+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Chinaschilf Zebrinus Strictus

Miscanthus sinensis Zebrinus Strictus


  • zweifarbiges Laub, hohe weiche Blütenstände
  • winterhart, pflegeleicht, trockentolerant
  • Standort sonnig bis halbschatten
  • blüht von September bis Oktober
  • Solitär- und Gruppenpflanzung, Freifläche, Sichtschutz

Das Chinaschilf ‚Zebrinus Strictus‘ ist ein attraktives, immergrünes und sehr Dekoratives Gras.
Es wächst hoch genug, um einen schönen Sichtschutz in größeren Gruppen zu bilden, aber auch Solitär ist ihr zweifarbiges Laubkleid ein Hingucker im großen und kleinen Garten.
Das dunkelgrüne Laub wächst aufrecht und ihre Farbe wird unterbrochen von goldgelben Flecken. Zwischen Sommer und Herbst wachsen die Blütenstände in hohen Rispen über dem Gras.

Am wohlsten fühlt sich das Gras an einem sonnigen bis halbschattigen Standort, wobei es wenig Ansprüche an die Erde stellt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, horstig, ausdauernd

Wuchsbreite

60 bis 180 cm

Wuchshöhe

1,80 bis 2,40 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

Blütenbeschreibung

einfach

Blütenfüllung

Blütenform

aufrecht bogige Rispen, Ähren

Frucht

Früchte

Karyopse

Laub

Blattwerk

lanzettlich zugespitzt

Laubschmuck

check

Laubfarbe

tiefgrün, gelbe Flecken

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

gut durchlässig, feucht, humos, trockentolerant

Frosthärte

winterhart bis -10 Grad

Familie

Poaceae (Süßgräser)

Befruchtersortenbefruchtertooltip

Selbstbefruchter

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Pflegeleicht, Staunässe vermeiden

Nährstoffbedarf

durchschnittlich
Unsere Empfehlung
5l-Container
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 28.02.2023

Ab 1: 21,99 €

Ab 5: 17,59 €

Menge:

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 192158
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 28.02.2023

Ab 1:
21,99 €
Ab 5:
17,59 €
-
+
Artikel Nr. 212020
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 28.02.2023

49,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 174482
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 28.02.2023

108,89 €
-
+

Pflanzhilfen

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Fruchtschmuck

check

Geschmack, Essbarkeit

ungenießbar

Interessante Fruchtformen

Rispen, Ähren
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

lieber zu trocken als zu feucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 10 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Miscanthus sinensis Zebrinus Strictus

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37909: Hausbaum an Südseite

Lieber Herr Meyer, wir möchten unseren sonnigen, dauerheißen Vorgarten auf der Südseite unseres Hauses inklusive Teich beschatten - bisher haben wir für letzteren nur einen riesigen Sonnenschirm. Ideal erscheint uns ihr Kugelahorn als 150-200 cm Hochstamm (gut zu schneiden, nicht zu riesig, Herzwurzler, breite Krone...), allerdings mache ich mir Gedanken wegen Trockenheit und künftigem Wassermangel. Ich möchte nicht ständig kostbares Leitungswasser vergießen. Haben sie eine bessere Idee oder können Sie mir die Sorge nehmen? Herzlichen Dank! N. Werner

Antwort: Moin, ich kann Ihnen versichern, dass Sie auf jeden Fall nicht darum herumkommen in den ersten Jahren zu wässern. Keine Pflanze ist gleich nach der Pflanzung trockenheitsresistent. Auch in späteren Jahren können in Trockenphasen Wassergaben nötig sein. Und so eine 240l- Regentonne kann shnell leer werden. Trockenheitsresistente Pflanzen zeichnen sich durch einen gute Verwurzlung aus, deshalb ist auch der Teich etwas gefährdet, falls er als Folienteich angelegt ist. Es ist also eine sehr unglückliche Situation, denn das fallende Laub verändert auch die Chemie im Teich. Vielleicht kann ein hohes Gras, z.B. Pampasgras oder Chinaschilf daher eine bessere Lösung sein. Gruß Meyer


Frage Nr. 39556: Unbekannte Kübelpflanze

Moin Meister, meine Mutter hatte eine Pflanze für ihren Südbalkon gekauft. Sie erinnert sich an irgendetwas mit „Chinesisch“ im Namen und meinte, die Pflanze sei bedingt winterhart. Mehr Informationen habe ich leider nicht. Nun ist die Pflanze in meinem Garten umgezogen und ich frage mich (bzw Sie): 1. Wie heißt die Pflanze? 2. Hat sie in meinem Garten Überlebenschancen? Danke und Grüße

Antwort: Moin, das ist natürlich eine Herausforderung. Können Sie mir hier evtl. ein Foto senden? Es könnte von Chinaschilf bis Japanischer Blumenhartriegel alles sein. Falls es kein Gras ist könnte es vielleicht ein Chinesischer Gemüsebaum sein? Der ist bedingt winterhart und strauchig mit langen, dünnen Trieben. Wichtig ist es vor allem jetzt nach dem Umzug an frostfreien Tagen zu wässern und den Wurzelbereich mit Laub, Stroh oder Vliesen abzudecken, damit der Frost nicht in die Wurzeln geht. Ich freue mich auf ein Foto, ggf. bitte über service@pflanzmich.de senden. Gruß Meyer



Frage Nr. 39084: Miscanthus sinensis rotfeder

Ist es möglich den miscanthus vor der Neupflanzung jetzt im Herbst noch zu teilen?

Antwort: Moin, theoretisch ja, aber der beste Zeitpunkt zum Teilen ist das zeitige Frühjahr vor dem Neuaustrieb. Gruß Meyer


Frage Nr. 39001: Pampasgras

Habe Ihnen schon geschrieben. So sieht mein Pamasgras aus.

Antwort: Moin, auf dem Bild zu sehen ist kein Pampasgras, sondern ein Chinaschilf, auch Zebragras. Haben Sie das falsche Foto hochgeladen? Gruß Meyer


Frage Nr. 38606: welches ziergeas ist denn das

meister welche sorte isn das

Antwort: Moin erstmal. Von der Größe und dem üppigen Blütenschmuck abgeleitet ist das der 'normale' Chinaschilf, keine Sorte. ISt aber ein schönes Bild, dürfen wir das verwenden? Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben