+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Wintergrüne Ölweide Compactus

Elaeagnus ebbingei Compactus



Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 02.09.2022

Ab 1: 8,24 €

Ab 25: 6,26 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 181675
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 02.09.2022

Ab 1:
8,24 €
Ab 25:
6,26 €
-
+
Artikel Nr. 198810
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 02.09.2022

69,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 59 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Elaeagnus ebbingei Compactus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 2. August 2021
Elaeagnus ebbingei Compactus
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38210: Pflanzzeit für Wintergrüne Ölweide Limelight

Guten Tag, ist es möglich die Wintergrüne Ölweide Limelight (60-100 cm)in der ersten Oktoberhälfte zu pflanzen? Oder ist es doch zu spät im Jahr, so dass es besser wäre, auf das Frühjahr zu warten? Danke und viele Grüße Philipp

Antwort: Moin, Herbstzeit ist Pflanzzeit und Sie können sie gern imm Oktober pflanzen. Bitte mit Gießrand versehen und täglich wässern. Gruß Meyer


Frage Nr. 38017: Gartenanlegung

Hallo Herr Meyer, wir haben ein recht großes Grundstück fast gänzlich ohne Bepflanzung gekauft, rundherum ein unattraktiver Maschendrahtzaun. Um Tiere Fernzuhalten wollen wir diesen aber stehen lassen und schnellstmöglich hinter Pflanzen verstecken. Am liebsten immergrün und gemischt. Nicht eine reine Lorbeerkranz zb. Ich habe schon zahlreiche Pflanzen bei Ihnen (Pflanzmich) bestellt, von Glanzmispel über Mittelneerschneeball, rhododendron und Portugiesischen Lorbeer ist alles dabei . Haben sie noch abwechslungsreiche, am liebsten schnellwachsende Ideen? Gibt es zb besonders schnell wachsende Rhododendren? Ich habe schon 4 gepflanzt aber der Kosten wegen recht klein… das dauert so lange bis sie wachsen ???? Zudem haben wir, da das Grundstück in Hanglage liegt, dieses leicht einebnen müssen. Nun muss die Böschung bepflanzt werden denke ich damit sie nicht abrutscht. Am Rand sind dort auch bereits viele immergrüne Pflanzen(vorm Zaun) davor überlege ich nun an den Hang verschiedene blühende und auch laubabwerfende Pflanzen zu setzen. Gern abwechslungsreich und bienenfreundlich. Haben sie da schöne Vorschläge zur Gestaltung ? Der Boden ist recht lehmig, steinig what’s und eher nährstoffarm. Es wird aber noch „mutterboden“ aufgeschüttet. Was habe ich da zu beachten? Beste Grüße und herzlichen Dank Anke

Antwort: Moin, schöne Ergänzung zu den immergrünen Pflanzen sind Kiefern, Wintergrüne Ölweide, Säulen- Eibe, Immergrüner Zungenschneeball und Lorbeer, evtl. eine Kamelie dazwischen. Besonders schnell sind Rhododendron nicht, kein einziger zeigt da Höhenambitionen. Die Hangbepflanzung wäre dann leicht mit Wildrosen durchzuführen, dazu Sommerflieder und zum Auslaufen lassen noch Taubnesseln. Gruß Meyer



Frage Nr. 37799: Dachterrasse Begrünung

Moin moin, für unsere Dachterrasse suchen wir neue Bepflanzung. Wichtig ist uns, die Pflanzen sollten viel Sonne vertragen, sehr frostfest sein und ebenso als Sichtschutz dienen können. Die Dachterrasse ist außerdem ziemlich windexponiert, womit die Pflanzen auch zurechtkommen sollten. Wir hatten bereits den Schneeball und den roten Perückenstrauch in die engere Auswahl genommen. Ist dieser geeignet? Hätten Sie noch weitere Tipps für uns? Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße aus Cuxhaven

Antwort: Moin, für so sehr exponierte Standorte sollten Sie Pflanzen mit silbernen, leicht bepelzten und oder glänzenden, dicken Blättern wählen. Das wäre z.B. die Glanzmispel, Rose, Sanddorn, Immergrüner Schneeball, Weißdorn, Sommerflieder, Kirschlorbeer und Wintergrüne Ölweide gut geeignet. Aber auch die Heckenspiere ist allgemein sehr verträglich für anspruchsvolle Standorte und natürlich kübeltauglich. Der Perückenstrauch ist zwar schön, aber kann leicht verbrennen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37588: Gelbe Blätter an neuen Pflanzen

Hallo Herr Meyer, am 27.5. wurden bei uns 4 Ölweiden (Elaeagnus ebbingei Compacta) und ein Schneeball (Viburnum Tinus Eve Price) gepflanzt. Seit etwa zwei Wochen bekommen alle Pflanzen viele gelbe Blätter, die dann auch abfallen. Woran kann das liegen? Gegossen wurde zu Beginn alle zwei Tage, bei sehr hohen Temperaturen täglich. Die Erde war im oberen Bereich vor dem Gießen jeweils trocken. Wir haben allerdings einen lehmigen Boden.

Antwort: Moin, wir hatten ja schon vor Juni verhältnismässig hohe Temperaturen und wenig Regen. Bei einer Neupflanzung unter diesen Bedingungen ist tägliches Gießen in den ersten 2- 4 Wochen Pflicht. Der Tröpfelschlauch kann da langfristig nur unterstützen, das durchdringende Gießen zum Einschlämmen der Wurzeln kann diese Bewässerungsart nicht leisten. Bitte legen Sie um den Wurzelbereich der Pflanzen einen Gießrand an. Ein wenig Laub wird dann jetzt fallen, aber das hört von alleine auf. Gruß Meyer



Frage Nr. 37276: Sicht-und Windschutz

Guten Tag, wir planen auf einem erhöhten Grundstück eine Hecke um die Terrasse, da es dort sehr windig ist und eine Straße vorbeiführt. Welche Hecke ist geeignet? Es ist ein sonniger Standort. Die Hecke sollte möglichst pflegeleicht sein. Herzliche Grüße Britta Tewes

Antwort: Moin, das ist natürlich ein Extremstandort für eine Hecke, so ganz pflegeleicht ist abschüssiges Gelände in voller Sonne und Wind nicht, eine gute Bewässerung ist wichtig. Damit die Hecke dicht wird und Schutz bietet sollte es eine Formschnitthecke werden , die muss zwei Mal jährlich geschnitten werden. Mögliche Gehölze dafür wären: Feldahorn, Wintergrüne Ölweide, Liguster und Rotbuche. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben