+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Wachsblume in Bogen

Hoya carnosa


  • wie aus Wachs geformte, sternförmige Blüten
  • in einer dekorativen Bogenform gezogen
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis August
  • Drainageschicht am Topfboden verhindert Staunässe
  • am Abend duftende Blüten
  • Zimmerpflanze

Das natürliche Verbreitungsgebiet der Hoya carnosa umfasst China, Indien, Taiwan und Australien. In der angebotenen dekorativen Bogenform ziert diese Pflanze Wohnräume und Wintergärten. Die Wachsblume trägt fleischige dunkelgrüne Blätter mit einer glänzenden Oberfläche, die für ein malerisches Aussehen sorgen. Den originellen Namen verdankt sie ihren wunderschönen, scheinbar aus Wachs geformten Blüten, die zu mehrt in sogenannten Scheindolden erscheinen. Sie sind weiß mit rosarotem Zentrum und zeigen sich in Form von kleinen symmetrischen Sternen. Besonders in den Abendstunden entwickeln die von Frühjahr bis Herbst erscheinenden Blüten einen angenehm süßlichen Duft.

Hoya carnosa bevorzugt einen hellen, sonnigen Standort, sollte aber vor direkter Mittagssonne geschützt werden, da sich sonst die Blätter gelbgrün verfärben. Zu dunkle Standorte sind meist die Ursache für eine ausbleibende Blüte. Zwischen den Wassergaben kann die Substratoberfläche etwas antrocknen, sollte aber nicht komplett austrocknen. Im Winter bei kühlerem Stand zwischen 5 und 8°C können die Wassergaben reduziert werden. Die Winterruhe sollte mindestens acht Wochen andauern, um im Frühjahr eine erfolgreiche Blütenbildung anzuregen. Um Staunässe zu vermeiden, ist eine durchlässige Pflanzenerde mit einer Drainageschicht am Topfboden zu empfehlen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

im Bogen gezogen

Zuwachs

0,10 bis 0,20 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

cremeweiß bis rosa

Blütenbeschreibung

Scheindolden, süßlich duftend

Laub

Blattwerk

fleischig, eilanzettlich

Laubfarbe

dunkelgrün

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässiges Substrat mit Drainageschicht

Frosthärte

Zimmerpflanzen winterhart bis 0 Grad

Familie

Asclepiadoideae (Seidenpflanzengewächse)

Besonderheit

am Abend duftende Blüten

Nährstoffbedarf

niedrig

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Zimmerpflanzen
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 152052

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

19,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Staudenblüten weiß/grau

check

Weißgraue Farbtöne

weiße Blüten mit rosarotem Zentrum
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten weiß/grau

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

ausbleibende Blüte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 12 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Hoya carnosa

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 19. August 2022
Alles supi
von: Kunde
Schnelle Lieferung, Pflanze sah richtig gut aus, gut verpackt. Gerne wieder
am 31. Mai 2022
Hoya carnosa
von: Kunde
Eine gut verpackte Pflanze, die mir sehr viel Freude macht. Sie sieht toll aus und bekommt viele frische Triebe.
am 21. April 2022
Hoya carnosa
von: Kunde
Das war das erste Mal, dass ich hier Zimmerpflanzen bestellt habe und ich wurde nicht enttäuscht. Wunderschöne kräftige Pflanze.
am 14. Januar 2022
Hoya carnosa
von: Kunde
Sehr schön und super angekommen
am 8. Januar 2022
Quicklebendige Hoyha!
von: Kunde
Die Pflanze kam in hervorragendem Zustand bei mir an. Sie steht im Wintergarten und hat wunderbar kräftige Blätter und bereits neue bekommen!

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37616: Clematis winterhart

Hallo Meister Meyer, ich interessiere mich für Clematis. Wir würden sie gerne an einem Bogen ranken lassen. Welche Sorten empfehlen Sie hierfür und welche sind winterhart? Liebe Grüße Lisa Micus

Antwort: Moin, alle Arten und Sorten sind Ranker und auch bedingt winterhart. Auch ohne Schutz kommen die Clematis alpina und Clematis viticella aus. Und dann geht es eigentlich nur noch darum, was Ihre Lieblingsfarbe ist. Gruß Meyer



Frage Nr. 36993: Rosenbogen

Hallo Herr Meyer, Sie haben so viele schöne Rosen im Angebot, aber ich frage mich, welche der Kletterrosen besonders geeignet sind für einen Rosenbogen (ca. 240cm hoch, 140cm breit und 40cm tief). Besonders, weil bei vielen Kletterrosen deutlich breitere Wuchsbreiten als die 40cm des Bogens stehen, bin ich mir unsicher, ob die dann auch geeignet sind oder den Bogen unter sich 'begraben'. Viele Grüße, Ina Wachs

Antwort: Moin, Rosen sind besonders schnittverträglich und daher gut zu erziehen. Das heißt, man kann sie gut in die Form schneiden und die Triebe in die Richtung lenken, die der Gärtner selber wünscht. Kletterrosen sind von Haus aus mit sehr langen Trieben ausgestattet, daher wachsen sie nicht nur hoch, sonder eben auch breit. Auch große Kletterrosen passen insofern auf einen 40cm Rosenbogen, es ist eine Frage der Erziehung. Besonders die schönen Ramblerrosen haben aber einen zierlicheren Wuchs und kleinere Blüten, im Zweifelsfall sollten Sie sich daraus eine Sorte aussuchen. Gruß Meyer



Frage Nr. 35397: Kletterrose

Guten Tag Herr Meyer, ich hab im Nov. 2020 zwei Kletterrosen der Sorte Guilande d‘ Amoure Wurzelnackt gekauft, beide Pflanzen sind sehr gut angewachsen, der Bogen ist komplett zugewachsen und das in nicht einmal einem Jahr. Aber!!! Wir hatten keine einzige Blüte dran, kommen diese im nächsten Jahr? Müssen wir die Triebe vor dem Winter zurück schneiden ? Vielen Dank für ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen , Klesse

Antwort: Moin, Pflanzen können Ihre Kraft immer nur für eine Sache einteilen: entweder gibt es Wachstum, oder Blüte, denn beides ist kraftzehrend. Das Wachstum ist ja wichtig, um sich an den Standort zu etablieren, im nächsten Jahr kann dann mit der Blüte gerechnet werden, ein leichter Rückschnitt jetzt im Herbst spornt die Rosen dazu an. Gruß Meyer



Frage Nr. 33886: Rosen für Rosenbogen

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben bei unserem Garteneingang einen Holzbogen. Wir haben schon zwei verschiedene Rosensorten (Rambler) zum Bewachsen des Bogens gepflanzt. Die Ramblerrose hatte nur leider nur kurz im Jahr geblüht, die andere Rose musste immer an das Gestell angebogen und befestigt werden. Die Rosen wuchsen dann immer wieder senkrecht nach oben was uns auch nicht gefallen hat. Welche Rose mit größerer Blüte könnten Sie uns für diesen Bogen empfehlen. Sie sollte öfter (lang anhaltend) blühend sein, mehltauresistent sein, sollte dichtverzweigt wachsen und nicht verkahlen. Ein Duft nach Rosen wäre wünschenswert. Für eine Empfehlung von einer Rosensorte (zwei Pflanzen als Containerware) wären wir sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen Ronald Pasch

Antwort: Moin, Ramblerrosen wachsen tatsächlich alle etwa ähnlich, wie Sie es beschrieben haben. Gegen das Verkahlen hilft ein regelmäßiger Rückschnitt, auch seitlich. Anbinden müssen Sie die Triebe zunächst auch, denn die Rosen haben ja keine Haftorgane. Die Guirlande d'Amour blüht lange und ausdauernd und ist eine beliebte Kletterrose, gerade für Rosenbögen. Wie gesagt, ein regelmäßiger Rückschnitt von allen Seiten führt zu einer kompakten, stark verzweigten, reichblühenden Rose. Gruß Meyer



Frage Nr. 32152: Kletterrose

Hallo ich möchte die Kletterrose Guirlande d'Amour an einem Rosenbogen pflanzen. Der Bogen hat eine Breite von 2 Metern mit einer Höhe von 2,45 Metern. Ist es sinnvoll an beiden Seiten des Bogens eine Rose zu pflanzen oder ist eine ausreichend? MfG

Antwort: Moin, für einen schnelleren Bewuchs ist es gut, 2 zu setzen. Aber es geht auch mit einer.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben