsen im Frühjahr nur ausgedünnt werden. Jetzt zur Pflanzung sollten gerne 30- 50 cm stehen bleiben, nur nicht zu eifrig schneiden. Gruß Meyer



Frage Nr. 38816: nicht gedeihende Himbeerpflanze Art.-Nr. 210381

betr. Rechnung Nr. 336408104 vom 23.09.2022 Sehr geehrte Damen und Herren, die 4 Himbeerpflanzen aus Ihrer o.g. Rechnung habe ich alle am Tag des Eintreffens gepflanzt. Eine davon, die 'Willamette', gedeiht jedoch nicht. Die anfangs noch sichtbaren Blättchen sind so gut wie nicht mehr vorhanden, bei den daneben stehenden Pflanzen jedoch schon. Auf den angehängten Fotos ist einmal die hier reklamierte Himbeere zu sehen, auf dem anderen zum Vergleich eine aus derselben Sendung. Bitte teilen Sie mir mit, ob es eine Möglichkeit gibt, die Himbeere noch zu „retten“. Vielen Dank.

Antwort: Moin, die Pflanze sieht so aus, als ob sie eine Pilzkrankheit hätte. Vermutlich sind die Wurzeln beschädigt, ich würde sie entfernen. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben