+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Bio-Olivenkraut

Blu-Santolina viridis


  • wertvoller Duft und Geschmack nach grünen Oliven
  • ideal zum würzen, Malzeiten verfeinern oder zum snacken. Die peppige Zutat für den Salat!
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis August
  • pflegleicht, mit Winterschutz oder Überwinterung mehrjährig
  • Duft und Geschmack grüner Oliven
  • Würzkraut, Gewürzstaude, Küchenkraut, Gartenbeet, Kräuterbeet, Apothekergarten, Pflanzgefäß, Topfgarten, zum Verzehr

Das Olivenkraut macht seinem Namen alle Ehre, duftet und schmeckt es doch tatsächlich herrlich frisch nach grünen Oliven! So verleiht es als Würzkraut in der Küche mediterranen Speisen, etwa Pestos und Salatsoßen, Fleisch- und Fischgerichten, aber auch als Zutat in der Kräuterbutter oder eingelegt in Speiseöl eine frisch-würzige Note. Besonders bekömmlich und rein natürlich in unserer Bio-Qualität! In der Naturheilkunde werden dem Olivenkraut außerdem verdauungsfördernde, appetitanregende sowie bei Haut- und Atemwegserkrankungen lindernde Eigenschaften zugeschrieben. In unseren Gärten oder im Topf gedeiht der Halbstrauch zudem pflegleicht und mehrjährig. Dabei ist das Bio-Olivenkraut äußerst genügsam, benötigt lediglich einen sonnigen Standort auf magerem, eher trockenem und sandigem bis steinigem Boden. Erhält es im Winter einen leichten Schutz oder wird im Topf in ein Winterquartier gebracht, schenkt es auf Jahre hinaus Würze.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

buschig, zur Basis hin verholzend, Halbstrauch

Wuchshöhe

0,40 bis 0,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

leicht duftende Blütenkörbchen

Blütenfarbe

gelb

Früchte

Nussfrüchte

Blattwerk

nadelartig, weich, immergrün, duftend

Laubfarbe

sattgrün

Boden

(mäßig) trocken, humusarm, nährstoffarm, sandig, kiesig oder steinig, kalkhaltig

Pflanzbedarf

3-5 pro Quadratmeter

Familie

Korbblütler

Bio

check

Besonderheit

Duft und Geschmack grüner Oliven
110111

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Bio Kräuter- und Gemüsepflanzen
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 182950

Lieferung bis Dienstag 12.07.2022

6,25 €
-
+

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

mehrjährig im Kräuter- oder Apothekerbeet, Duftpflanze
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Heilpflanzen

check

verwendbare Pflanzteile

Blätter

Heilwirkung

appetitanregend, verdauungsfördernd, bei Atemwegs- und Hautleiden
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heilpflanzen

Halbsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbsträucher

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

Kümmerlicher Wuchs
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Trockenheitsverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 44 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Blu-Santolina viridis

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Mai 2021
Ungewöhnlich
von: Fuchsie
Sehr gut angewachsen!
am 3. Mai 2021
Blu-Santolina viridis
von: Kunde
am 22. April 2021
Blu-Santolina viridis
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36556: Frage

Guten Tag liebes Team Ich hätte eine etwas speziellere Frage; Anfang September werde ich heiraten und möchte meinen Gästen am Fest je ein kleines Olivenbäumchen schenken (da die Bedeutung der Olive wunderschön ist). Nur habe ich bis jetzt kein Gartencenter gefunden. Ich bräuchte 30-40 kleinste Olivenbäumchen in kleinen Töpfchen. Wie sieht das bei Ihnen aus - kann man da was machen? Liebe Grüsse Sandrine Allam

Antwort: Moin, wenn Sie in unserem Shop mal nach Olive suchen, dann kommen Sie zu unseren Angeboten. Das kleinste ist dann ein Stämmchen mit 20-30 cm zu je 24,99 € (Art. 154274). Es gibt aber auch noch das Küchenkraut Olivenkraut, das sonst eine Alternative sein könnte. Gruß Meyer



Frage Nr. 32710: Strauch/ Hecke immergrün und pflegeleicht

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben einen sehr schmalen Süd-Garten mit angrenzenden Nachbarsgärten. Als Sichtschutz würden wir gerne möglichst schmale, immergrüne Sträucher oder Hecken Pflanzen. Wichtig ist hierbei, dass es möglichst schmal bleibt und auch im Winter einen Sichtschutz bietet. Welche Arten kommen hierfür in Frage? Herzlichen Dank für Ihre Mühen.

Antwort: Moin, da bieten sich besonders schmale Sorten von Eibe (Stricta viridis, Micro, Litfaß) an, aber auch der Säulen- Lebensbaum an. Aber auch der Schirmbambus Xiang 2 ist eine gute und interessante Pflanze. Gruß Meyer



Frage Nr. 27795: Foto zu Frage Nr. 27779: Pseudotsuga menziesii viridis

Nachtrag zur Frage Frage Nr. 27779 (diesmal mit Foto): Ich habe nicht gedüngt. Besteht hier eine Gefahr des Neuaustriebs? Wenn ja, haben Sie für mich vielleicht einen Tipp, wie ich dies eventuell verhindern könnte? Vielen, vielen Dank! LG

FotozuFrageNr27779Pseudotsugamenziesiiviridis

Antwort: Sieht alles gut aus. Da wird sicher nichts mehr passieren. Sieht sehr vital aus die Douglasie.


Frage Nr. 27779: Pseudotsuga menziesii viridis

Guten Tag Herr Meyer! Ich habe in meinem Garten im Frühjahr eine über pflanzmich.de eine Pseudotsuga menziesii viridis gepflanzt. Diese ist auch schön angewachsen. Aufgrund der warmen Witterung ist die Pflanze aber anscheinend kurz davor, nochmals auszutreiben. Haben Sie für mich vielleicht einen Tipp, wie ich dies eventuell verhindern könnte? Laut Wetterprognosen sollte sich das Wetter in den nächsten 2-3 Wochen kaum ändern. Es wäre nämlich sehr schade, wenn die frischen Triebe im bevorstehenden Winter dann abfrieren sollten und die Pflanze dadurch "beschädigt" werden sollte. Vielen Dank und liebe Grüße

Antwort: Eigentlich dürfte da jetzt nichts mehr passieren. Es sei denn sie haben auch spät nochmal gedüngt. schicken sie mir doch bitte mal ein Bild der Knospen.


Frage Nr. 27775: immergrüner Nadelbaum

Sehr geehrter Herr Gärtnermeister Meyer! Ich möchte in meinem Garten einen immergrünen Nadelbaum setzen. Der gewünschte Pflanzort ist eine leicht ansteigende Böschung mit einer ca. 50-75 cm Opokschicht (wurde vor Jahren angeschüttet), darunter ist humusreiche Acker/Gartenerde. Der Pflanzort ist eine völlig freie Fläche, daher auch dementsprechend windanfällig. Im näheren Umkreis befinden sich folgende Großbäume: Sequoiadendron giganteum (amerikanischer Bergmammutbaum), Pseudotsuga menziesii viridis (amerikanische Küstendouglasie) und eine Pinus ponderosa (Gelbkiefer). Der gewünschte immergrüne Nadelbaum sollte daher auch sehr groß und alt werden wie die Bäume im Umkreis, aber ein anderer Nadelbaum sein. Welchen Baum/Bäume könnten Sie mir hier daher empfehlen? Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung meiner Frage. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag! MFG

Antwort: Da sie hier ja schon eine sehr schöne Auswahl aus Nordamerika haben, sollten sie dabei bleiben. Eine schöne Colorado-Tanne würde optisch sicher gut dazu passen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben