+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Pflanzsack Bio

Pflanzgefäß aus recyceltem PET-Kunststoff Root Pou


  • schneller Übertopf für alle Pflanzen unseres Sortiments
  • Toll für Balkon Terrasse

Mit dem Pflanzgefäß aus 100% recyceltem PET-Kunststoff können Sie etwas gegen den Kunststoffmüll auf der Welt tun. Er ist zwar nicht abbaubar, jedoch waschbar und sterilisierbar und somit immer wieder verwendbar. Durch sein atmungsaktives Gewebe werden die Ringwurzelbildung, die Staunässe und die Temperaturschwankungen an der Wurzel reduziert. Man kann ihn im Innen- und Außenbereich einsetzen. Dabei ist im Freiland zu beachten, dass das Pflanzgefäß nicht mit eingepflanzt werden darf.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Unsere Empfehlung
21 - 21 cm3,8 Liter, braun
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

3,01 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 177890
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
3,01 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Artikel Nr. 170164
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

3,01 €
-
+
Artikel Nr. 170171
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

5,43 €
-
+
Artikel Nr. 170172
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

5,43 €
-
+
Artikel Nr. 170178
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
7,25 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Artikel Nr. 170179
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

7,25 €
-
+
Artikel Nr. 170180
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

7,25 €
-
+
Artikel Nr. 170181
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

7,25 €
-
+
Artikel Nr. 170184
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
9,67 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Artikel Nr. 170185
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

9,67 €
-
+
Artikel Nr. 170188
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

11,48 €
-
+
Artikel Nr. 170189
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

11,48 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 13 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Pflanzgefäß aus recyceltem PET-Kunststoff Root Pou

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37629: China-Schilf Red Chief

Hallo, wie groß sollte ein Pflanzgefäß für die Terrasse für den China-Schilf Red Chief (https://www.pflanzmich.de/produkt/77586/garten-chinaschilf-red-chief.html) idealerweise sein? Sind für den Winter spezielle Schutzmaßnahmen zu treffen? Danke im Voraus, Mit besten Grüßen Gerald

Antwort: Moin, das kommt ja auch die Größe des Artikels an, den Sie sich zulegen. Grundsätzlich ist aber ein 10- 20l- Container nötig, denn ein Chinaschilf ist üppig und braucht auch Platz für die Wurzeln. Zum Schutz im Winter sollte der Kübel gut isoliert und die Halme gerne zusammengebunden werden. Im Frühjahr wird das Laub dann zurückgeschnitten. Konkrete Informationen gibt es hier: https://www.pflanzmich.de/dokumente/Winterschutz_Info.pdf Gruß Meyer



Frage Nr. 37620: Eisenhutblättriger Japanischer Feuerahorn

Guten Tag ich habe im März diesen Jahres den oben genannten Ahorn gekauft. Leider scheint er von der Trockenfäule, siehe Anhang,befallen zu sein. So zumindest sehen die Blätter aus, es breitet mittlerweile auf fast alle Blätter aus. Jetzt meine Fragen, würde es Sinn machen alles befallene abzuschneiden und ihn umzutopfen und wäre es Ratsam ihn in Bonsay Erde zu setzen ? Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen denn ich habe mir den Baum zusammen gespart und wäre sehr Traurig wenn er stirbt. Ach so der Ahorn steht bei mir in einem Kunststoff-Topf und in normaler Erde. Ich habe die Vermutung daß die jetzige Erde zu undurchlässig ist. PS liebt er mehr Sonne oder lieber Halbschatten ? Liebe Grüße Angela Lewin KundenNr 3052933

Antwort: Moin, ich würde Sie zunächst beruhigen wollen. Das recht große Gehölz steht in einem kleinen Container, das massenmässige Zusammenspiel von Wurzel- und Blattmasse muss sich erst einstellen. Es ist jedenfalls augenscheinlich eher Trockenheit, als Trockenfäule, kann aber ebensogt Staunässe mit Wurzelfäule sein. Einen Pilzbefall möchte ich jedenfalls zunächst ausschließen, der sieht einfach anders aus. Überlegen Sie einmal, ob es vielleicht zu a) Trockenheit oder b)Staunässe gekommen ist. Das würde also bedeuten a) regelmäßiger zu gießen und b) den Ahorn zu entnehmen, faulige Teile zu entfernen und mit neuem Substrat neu zu topfen. Bonais zu ziehen ist wirklich nicht einfach, mischen Sie gerne Pflanzerde mit Sand oder verwenden Sie Mediterrane Pflanzerde. Im Prinzip lieber Halbschatten, die Blätter verbrennen bei dieser jugendlichen Pflanze zu schnell. Gruß Meyer



Frage Nr. 36694: Acorus Calamus

Sehr geehrter Herr Meyer, wie ist das mit Kalmus, Rhizom und Teichfolie? Wachsen die Wurzeln da durch, wenn man die Pflanze direkt in das Substrat/Teicherde einpflanzt? Wäre eine Pflanzung im Pflanzgefäß eine dauerhaft sichere Lösung? Verträgt sich das mit dem kräftigen Wurzelstock? Vielen Dank! H. Neubauer

Antwort: Moin, ein Teichkorb ist nötig, damit die Pflanzen nicht im Teich abrutscht und am Platz besser fixiert werden kann. Die Teichfolie sollte generell so stark sein, dass ihr Wasserpflanzen mit ihrem Oberflächennahen Wurzelgeflecht eigentlich nichts anhaben sollten. Gefährlich sind die Wurzeln, die von außen eindringen können. Gruß Meyer



Frage Nr. 36507: Strauch vor Südwand

Hallo, wir suchen einen Strauch, der Nachbar’s Schuppen verdecken und nett anzusehen sein soll. in dem Bereich verläuft leider eine Abwasserleitung und die Wurzeln dürfen diese nicht beschädigen. Die Wuchshöhe sollte schon 2,5-4m betragen. Der Standort ist sonnig. Haben Sie Tipps? vielen Dank vorab!

Antwort: Moin, direkt über einer Rohrleitung sollten Sie eine Gehölze pflanzen, das wird unpraktisch, falls Sie da doch noch einmal heranmüssen. Nachbars Schuppen würde ich nach Absprache mit einem Rankgitter begrünen oder eine Rankgitter aufstellen, an das Kletterpflanzen (keine Rosen) gesetzt werden. Dann haben Sie garantiert mehr Freude an der Begrünung. Auch wenn die Rohrleitung neu und aus Kunststoff ist gibt es immer die Gefahr, dass tiefere Wurzeln dort hineindringen. Die Kosten einer Rohrsanierung sind imens. Gruß Meyer



Frage Nr. 36127: Anfrage "Indianerbanane sunflower"

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin im Netz auf Ihre Baumschule gestoßen und Ihr Angebot über die Zierpflanze 'golden hornet' aufmerksam geworden. Bin kürzlich umgezogen, und beabsichtige einen 'golden hornet' als Kübelpflanze / Sichtschutz auf meinem großen Südbalkon (mit Glasbrüstung!) aufzustellen. Nachfolgend meine Fragen mit der Bitte um Ihre Produktunterstützung: 1. Kann die Zierpflanze dauerhaft über Jahre in einem größeren Blumentopf aus Ton od. Kunststoff (im Winter natürl. mit Frostschutz!) unkompliziert gehalten werden? Wenn ja, welche min./max. Kübelgröße wäre Ihre Empfehlung und welche Erde sollte hierfür ggf. eingesetzt werden? 2. Wächst die Pflanze im Topf langsamer als im Garten frei verpflanzt? 3. Wäre durch einen jährlichen Rückschnitt, das Wachstum auf eine gewünschte Höhe (ca. max. 2,50 m, Umfang ca. 1,00 m - 1,50 m) einigermaßen kontrollierbar, ohne Wachstumsschäden zu verursachen? Der Fruchtertrag ist zweitrangig, da der Baum ja als Sichtschutz dienen soll bzw. ich in meinem Garten schon zwei Apfelbäume besitze. 4. Welche Alternativen wären aus Ihrer Sicht entspr. der v.g. Bedingungen noch möglich? Zusammenfassende Anforderungen: Die Pflanze sollte über die Sommermonate (ganztägiger Sonnenplatz!) in einer Höhe ab ca. 1,00 m guten Sichtschutz (Balkon 3.OG) bieten und optisch auch etwas ansprechend sein. Nadelhölzer kommen nicht in Frage. Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören und bedanke mich vorab für Ihre Bemühungen. Freundliche Grüße aus München Walter S.

Antwort: Moin, beim regelmäßigen Rückschnitt oberirdisch und regelmäßigem Rückschnitt der Wurzeln (alle 3- 4 Jahre) ist das kein Problem. Der Kübel sollte anfänglich mind. 20l aufweisen und mit den Jahren und den Rückschnitten und Umpflanzungen größer werden. Das Wachstum müssen Sie über diese Maßnahmen einschränken, langsamer wächst der Baum nicht, bitte auch an den Dünger denken. Ehrlich gesagt halte ich Bambus für den besseren Sichtschutz, der kommt in einem kleineren Kübel bei weniger Pflege gut aus. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben