+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Bio-Waldmeister

Blu-Galium odoratum


  • Heilpflanze, Kräuterbeet, Insektenfreundlich
  • Mehrjährig, winterhart, mild aromatisch
  • Standort halbschattig bis schattig
  • blüht von April bis Mai
  • winterhart, mehrjährig, verwildernd,
  • Schattenverträgliche, absolut pflegleichte und ausdauernde heimische Staude, essbar
  • Würzkraut, Gewürzstaude, Küchenkraut, Gartenbeet, Kräuterbeet, Apothekergarten, Pflanzgefäß, Topfgarten, Unterpflanzung, Bodendecker, zum Verzehr

Waldmeister ist eine besonders pflegleichte heimische Kräuterstaude, die daher problemlos jahrelang im Garten wächst. In Bio-Qualität sind die Vitamin C-reichen Blätter besonders bekömmlich und können in der Küche vielseitig verwendet werden – etwa zum Verfeinern von Desserts, Limonaden oder getrocknet als Tee. Oder wie wäre es einmal mit dem Einkochen von Marmelade mit dem Zusatz einiger Waldmeister-Blätter? Diese werden übrigens nicht zerschnitten, um besser bekömmlich zu sein. Der Geschmack des Waldmeisters ist nicht nur mild-aromatisch, seine Blätter können auch entzündungshemmend, krampflösend und schmerzstillend wirken, etwa bei Kopfschmerzen. Besonders im getrockneten Zustand entfalten sie ihren typischen Duft. Ab April schmückt sich die Waldstaude außerdem mit einem üppigen Flor sternförmiger weißer Blüten – nicht nur ein hübscher Kontrast zum sattgrünen Blattkleid, sondern auch eine willkommene Bienen- und Insektenweide!

Waldmeister ist winterhart und mehrjährig. Unkompliziert gedeiht die Kräuterstaude an halbschattigen bis schattigen Standorten, eignet sich also bestens zur Unterpflanzung. Da sie sich selbst ausbreitet, eignet sie sich auch als Bodendecker. Seinen Boden liebt der Waldmeister kalkhaltig, locker, durchlässig und frisch bis feucht.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsform

niedrige, kompakte Staude, 15-50 cm breit

Wuchshöhe

0,15 bis 0,20 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

sternförmig, Doldentrauben

Blütenfarbe

weiß

Früchte

Klettfrüchte

Blattwerk

elliptisch, früh austreibend, duftend

Laubfarbe

frischgrün

Boden

locker, durchlässig, humos, (mäßig) nahrhaft, frisch bis mäßig feucht, lehmig, kalkliebend, alkalischer pH-Wert

Wurzeln

Flachwurzler

Pflanzbedarf

7-9 pro Meter

Bio

check

Besonderheit

Schattenverträgliche, absolut pflegleichte und ausdauernde heimische Staude, essbar
110125

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Bio Kräuter- und Gemüsepflanzen
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 182970

Lieferung bis Dienstag 12.07.2022

6,29 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Schattenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenstauden

Halbschattenstauden

check

Vorkommen

heimische Waldgebiete
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

mehrjährig im Kräuter- oder Heilpflanzenbeet, Insektenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Heilpflanzen

check

verwendbare Pflanzteile

Blätter, z.B. getrocknet als Tee

Heilwirkung

schmerzstillend etwa bei Kopfschmerzen, entzündungshemmend, krampflösend, kann bei Unruhe und Schlafproblemen helfen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heilpflanzen

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

ganze Blätter, geerntet ab Ende Mai

Geschmack

mild-aromatisch

Gerichte

für Süßspeisen, Limonaden, Sirup, Tee, Marmeladen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 33 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


In diesem Video erklärt unsere Gärtnerin Ruth alles zum Waldmeister, seinen Ansprüchen und Verwendungsmöglichkeiten:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Blu-Galium odoratum

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Mai 2022
Blu-Galium odoratum
von: Kunde
am 17. Mai 2022
sehr zufrieden
von: Kunde
eine sehr schöne üppige Pflanze
am 29. April 2022
Schöne kräftige Pflanze....
von: Grünfink
ist sofort angewachsen und entwickelt sich sehr gut.....
am 24. April 2022
Blüten sind schon sichtbar
von: Kunde
Der Waldmeister ist schon gewachsen und die ersten Blütenknospen sind zu erkennen
am 3. Juni 2021
Wasserveredelung
von: GTR
- Sehr gute Verpackung und Anlieferung - Pflanze gedeiht bisher hervorragend in einem großen Topf - Pflanze ist dekorativ auf meiner Kräutertreppe

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36083: Waldmeister begrenzen

Wie kann man Waldmeister davon abhalten, alles einzunehmen? Er soll im Garten unter Flieder wachsen und da an der schattigen Stelle bleiben. Sobald es halbschattig/sonnig wird, habe ich andere Pflanzen im Beet, die nicht überwuchert werden sollen,z.B. Astilbe. Hilft eine Begrenzung mit Schneckenbarrierre aus Plastik (diese Rollen aus Plastik von Windhager)? Oder haben Sie andere TIpps für mich?

Antwort: Moin, Waldmeister wuchert, deshalb ist eine beliebte Schattenstaude. Er wächst aber mit seinen Wurzeln recht oberflächennah und sollte sich daher gut entfernen lassen. Als letzen Ausweg können sie eine solche Schneckenbarriere eingraben, das sollte als Rhizomsperre ausreichen. Gruß Meyer



Frage Nr. 34375: Waldmeister erde

Guten Tag ich hoffe Ihnen geht es gut und ih darf Ihnen eine Frage stellen. Mein Mann hat mir Waldmeister gekauft habe keinen Garten nur Kübel und Balkon,. 1.Kann ich auch im Kübel Pflanzen. 2 können sie mir sagen welche Erde ich hierfür kaufen kann im Garten entern also einen genauen Namen google spuckt nur seltsame Erde aus wie 0815 gräuter oder Anzucht Erde aber, die brauchen glaube ich ja noch was dem Waldboden ähnlich ist oder? Vielen lieben Dank und bis bald. PS wünsche ihnen noch eine Sonnige Woche

Antwort: Moin, der Waldmeister ist nicht sonderlich anspruchsvoll, was den Boden angeht, normale Pflanzerde geht sehr gut. Sie können sie sogar mit Sand vermischen, oder aber pur verwenden, eine spezielle Walderde benötigen Sie nicht. Auch die Kübelhaltung ist vollkommen unproblematisch, besser wächst die Pflanze, wenn Sie regelmäßig ernten und hier und da einen Zweig auszupfen. Gruß Meyer



Frage Nr. 33484: KIräuter

Ich würde gerne einige Kräuter im Garten pflanzen. Nun frag ich mich welche Kräuter im Freiland gepflanzt werden können die auch den Winter übertehen. MfG Maurice Sänger

Antwort: Moin, da gibt es schon einige Kräuter, die das mitmachen, einige können sogar noch in der kalten Jahreszeit geerntet werden. Dazu zählen: Thymian, Bohnenkraut, Rosmarin, Lavendel, Salbei. Und dann gibt es Kräuter, die sich wie die meisten Stauden zurückziehen und im Frühjahr austreiben: Waldmeister, Zitronenmelisse, Bärlauch, Arnika, Schnittlauch, Minze, Liebstöckel, Arnika. Für alle Neupflanzungen gilt aber vor allem ein bißchen Frostschutz anzulegen. Gruß Meyer



Frage Nr. 32551: Waldmeister zu Himbeere in den Kübel pflanzen?

Hi, ich habe heute eine Sugana Himbeere in einen Kübel gepflanzt. Kann ich dazu Waldmeister aussäen, sodass dieser dann schön blüht und den Boden bedeckt? Oder zieht er der Himbeere zu viel Energie? liebe Grüße Knut

Antwort: Moin, Himbeeren sind Flachwurzler und besetzen mit ihren Wurzeln bereits den Platz, den Sie für den Waldmeister ausgewählt haben. Das wird nicht gutgehen. Gruß Meyer


Frage Nr. 29761: Rosenbeet

Hallo, in zwei größeren Rosenbeeten bildet sich unter den Rosen immer sehr viel Unkraut. Ist es ratsam Rindenmulch um die Rosen zu streuen oder raten Sie eher mit Bodendeckern zu arbeiten. Wenn ja, welche würden in Frage kommen? Das Beet hat eine sonnige Vorgartenlage. Die Rosenbeete sind mit Buchsbäumen eingerahmt und es stehen auch Platanen in den Beeten. Vorab vielen Dank! MfG Elke Herrmann

Rosenbeet

Antwort: Guten Tag Frau Herrmann, Mulch ist immer die letzte Lösung. Allem was Lebt und Blüht ist der Vorzug einzuräumen. Da können Lippenmäulchen, Waldmeister oder Cotoneaster die Fläche einnehmen. Auch Euonymus bietet sich an. https://www.pflanzmich.de/kategorie/bodendecker Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben