+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Australische Kastanie

Castanospernum australe


  • australischer Exot mit glänzendem Laub
  • erreicht Wuchshöhen von ein bis zwei Metern
  • Standort absonnig bis halbschattig
  • blüht von Oktober bis November
  • pflegeleicht zu halten
  • relativ unkomplizierte Vermehrung über Samen möglich
  • Zimmerpflanze, Wintergarten, Warmhaus

Die Castanospermum australe oder auch Australische Kastanie ist in der Natur ein mächtiges Gehölz, das bis zu 20m hoch wachsen kann. Erfreulicherweise benötigt man für die Haltung dieser attraktiven Pflanze jedoch keine Villa, da ihr Wuchs in Zimmerkultur verhältnismäßig kompakt bleibt. Sie verschönert Zimmer ebenso wie Wintergärten und Warmhäuser. Die Australische Kastanie trägt ein mit jeweils fünf bis sieben Blättchen unpaarig gefiedertes Laub, das durch seine glänzende Oberfläche äußerst dekorativ wirkt. Blickt man auf die Substratoberfläche, offenbart sich der Ursprung der Pflanze - die saftigen Kastanien, aus der Castanospermum hervorsprießt. Jungpflanzen nutzen noch Monate nach der Keimung die Nährstoffe aus der Hülsenfrucht.

Die Australische Kastanie bevorzugt absonnige Standorte mit üblicher Zimmertemperatur. Sie sollte stets feucht gehalten werden, wobei Staunässe zu vermeiden ist. Trockene Zimmerluft begünstigt einen Schädlingsbefall, weshalb regelmäßiges Besprühen oder die Nähe zu einem wassergefüllten Behälter vorteilhaft ist. Von März bis Oktober sollte man Castanospermum australe zweiwöchentlich und im Winter alle vier Wochen düngen. Interessant zu beobachten und relativ unkompliziert ist eine Vermehrung der Pflanze über ihre Samen. Diese werden mit etwas Substrat bedeckt und benötigen viel Feuchtigkeit und Wärme. Unter diesen Bedingungen sollte nach ca. drei bis vier Wochen das erste Grün aus der Erde hervorschauen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsform

elliptisch gefiedert länglich

Wuchshöhe

1,00 bis 2,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

5-zählig Trauben

Blütenfarbe

im Austrieb gelb, später orange-rot

Früchte

Hülsenfrucht

Blattwerk

grün, glänzend und lanzettliche Blätter

Laubfarbe

grün

Familie

Fabaceae (Hülsenfrüchtler)

Besonderheit

relativ unkomplizierte Vermehrung über Samen möglich

Nährstoffbedarf

mittel
108094

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Zimmerpflanzen
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 157408

Lieferung bis Mittwoch 13.07.2022

14,99 €
-
+

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

im Austrieb gelb, später orange-rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Kleinbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinbäume

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Blätter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 9 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Castanospernum australe

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 7. Oktober 2021
Castanospernum australe
von: Kunde
am 5. Oktober 2021
Perfekt
von: Angelika EV
Verpackung perfekt, die Pflanze "strotzt" vor Gesundheit ... jetzt ist sie schon einige Wochen auf der Fensterbank und gedeiht wunderbar. Danke!
am 10. September 2021
Castanospernum australe
von: Kunde
am 21. Juni 2021
Castanospernum australe
von: Kunde
Alles sehr schnell und sicher geliefert, die Pflanze sah trotz Transport wunderbar aus, vielen Dank
am 28. April 2021
Castanospernum australe
von: Kunde
Habe sehr lange nach dieser Pflanze gesucht. Lieferung, Qualität, Pflanze, alles perfekt! Jederzeit wieder!

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35367: Australische kastanie

Kanndie australische Kastanie in Seramiss gepflanzt werden

Antwort: Ja.


Frage Nr. 37584: Kastanie

Hallo, unser selbst gezogenes Kastanienbäumchen hat Flecken. Was hat er und was können wir tun? Schönes Wochenende und Danke. Bianca Madlberger

Antwort: Moin, das ist ein Trockenschaden, außerdem fehlen generell Nährstoffe. Auspflanzen in den Garten wäre eine gute Sache, damit sich die Wurzeln gut entwickeln und sich der kleine Baum ernähren kann. Gruß Meyer



Frage Nr. 36849: Kastanie

Guten Tag. Ich suche einen kleinen Kastanien Baum ca 3o cm hoch gewachsen. Haben Sie so etwas vorrätig und wie lange kann dieser im Topf verweilen und ausgepflanzt werden?

Antwort: Moin, kleine Esskastanien haben wir auch im Kleincontainer: https://www.pflanzmich.de/produkt/15140/esskastanie.html Artikelnr. 133167 Sie können´diese Pflanze maximal noch 1 Jahr in diesem kleinen Topf halten, die Empfehlung ist aber sie spätestens zur nächsten Pflanzzeit auszupflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 36220: Heckenbepflanzung unter Kastanie

Hallo. Ich möchte ca 20 Meter Hecke pflanzen. Hierzu habe ich mich für die Eibe entschieden. Nun steht an einer Stelle entlang der Hecke eine alte Rosskastanie (Stamm ca 1 Meter entfernt von der geplanten Hecke) . Kann ich die Eibe dort ebenfalls problemlos einsetzen bezüglich eventueller Probleme mit dem Wachstum ? Oder würden Sie mir eher zu einer Heckenpflanze raten, die ggf besser mit der Kastanie zurecht kommt? LG S.

Antwort: Moin, die Eibe ist schon sehr robust und anpassungsfähig, da gibt es eigentlich nichts, was noch besser zu Ihrem Projekt passt. Bei dem Standort unter der Kastanie sollten Sie aber vorsorglich jetzt schon einmal prüfen, wie sehr der Wurzelraum verdichtet ist. Da kommt bei mir nämlich die Frage auf, ob man an dieser Stelle nicht z.B. kleine Pflanzen mit kleineren Wurzelballen einsetzen müsste. Es macht wenig Sinn Wurzeln der Kastanie abzuhacken oder zu sägen, um dort Platz für die Wurzelballen der neuen Eiben zu schaffen. Das kann den Baum unnötig schädigen oder unangenehme chemische Abwehrreaktionen gegenüber der Hecke schaffen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben