+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Hoher Wiesenkopf Scapino

Sanguisorba tenuifolia Scapino


  • üppige dunkelrote Blüten
  • Insektenweide
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Juli bis September
  • für den Schnitt geeignet
  • prämierte Sorte mit luftigem Wuchs und hoher Standfestigkeit
  • im Hintergrund im Staudenbeet, Naturgarten, Gehölzrand, Teichrand, Freifläche, Pflanzkübel

Diese Prachtstaude ist die unkomplizierte Bepflanzung jedes Naturgartens, Gehölz- oder Teichrandes! Anspruchslos in der Pflege, aber absolut blühfreudig zaubert der Hohe Wiesenknopf Scapino eine üppige dunkelrote Blütenfülle an jeden Standort. Mit seinem gefiederten Blattwerk und dem luftig-leichten Erscheinungsbild ist dieser Hohe Wiesenknopf auf Freiflächen und im Staudenbeet eine aparte Bereicherung. Schöne Farb- und Formspiele geht er mit anderen Wiesenknopf-Sorten wie Pink Tanna oder Albiflora ein. Mit den leuchtenden Blütenwalzen eignet sich Scapino zudem ausgezeichnet, um geschnitten und in Gestecken oder Trockensträußen arrangiert zu werden.

Elegant neigen sich die Blütenschwänze über der ansonsten aufrecht-horstig wachsenden Staude, verbreiten einen leichten Duft und dienen – anders als manch andere Wiesenknopf-Sorte – unseren bedrohten Bienen als wichtige Nahrungsquelle. Kein Wunder, dass Scapino bei der Staudensichtung das Prädikat sehr gut erhalten hat – auch dank seiner außerordentlich guten Standfestigkeit!

Am Besten gedeiht die unaufdringliche Schönheit an sonnigen bis halbschattigen Standorten auf humosen, frisch bis feuchten Böden. Während der Sommermonate ist auf eine gute Wasserversorgung zu achten.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, horstig, wüchsig

Wuchshöhe

1,00 bis 1,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

überhängende Blütenwalzen in reicher Zahl, leicht duftend

Blütenfarbe

dunkelrot

Früchte

unscheinbar

Blattwerk

gefiedert, elliptisch, grundständig

Laubfarbe

frischgrün

Boden

humos, nährstoffreich, durchlässig, frisch bis feucht

Pflanzbedarf

ca. 4 pro m²

Familie

Rosaceae (Rosengewächse)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

prämierte Sorte mit luftigem Wuchs und hoher Standfestigkeit
109877

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 180118
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Oktober
7,25 €
-
+

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

im naturnahen Staudenbeet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten Rot

check

Rottöne

intensiv dunkelrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

Schnellwüchsige Gehölze

check

Bruchanfälligkeit

Sehr standfest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schnellwüchsige Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 42 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Sanguisorba tenuifolia Scapino

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38003: Blattveränderung

Was ist das für eine Krankheit auf einer zitruspflanze? Danke für eine Antwort

Antwort: Moin, eine Ferndiagnose ist immer schwierig, aber es sieht für mich nicht nach einer Krankheit aus. Ich tippe eher auf eine Empfindlichkeitsreaktion der Pflanze auf ein Spritzmittel oder einer anderen Flüssigkeit, die auf die Blätter kam. In Verbindung mit sehr hoher Lichteinstrahlung können sich solche Flecken bilden. Bitte beobachten Sie die Pflanze, breiten sich die Flecken weiter aus, melden Sie sich gerne erneut bei uns. Gruß, Meyer


Frage Nr. 36629: Felsenbirne ertragreiche, geschmackvolle Sorte

Hallo Meister, an unserer Grundstücksgrenze haben wir noch 4,5m Platz in Nord-Süd-Richtung. Dort würden wir gern eine oder zwei Felsenbirnen pflanzen, um eine Lücke zwischen bestehenden Stäuchern zu schließen. Der Boden ist recht sandig, könnte aber z.B. mit Kompost aufgewertet werden. Bei der Sorte wäre unser Wunsch ein hoher Ertrag bei gutem Geschmack, eine schöne Herbstfärbung wär ein schöner Bonus. Welche Sorte(n) würden Sie empfehlen und ist es bei Felsenbirnen auch besser zwei verschiedene Sorten zu pflanzen? Ist der Platz für 2 Felsenbirnen ausreichend groß? Viele Grüße

Antwort: Moin, für den kommerziellen Obstbau wird vor allem die Kultursorten der erlenblättrige Felsenbirne verwendet (Amelanchier alnifolia). Eine zweite Pflanze ist möglich, steigert in diesem Fall aber den Ertrag nicht sonderlich durch zusätzliche Fremdbestäubung. Empfehelnswerte Sorten sind: Greatberry Garden, Greatberry Farm und Saskatoon Berry. Die Wuchsbreiten sind unterschiedlich, von den schmäleren können Sie dann gern auch 2 Pflanzen, von den breiter werdenden reicht im Normalfall dann eine Pflanze auf Dauer aus. Gruß Meyer


Frage Nr. 36332: Empfehlung Säulenobst

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Säulenobst als hohe Sichtschutzhecke pflanzen, sind uns aber nicht sicher, ob es Sorten gibt, die für unseren Zweck hoch genug werden. Im Internet werden meist nur geringe Wuchshöhen angegeben. Höhe: ab 4 Meter, gerne mehr!! Breite: auf circa 2 Meter schneidbar (Abstand Zaun); Nach rechts und links dürfen sie gerne zusammenwuchern. Gerne schnellwüchsig. Hoher Ertrag ist uns nicht so wichtig. Gerne unterschiedliche Obstsorten. Könnten Sie uns was für 10 Meter „Hecke“ empfehlen? Wir hätten auch Zeit zu warten, falls Sie Sorten bestellen müssen. Mit freundlichem Gruß, S. F.

Antwort: Moin, Säulenobst hat eine besondere Wuchsform, die a)kleinbleibend ist und b) es statisch nicht erlaubt höher zu wachsen, daher kann Ihrem Wunsch so nicht entsprochen werden. Anhand Ihrer Vorgaben wäre das ohnehin nicht die richtige Wahl, Säulenobst würde nicht zusammenwachsen können. Eher schmalere Kronen finden Sie bei einigen wenigen Apfelsorten, daher würde ich Ihnen grundsätzlich einmal raten Ihre Planung umzustellen und sich eher nach dem Geschmack zu orientieren und auf regelmäßigen Schnitt zu setzen, um die gewünschte Wuchsform herzustellen. Sie können also beliebige Obstsorten als Busch wählen und dann erziehen. Gruß Meyer



Frage Nr. 36330: Alternative Zierlauch

Ich möchte gerne ein Beet ähnlich wie das Foto bepflanzen und suche eine Alternative zum Zierlauch, die den ganzen Sommer zu sehen ist. Ich würde mich sehr über Ideen freuen! Vielen Dank

Antwort: Moin, der Zierlauch blüht von Juni bis Juli. Als hohes Längerblühendes können Sie z.B. Wasserdost, hoher Flammeblume und Scheinsonnenhut (Echinacea) setzen. Diese gibt es in tollen rosa-roten Farben. Gruß Meyer


Frage Nr. 35978: bestellte Pflanzen: callicarpa bodinieri profusion

Guten Tag, die bestellten Pflanzen (Liebesperlenpflanze) sind in einem Topf mit Erde geliefert worden. wie kann ich sie bis zum Einpflanzen im Fruhjahr am besten überwintern ? draußen ? und muss ich sie dann einpacken? drinnen - in einem leicht geheiztem Raum ? Vielen Dank für Ihre Antwort! Karin J.

Antwort: Moin, sofern der Boden nicht gefroren ist und kein hoher Schnee liegt würde ich pflanzen und den Wurzelbereich mit Laub abdecken. Ansonsten kann ich meine Antwort in Meisterfrage #35976 empfehlen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben