+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Blauraute Silvery Blue

Perovskia atriplicifolia Silvery Blue


  • frosthart
  • besonders sattblaue, duftende Blüten für den kargen Standort; Bienenweide
  • reichblühend und dauerblühend, genügsam, absolut pflegeleicht
  • Standort sonnig, warm
  • blüht von Juli bis September
  • mehrjährig mit Winterschutz
  • besonders farbintensive Sorte
  • Steingarten, Duftgarten, Steppengarten, Trockenmauern, Rosenbegleiter, Hecke

Heiße, trockene Standorte im Garten in ein reichblühendes, duftendes, bienenfreundliches Blütenmeer verwandeln? Das geht mit der Blauraute Silvery Blue!

Die Blauraute gedeiht und erblüht dort, wo sonst wenig wächst – am kargen, trockenen Pflanzplatz! Schon allein deswegen erfreut sie sich großer Beliebtheit! Vor allem, wenn sie so farbintensiv ist wie die Sorte Silvery Blue – nicht umsonst trägt sie ihren Namen: Die besonders sattblau gefärbten Blüten harmonieren auf schönste Weise mit den silbrig schimmernden Blättern. Zudem bringt Silvery Blue Blüten in besonders reicher Zahl hervor, was zu ihrer Schönheit noch beiträgt. Und das besonders ausdauernd blühend von Juli bis in den September hinein! An ihren langen Blütenähren prangen zahleiche Lippenblüten, um die sich Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und weitere Nützlinge tummeln! Zudem verbreiten sie einen verlockend würzigen, aromatischen Duft! Nicht die einzige Zierde dieses Halbstrauchs: Seine silbergrau schimmernden Blätter sind besonders filigran-länglich und reich an der Zahl. Kein Wunder ist es dank dieses Blattschmucks, dass die Blauraute allgemein auch als „Silberstrauch“ oder „Silber-Perowskie“ bekannt ist! Locker breitbuschig und hoch wachsend wird Silvery Blue so malerisch schön zum Solitär, zum Flächendecker im Steingarten, auf Trockenmauern, als Blütenhecke oder auch als Rosenbegleiter – Gründe genug für seine Pflanzung!

Kahle Lücken an trockenen, kargen, heißen Plätzen im Garten gehören nun der Vergangenheit an! Diese füllt die Blauraute Silvery Blue zuverlässig und robust. Dabei zeigt sie sich nicht nur genügsam, sondern auch noch sehr pflegeleicht! Gedüngt werden braucht sie etwa gar nicht, bevorzugt sie doch ohnehin einen nährstoffarmen Boden, der des Weiteren trocken und durchlässig, sandig bis steinig und humusarm sein sollte. Auch Gießen ist also nur bei wirklich anhaltender Trockenheit vonnöten. Zur kalten Jahreszeit hin sollte der Wurzelbereich des Silberstrauchs abgedeckt werden, dann erweist er sich als zuverlässig winterhart. Im Frühjahr dann wird der Halbstrauch großzügig zurükgeschnitten. Schon diese wenigen Pflegemaßnahmen genügen, damit aus „schwierigen“ Standorten im Garten im Handumdrehen und auf Jahre hinaus ein mediterran wirkendes, duftendes und bienenfreundliches Blütenmeer wird!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, locker breitbuschig, rutenförmige Triebe

Wuchsbreite

100 bis 120 cm

Wuchshöhe

1,20 bis 1,50 m

Zuwachs

0,15 bis 0,50 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

blau

Blütenbeschreibung

reichblühend, dauerblühend, in Scheinwirteln

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Duftnote

aromatisch

Blütenform

lippenförmig

Laub

Blattwerk

silbergrau filzig, lanzettlich, 3-6cm lang

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

silbrig graugrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

nährstoffarm, humusarm, gut durchlässig, sandig bis steinig, trocken, schwach sauer bis alkalisch

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

1-2 pro qm²

Familie

Lippenblütengewächse

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

im Frühjahr zurückschneiden

Besonderheit

besonders farbintensive Sorte
Unsere Empfehlung
30 - 40 cm3l-Container

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

14,51 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 214306
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 19.12.2022

5,77 €
-
+
Artikel Nr. 173664

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

14,51 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 215870
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 19.12.2022

99,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Leitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, hochwachsend, mehrjährig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Blütenmeer, Bienenweide am mageren Standort
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Dachbegrünung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Halbsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besondere Laubfärbung

Weiß- oder graufilzige Belaubung

Besondere Laubfärbung

beiderseits silbergraufilzig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefwüchsig, kurzlebig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

reichblühend auf trockenem Boden; nur bei wirklich anhaltender Trockenheit wässern
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 14 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Weitere Varianten der Gattung:

Gattung: Perovskia



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Perovskia atriplicifolia Silvery Blue

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39244: Basilikum African Blue

Lieber Meister, Sie hatten geschrieben, das Basilikum African Blue zieht sich über Winter in die Erde zurück, wenn es ausgepflanzt ist. Muss ich es also abschneiden oder garnichts machen? Liebe Grüße, Martina

Antwort: Moin, Sie können jetzt 2/3 des Strauches zurückschneiden, ich würde das Schnittgut dann auf dem Wurzelbereich verteilen. Das ist dann gleich Frostschutz und kann im Frühjahr abgeräumt werden. Es kann natürlich stattdessen auch Laub oder Tannengrün verwendet werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 39098: Stechpalme

Guten Tag, ich habe gelesen, dass es weibliche und männliche Stechpalmen gibt. Nur an den weiblichen würden die roten Beeren heranreifen, aber auch nur dann, wenn sich eine männliche Pflanze in der Nähe befindet. Stimmt diese Aussage und wenn ja, wie kann ich beide Arten bestellen?

Antwort: Moin, Ihrer Erklärung möchte ich nichts hinzufügen, sie ist absolut korrekt. Es gibt unterschiedliche Sorten von Stechpalmen, oder Ilex, einige davon sind explizit männlich, so wie Blue Prince, Heckenpracht und Heckenstar. Und dann gibt es ebenso weiblichen Ilex, das wären Blue Princess, Heckenfee, Blue Angel. J.C. van Tol ist reichfruchtend und selbstfruchtend, könnte für Sie also genau die richtige Sortenwahl sein. Gruß Meyer



Frage Nr. 38951: Agastache Rugosa Blue Adder

Guten Tag, wir haben viele der o.g. Duftnesseln seit 2020 im Garten. Dieses Jahr sind die Blätter recht schnell erblasst - in den ersten Jahren waren sie dunkelgrün. Geblüht haben sie sehr gut. Ist das blasse Grün ein Zeichen dafür, dass die Lebensdauer erreicht ist? Oder Nährstoffmangel? Wir haben im Frühjahr wie jedes Jahr Hornspäne ausgebracht. Die Stauden stehen sonnig und warm. Der Boden ist locker. Danke im Voraus für die Rückmeldung und ein schönes Wochenende.

Antwort: Moin, die blassen Blätter können auf einen Nährstoffmangel hindeuten, gerade wenn die Blüte durch den heißen Sommer vielleicht früher anfing als gewöhnlich oder wenn andere Pflanzen in der Umgebung sich auch verbreitert haben. Die Gabe von Hornspäne ist gut, wirkt aber nicht sofort, da sich das Hornmateriel langsam zersetzt. Sie können im folgenden Frühjahr entweder Kompost oder einen Staudendünger hinzugeben, der sich schneller zersetzt und die Pflanzen für das laufende Jahr gut versorgt. Gruß Meyer


Frage Nr. 38899: Auftragserweiterung von 336435836

Hallo. Ist es möglich, den oben erteilten Auftrag um eine Rose 'Blue Girl' wurzelnackt zu erweitern, ohne das nochmal Versandkosten anfallen??? MfG Siegmar Borchert

Antwort: Moin, klar, das geht. Sagen Sie einfach dem Service bescheid, gerne über den Chat. Gruß Meyer



Frage Nr. 38873: Überwinterung Lavendel, Blauraute und Lampenputzergras im Be

Hallo Herr Meyer! Wir haben Anfang September Lavendel augustifolia, Blauschwingel und Lampenputzergras Hameln in ein großes Beet eingepflanzt. Würde eine Schicht Rindenmulch zum Überwintern ausreichen? Wie dick müsste die Schicht sein? Vg M. N.

Antwort: Moin, in der Pflanzanleitung raten wir ganz dringend von Rindenmulch im ersten Jahr ab. Decken Sie lieber mit Stroh, Laub oder Rasenschnitt ab, damit die Pflanzen nicht verdursten oder an Stickstoffmangel eingehen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben