+++ Tree for Free +++ dieses Jahr gibts den Tannenbaum geschenkt! +++ close

Zimmeraralie

Fatsia japonica


  • in Japan beheimatete Blattschmuckpflanze
  • imposante Wuchsform mit eindrucksvoll glänzenden Blättern
  • Standort absonnig bis halbschattig
  • blüht von September bis Oktober
  • kann im Sommer auf Balkon oder Terrasse platziert werden
  • besonders gut für kühlere Vorräume, Flure und Treppenhäuser geeignet
  • Zimmerpflanze, Wintergarten

Die in Japan beheimatete Zimmeraralie mit ihren lederartigen, eindrucksvoll gelappten Blättern ziert unser Heim als opulente und ausladende Zimmerpflanze. Ihre Liebe zu etwas kühleren Temperaturen macht sie bestens geeignet für Vorräume, Flure und Treppenhäuser. Während der frostfreien Jahreszeit wird auch ein windgeschützter Standort im Freien dankbar angenommen. In ihrer Heimat kann Fatsia japonica Höhen von bis zu 5 Metern erreichen, während sie in Zimmerkultur mit bis zu 3 Metern etwas kompakter bleibt, aber dennoch eine imposante Erscheinung ist. Charakteristisch sind ihre großen, handförmigen Blätter, die einen schönen Glanz aufweisen. Blüten können bei älteren Exemplaren hervorsprießen, sind aber in Zimmerkultur eher selten.

Die Zimmeraralie wächst vorzugsweise an hellen Standorten ohne direkte Sonneneinstrahlung. Die Lichtverhältnisse nehmen erheblichen Einfluss auf die Wuchskraft der fernöstlichen Schönheit. Im Verlauf der Wachstumsperiode zeichnet sich diese Aralie durch einen hohen Wasserbedarf aus. Dennoch sollte niemals auf Vorrat gegossen werden, da Staunässe auf Dauer nicht gut vertragen wird. Fatsien begnügen sich mit gewöhnlicher Blumenerde, sind aber auch für die Hydrokultur geeignet. Gedüngt wird am Besten wöchentlich mit Flüssigdünger und im Winter alle 3 bis 4 Wochen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

schnellwachsend, buschig-kompakt

Wuchshöhe

1,00 bis 3,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

cremefarben

Blütenbeschreibung

Doldenblüten, nur bei älteren Exemplaren

Frucht

Früchte

Steinfrüchte

Laub

Blattwerk

7-9-lappig, handförmig

Laubfarbe

kräftig grün

Sonstiges

Standort

  

Boden

nährstoffreiche Zimmerpflanzenerde, Hydrokultur

Frosthärte

winterhart bis -10 Grad

Familie

Araliaceae (Araliengewächse)

Besonderheit

besonders gut für kühlere Vorräume, Flure und Treppenhäuser geeignet

Nährstoffbedarf

normal
Unsere Empfehlung
20 - 30 cm1l-Container

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

11,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Zimmerpflanzen
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 151639

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

11,99 €
-
+
Artikel Nr. 196033

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

34,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 21 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Fatsia japonica

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 25. Juli 2022
Zimmeraralie
von: Löckchen
Ich habe die Pflanze in den Garten gesetzt. Da ist sie ein echter Hingucker. Sie ist sehr kräftig und gesund und hat die ersten heißen Tage gut überstanden. Würde ich wieder kaufen. Daumen hoch.
am 3. September 2021
Optimale Qualität
von: Kunde
Fatsia japonica (Zimmeraralie) bestellt und eine buschige, mehrtiebige, gut eingewurzelte Pflanze bekommen. Vielen Dank.
am 28. August 2021
gut und schnell
von: Kunde
Zimmeraralie (Fatsia japonica) bestellt und eine gute Pflanze schnell geliefert bekommen. Eine schöne Art für einen schattigen Platz im Garten. Winterhart.
am 28. August 2021
gut und schnell
von: Kunde
Zimmeraralie (Fatsia japonica) bestellt und eine buschige, mehrtribige Pflanze schnell geliefert bekommen. Schöne Pflanze für einen schattigen Platz im Garten. Winterhart.
am 30. Juni 2021
Fatsia japonica
von: Exotengärtner
Habe 3 Stk. für meinen Schattengarten bestellt, zunächst aber nur eine erhalten. Nach Reklamation ohne weitere Umstände die 2 fehlenden nachgesandt bekommen. Alle Pflanzen sind sehr schön angewachsen. Jetzt hoffe ich auf einen milden Winter, im Gegensatz zum letzten, auf dass die Pflanzen sich etablieren können. Fatsia japonica - immernoch, zu unrecht, zur Hauspflanze verdammt. Hier in 7b/8a winterhart.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 33906: Pflanzennamen gesucht

Hallo, wir haben eine Pflanze, die wir im Sommer im Garten, im Winter in der Wohnung haben. Letzten November blühte sie das 1. Mal. Was ist das für eine Pflanze (siehe Fotos)? Vielen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen. Mit freundlichen Grüßen, André Cajar

Antwort: Moin, dann mal herzlichen Glückwunsch! Die Pflanze hat es offensichtlich gut bei Ihnen, denn es handelt sich um eine Zimmeraralie, und Zimmerpflanzen blühen ja nicht einfach so. Sehr spannend! Gruß Meyer


Frage Nr. 33006: Pflanzenart

Können Sie mir bitte sagen um welche Pflanze es sich handelt und wie ich sie pflege? Mit freundlichen Grüßen

Pflanzenart

Antwort: Moin, das ist eine Zimmeraralie, die mag es hell, aber nicht sonnig, sie mag es frisch, aber nicht feucht. Insgesamt ist sie aber anspruchslos. Gruß Meyer


Frage Nr. 38610: Rosa Zwergspiere/ Spiraea japonica Little Princess

Hallo Herr Meyer, wann kann die Rosa Zwergspiere beschnitten werden und welcher Dünger wird im Frühjahr gegeben? Muss die Zwergspiere im Winter abgedeckt werden? Für Ihre Bemühungen im Voraus Danke. Familie Strey

Antwort: Moin, die Little Princess wird, wie andere Spieren auch, nach der Blüte beschnitten. Dabei nimmt man die Blütenreste und auch etwas Laub mit der Schere ab, damit die Form erhalten wird. Also immer leicht ins gesunde Holz zurückschneiden. Keine Sorge, es wächst nach. Im ersten Jahr würde ich bei allen Neupflanzungen den Wurzelbereich etwas abdecken, also mit Rasenschnitt, Laub oder Stroh, das schützt vor den allzu starken Frösten. Im Frühjahr sollten Sie etwas Langzeitdünger geben, Schnitgers Naturdünger zum Beispiel, den können Sie für alle Gehölze im Garten nutzen. Im Juni dann noch etwas davon, um die Blüte zu unterstützen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38204: Camellia japonica Black Lance

Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne Ihre Camellia japonica Black Lance kaufen. Kann ich die Pflanze jetzt noch ins Freie setzen? Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Brigitta Baur

Antwort: Moin, natürlich können Sie die Pflanze aktuell auspflanzen. Bei den aktuell vorherrschenden hohen Temperaturen ist es besonders wichtig, dass die Neupflanzung jeden Tag mit mehreren Litern Wasser gegossen wird, damit sich die Wurzeln im Boden etablieren können. Gruß, Meyer


Frage Nr. 38179: schneiden der sicheltanne

soll ich die sicheltanne cryptomeria japonica schneiden,wenn ja ,wann und wie

Antwort: Moin, Sicheltannen müssen nicht geschnitten werden. Wächst sie aber zu schnell oder kommt aus der Form, kann man Sie im Spätsommer oder Herbst schneiden. Sie verträgt auch radikalere Rückschnitte. Schneiden Sie nicht direkt am Stamm einen Ast ab, sondern unmittelbar vor der dem Stamm am nächsten liegenden Knospen und Trieb. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben