+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Rosmarin Blue Winter, winterhart

Rosmarinus Blue Winter




Auch bekannt unter dem ehemaligen botanischen Namen Rosmarinus officinalis.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 170276
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 02.09.2022

Ab 1:
3,69 €
Ab 5:
2,99 €
-
+

Hühnerauslauf

3
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 8 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rosmarinus Blue Winter

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Juli 2022
alles Gut!
von: Lutz
Kräftige Pflanze erhalten,sie ist wohl erstmal angewachsen. Erste Kostproben konnte ich auch schon nehmen. Bisher hat sie sich als sehr gut trocken tolerant erwiesen.
am 3. Juli 2022
Starke gesunde Pflanze!!!!!
von: Henl
am 12. Mai 2022
Gesunde Pflanze
von: Kunde
Habe sie in den Topf gepflanzt, is5 gut angegangen 7nd sieht gesund aus!
am 8. Mai 2022
Rosmarinus Blue Winter
von: Kunde
Tolle Pflanzen, kaufe wieder bei euch
am 17. April 2022
Wie immer Topqualität
von: Kunde
Eine gesunde Pflanze, ein guter Preis, guter Service und schnelle Lieferung.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 32983: Terassenumrandung

Moin Herr Meyer, welche Pflanzen eignen sich als Terassenumrandung zwischen Granitsteine mit relativ wenig Boden? Sonniger Standort. Gut wären Pflanzen, die etwas die Insekten abhalten (wir wohnen in Bachnähe) Vielen Dank!

Antwort: Moin, da würde ich Ihnen die ganze Palette der Kräuter empfehlen. Zum einen halten sie stechende Insekten ab, zum anderen kommen sie mit dem Standort gut zurecht. Rosmarin und Co. werden im Freiland größer, als im Topf in der Küche, passen sich aber gut in Beeten mit festen Umrandungen ein und sind sehr schnittverträglich. Pflanzen Sie also Basilikum, Lavendel, Minze, Thymian, Rosmarin, Salbei, Oregano und Bohnenkraut. Gruß Meyer


Frage Nr. 38224: Blutpflaume Hollywood (Trailblazer)

Hallo, habe vor ca. 3 Wochen schon mal eine Frage gestellt (Frage Nr. 37988) und nun ein Blutpflaume Hollywood (Trailblazer) bestellt. Das Pflänzchen ist heute angekommen, nur etwas anderes als erwartet. Die Blutpflaume hat drei sehr lange Äste (ich hoffe das Foto konnte diesmal hochgeladen werden) kann ich diese kürzen damit der Strauch etwas buschiger wird? Wann ist der beste Zeitpunkt? Wird das Strauch ihm Frühjahr schon blühen und Früchte bekommen oder dauert das noch ein paar Jahre! Vielen Dank im Voraus. Liebe Grüße.

Antwort: Moin, Blutpflaumen kommen, wenn nicht anders angegeben, mehrtriebig als Strauch ab. Ein Schnitt erfolgt normalerweise nach der Blüte. Im Winter schneidet man eher Totholz heraus und entfernt, was sich evtl. behindert. Wenn Sie ihn jetzt schneiden, dann wird er sicher vermindert blühen nächstes Jahr. Schneiden Sie ihn daher nach der Blüte, um eine weitere Verzweigung anzuregen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38212: Maulbeere, nigra, Schnitt

Hallo, habe im Frühjahr unter anderem eine Maulbeere bei Ihnen erworben. Sie ist trotz schwieriger Bedingungen (Sandboden, Hitze, Trockenheit) beeindruckend gewachsen (siehe Fotos). Nun frage ich mich, ob und wann ich die unteren Äste schneide, damit sie mehr Kraft in die Krone steckt. Und, ob es reicht den Wurzelbereich zu mulchen als Winterschutz, oder ob ich die Pflanze besser in Jute oder ähnliches hüllen soll. Herzlichen Dank Sonja B

Antwort: Moin, die beste Schnittzeit für Maulbeeren ist das zeitige Frühjahr. Soll er als Baum heranwachsen können Sie dann die unteren Äste jährlich entfernen, ansonsten wird aber auch ganz natürlich zum Baum heranwachsen. Er wird dann lediglich in Form geschnitten, zusätzlich wird Totholz entfernt und sich kreuzende Äste entfernt. Schützen Sie den Wurzelbereich der Maulbeere mit Laub und Tannenzweigen, zusätzlich können Sie ein paar Tannenzweige in die Pflanze selbst stecken. Sollte Sie erfahrunsgemäß im Winter sehr kalte und lange Frostperioden haben kann ein Vlies um die ganze Pflanze sinnvoll sein. Gruß Meyer


Frage Nr. 38201: Schattiges Plätzchen

Hallo Herr Meyer, wir sind auf der Suche nach Pflanzen/ Stauden, welche wir in einer Reihe direkt vor den 'Waldrand' pflanzen können, um das 'Loch' und den Dreck nicht mehr zu sehen. Der Platz ist eigentlich immer schattig nur abends kommen ein paar Sonnenstrahlen hin. Die Pflanzen dürfen gerne üppig wachsen (sowohl in die Höhe als auch in die Breite). Der Boden ist sehr lehmig. Zudem sollten die Pflanzen winterhart sein und gerne blau oder weiß oder lila/rosa blühen. Über einen Rat wäre ich sehr dankbar :) Liebe Grüße Barbara P.S.: Unsere Vormieter haben den Sand aus dem Sandkasten in den Hang geschüttet, weshalb das Gras nicht mehr richtig wäscht und ich Probleme mit dem Freischneider habe. Neben der Treppe (auf dem Bild ganz rechts) habe ich deutschen Thymian gesät, der aber leider nicht gekommen ist. Haben Sie eine Idee wie ich den 'Hang' mit winterharten Bodendeckern begrünen könnte ohne Unmengen an einzelnen Pflanzen kaufen zu müssen? (Wir wohnen hier auch nur zur Miete....)

Antwort: Moin, Stauden ziehen ja zum Winter ein, daher wird es dann keinen Sichtschutz geben, ansonsten sind Prachtspieren, Farne, Geißbart, Tafelblatt und Silberkerzen recht unkompliziert. Ansonsten kann man mit Bambus, Schlehen, Bauernjasmin, Holunder, Pfaffenhütchen und Weigelien auch etwas Schönes zaubern, im Vollschatten etwas blühfauler, aber sonst standorttolerant. Für den Hang (Bild leider nicht vorhanden) können Sie Sandthymian, Sternmoos, Günsel oder Stachelnüsschen probieren. Gruß Meyer


Frage Nr. 38191: winterharter Garteneibisch Marina

Hallo, ist diese Eibischpflanze mehrjährig und auch wirklich winterhart bei Pflanzung im Kübel? Freundl.Grüsse

Antwort: Moin, der Garteneinbisch ist ein mehrjähriger, winterharter Strauch, auch im Kübel. Er sollte im Winter allerdings einfach etwas geschützter gestellt werden. Ich habe auch einen im Kübel und keine Probleme mit ihm. Natürlich braucht er im Kübel regelmäßige Düngung und ggf. muss er auch mal umgetopft werden. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben