+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Heiliger Bambus, Himmelsbambus Obsessed Seika

Nandina domestica Obsessed Seika


  • Tolerant bei Trockenheit, Starkem Schatten, Luftverschmutzung
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Juli bis August
  • roter Austrieb, wintergrün
  • Hecken, Solitärpflanze, Gruppenbepflanzung, Kübelpflanze

Eine abwechslungsreiche botanische Schönheit mit langanhaltendem, feurigem Farbspiel. Das macht den Himmelsbambus Obsession zu einem idealen Kandidaten für Japan- und Themengärten. Durch seine häufige Verwendung in asiatischen Tempelgärten erhielt Nandina domestica, der im eigentlichen Sinne kein Bambus sondern ein Berberitzengewächs ist, seinen Namen. Im Frühjahr erstrahlen die jungen Triebe dieser Pflanze in leuchtendem Rot, die über den Sommer erst gelb, dann zunehmend grüner werden. Von Juni bis August ist der Himmelsbambus mit Hunderten kleinen, weißen bis zartrosa gefärbten Blüten übersät. Aber auch im Herbst und Winter verändert sich die Pflanze. Ab Oktober trägt sie dekorative, rote Früchte, während sich die restlichen Blätter, auch bis in den Winter hinein, erneut intensiv rot verfärben. Sie sollte vor Wind geschützt werden.

Nandina domestica Obsession liebt einen Standort in der Sonne oder im Halbschatten, braucht viel Wasser und ist gut schnitt- und Frost verträglich. Dafür bereichert sie jeden Garten mit abwechslungsreichen und immer neuen Facetten im Spiegel der Jahreszeiten. Am liebsten steht diese Sorte des Heiligen Bambus auf durchlässigem, lockerem Boden, an den sie ansonsten nur sehr wenig Anspruch hat. Auch wenn die maximale Wuchshöhe dieser Pflanze nur 50 bis 70 cm beträgt, kann sie sowohl im Beet, als auch im Kübel fast überall glänzen! Besonders in einer Gruppe mit anderen Sorten des Heiligen Bambus zeigen sich die besonderen Farbenspiele dieser Pflanzenart hervorragend!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

durchschnittlich bis schnell wachsend, aufrecht

Wuchsbreite

40 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 0,90 m

Zuwachs

0,10 bis 0,15 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach rispenförmig

Blütenfarbe

weiss

Fruchtschmuck

check

Früchte

rote Beeren

Fruchtfarbe

rot

Blattwerk

lanzettlich, glattrandig, gefiedert

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubschmuck

check

Laubfarbe

dunkelgrün mit rötlichem Rand, rot im Herbst

Boden

sandig, lehmig, sehr feucht, frisch

Wurzeln

Herzwurzler

Pflanzbedarf

1-2

Familie

Berberidaceae (Berberitzengewächse) aka Sauerdorngewächse

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Besonderheit

roter Austrieb, wintergrün

Nährstoffbedarf

durchschnittlich
107989
Unsere Empfehlung
20 - 30 cm3l-Container
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

29,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 163643
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

29,99 €
-
+
Artikel Nr. 153572
Lieferbar ab Mitte September
Lieferbar ab Mitte September
44,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 156399
Lieferbar ab Mitte September
Lieferbar ab Mitte September
139,99 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Staudenblüten weiß/grau

check

Weißgraue Farbtöne

weiß
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten weiß/grau

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Wurzelsystem

Herzwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Fruchtschmuck

check

Geschmack, Essbarkeit

Nicht essbar

Interessante Fruchtformen

Beeren
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Besondere Laubfärbung

Rote Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

dunkelgrüne Blätter mit und ohne rotem Randfarbverlauf
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Hecken

check

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 56 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Nandina domestica Obsessed Seika

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 30. Juli 2021
Schöner kleiner Bambus
von: Kunde
am 2. Juli 2021
Tolle Pflanzen, sehr kulanter Verkäufer
von: Kunde
Habe bereits zum dritten Mal Pflanzen gekauft und wurde bisher nie enttäuscht. Bei der letzten Lieferung, hat ein Teil der Pflanzen sich leider nicht so wohl gefühlt, wodurch ich gezwungen war, dass pflanzmich Team zu kontaktieren. Erhofft habe ich mir nichts, erhalten habe ich dafür umso mehr. Sehr kulantes Team, Im Ergebnis werde ich diesem Anbieter sicher treu bleiben. Nochmals vielen Dank, die Pflanzen sind wieder einmal sehr toll.
am 21. Oktober 2020
Nandina domestica Obsessed Seika
von: Ernst
gut verpackt und pünktlich geliefert, prima angewachsen
am 1. Juli 2020
Toller Service
von: MD
Ich bin sowohl von den Pflanzen als auch von dem Service angetan. Es erfolgt bei Reklamationen eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung. Die Pflanzen sind sehr schön und vielfältig. DPD muss nur lernen wo oben und unten ist bei den Paketen.... Gern wieder.
am 7. Juni 2021
Nandina domestica Obsessed Seika
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37739: Kupfer-Felsenbirne Amelanchier lamarckii

Hallo guten Tag, wir hatten im September 2020 eine 150 cm große Kupfer-Felsenbirne Amelanchier lamarckii erworben und eingepflanzt. Der Standort ist halbschattig bis schattig, der Boden eher dichter lehmiger Boden und si steht ca. 10m von einer großen Waldkiefer entfernt. Ich hatte wegen des dichten Bodens ein ungefähr ein bis eineinhalb Kubikmeter großen Loch ausgehoben und die Birne mit einer guten Mischung aus Pflanzerde und dem Aushub (ca. 2/3 Pflanzerde) eingepflanzt. Letztes Jahr schien auch alles gut, zwar noch keine Früchte und Blüten, aber Blätter und ein paar neue Triebe. Dieses Frühjahr hatte dann nur noch der Haupttrieb Blätter entwickelt, die aber trotz giessens nach und nach vertrocknet und abgefallen sind und jetzt ist die Pflanze ganz laublos und verholzt. Haben Sie einen Tipp, sollte man sie radikal zurückschneiden oder muss man sie einfach aufgeben? Vielen Dank und viele Grüße aus Berlin, Jürgen

Antwort: Moin, Sie haben sich unendlich viel Mühe gegeben, und im Prinzip alles richtig gemacht. Allerdings möchte die Kupferfelsenbirne mindestens 4 Stunden Sonne am Tag haben, lieber aber noch 6-8 Stunden. Bei den genannten Lichtverhältnissen und dem schweren Boden hat sie ein typisches Verhalten gezeigt, sie ist eingegangen. An dem Standort wären Eibe, Kriechspindel, Rhododendron, Bambus, Kirschlorbeer und die ein oder andere Hortensie denkbar. Gruß Meyer



Frage Nr. 37722: Suche große Zimmerpflanze für unbeheizten Raum

Hallo Herr Meyer, ich hoffe, Sie können mir helfen. Meine Recherche war bisher leider nicht erfolgreich. Und zwar bin ich auf der Suche nach einer möglichst großen Topfpflanze für den Innenbereich. Hinzu kommt jedoch, dass der Raum, in dem die Pflanze stehen, weder beheizt noch gedemmt ist. Es handelt sich um einen alten Industrieraum mit großen Fenstern, den ich mir als Sportraum einrichte. Im Sommer ist er warm, im Winter wird er wahrscheinlich eine ähnliche Temperatur haben, wie draußen (warm wird er dann nur kurzzeitig, wenn ich den Heizküfter einschalte). Der Raum ist 130 qm groß und 4,5 Meter hoch. Dementsprechend würde eine größere Pflanze hier sehr schön aussehen. :-) Haben Sie einen Vorschlag, welche Pflanze unter solchen Bedingungen noch in Frage kommt? (ohne zu großen Aufwand wie Abdecken etc.). Vielen lieben Dank Felix Fuchs

Antwort: Moin, danke für die umfassende Beschreibung. Ich kann daraus lesen, dass es sich eigentlich um einen kalten Wintergarten handelt, den Sie da für die möglichen Kandidaten bereithalten. Daher gebe ich Ihnen folgende Möglichkeiten an die Hand: Olivenbaum, Bambus, Kakipflaume, Feige, Hanfpalme, Efeu, Keulenlilie. Diese vertragen nämlich Frost recht schlecht, benötigen aber eine Winterruhe die sie bei den kühlen Temperaturen auch erfahren können. Im Winter dann sollte nur wenig gegossen und nicht gedüngt werden, im Sommer hat sich das Besprühen mit kalkfreiem Wasser bewährt. Gruß Meyer



Frage Nr. 37719: Fargesia nitida Winter Joy - Fargesia

Liebes Pflanzmich-Team, ich möchte gerne wissen, wie es sich mit der Wurzelwucherung/Ausbreitung des o. g. Bamubs verhält. Sie schreiben, dass keine Rhizomsperre notwendig ist, heißt das, dass man keine Wurzelwucherung befürchten muss ? Ich wurde immer gewarnt, dass der Bambus sich wie Unkraut vermehrt und man nicht mehr Herr der Lage wird. Vielen Dank und Gruß Bernd Schuhmann

Antwort: Moin, das kommt auf die Gattung und Sorte an. Fargesia wächst z.B. horstig, das heißt es werden nur sehr kurze Wurzelausläufer entstehen, die wenige Zentimeter lang sind. Die Triebe stehen an der Basis dicht zusammen, Sie kennen das von Gräsern wie dem Schafschwingel. Phyllostachys hingegen wächst mit langen Ausläufern und kann daher auch große Bambuswälder bilden. Bambus ist nicht gleich Bambus. Bei Fargesia können Sie also auch ohne Wurzelsperre pflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37689: Bambus Volcano

Lieber Herr Meyer, wir möchten den Bambus gerne als Sichtschutz in ein Hochbeet pflanzen. Dieses hat die Maße 240x80x82 cm (BxTxH) und steht neben der Terrasse auf Gartenboden. Morgens sonnig (Osten), ab Mittags im Halbschatten durch Hausschatten und Bäume. Ist der Bambus Volcano dafür gut geeignet? Auch wegen der Pflanztiefe, da er laut Steckbrief ja ein Tiefwurzler ist. Wenn ja, wieviele Pflanzen würde ich benötigen? Vielen lieben Dank schon einmal im Voraus Kay Julie Flory

Antwort: Moin, endlich mal ein vernünftiger, großer Kübel! Daran wird sich Volcano wohlfühlen, denn Platz genug für die Wurzeln ist da. Unsere kleinste Liefergröße ist der 7,5l- Container, davon können Sie leicht bis zu 8, 9 Pflanzen unterbringen. Mindestens 5 sollten es sein, damit ein gewisser Sichtschutz ab sofort auch gegeben ist. Gruß Meyer



Frage Nr. 37602: Bambus

Ich suche einen Bambus, der schon ca. 1.50 hoch ist. Er soll ca. 3 Jahre noch im Kübel bleiben. Dann ziehe ich wieder um und möchte ihn mitnehmen. Ca. 10 m Hecke als Sichtschutz ist geplant.

Antwort: Moin, dann schauen Sie sich mal den Winterharten Bambus/Fargesia murieliae an. Die Sorten Superjumbo, Simba, Panda und Jumbo sind für Sie spannend, achten Sie allerdings auch auf die Endhöhe, die Sie später als Sichtschutz erwarten. Der Winterharte Bambus ist generell horstbildend und braucht keine Rhizomsperre, ist froshart und immergrün. Bei der geforderten Höhe von 150cm werden Sie einen Solitär benötigen, gehen Sie also von Kübeln mit 60- 80cm Durchmesser für die Pflanzung aus. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben