foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Hibiskus Ocean Blue

Hibiscus multiflora Ocean Blue

Die Knospen des Hibiskus Ocean Blue zeigen sich in intensiven Dunkelblau und auch die spätere Blüte kann sich sehen lassen. Dazu passend schmückt sie sich mit einem zierenden dunkelroten Basalfleck.


Steckbrief

Wuchsform

buschig, aufrecht

Blütenfarbe

blau bis violettblau

Laubfarbe

dunkelgrün

107631|465|0|9225


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 145310
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
- 37%
2,49 € 3,99 €
SALE% bis 24.02.2018
-
+

10% Vorbesteller-Rabatt bis 25. Februar

Ab März ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Februar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 3 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Hibiscus multiflora Ocean Blue

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 04.12.2017
Hibiscus multiflora Ocean Blue
von: andygille
keine Beanstandungen
am 05.11.2017
Super
von: Kunde
Die Pflanze kam schnell,sicher verpackt und in einem sehr guten zustand bei mir an. Sie war gut bewurzelt und ohne Schäden. Ich habe sie am nächsten Tag auch gleich eingesetzt und sie ist auch sehr gut angewachsen.( vor dem planzen Wurzeln um ein drittel kürzen ) Nun hoffe ich auf reichlich Blüten im nächsten Jahr.
am 03.11.2017
Hibiskus
von: B
Super Ware, schnelle Lieferung.
am 02.11.2017
Hibiscus multiflora Ocean Blue
von: Kunde
gute Pflanzen, gerne wieder
am 02.11.2017
Hibiscus multiflora Ocean Blue
von: Kunde
Pflanzen sehr schön und super Preis

Meisterfragen zum Thema:


11.02.2018

Frage Nr. 24317: Baumstümpfe verdecken

Guten Tag, ich möchte in unserem Vorgarten (Nordostseite, sehr schattig) 3 Baumstümpfe (stehen in einem Abstand von rund 2,5 m, sind nahezu bodengleich) überdecken. Können Sie mir dafür geeigneten, niedrigwachsende, winterharte Pflanzen/Büsche/Gehölze empfehlen? Gern auch Nadelgehölze bzw. Pflanzen, welche einen geringen Aufwand für die Entsorgung des Laubes erfordern. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Liebe Grüße aus Eschwege. Ralph Schumann

Antwort: Wie wäre es denn hier mit einem Juniperus squamata Blue Star. Auch andere Juniperus squamata Sorten wären natürlich geeignet.


27.12.2017

Frage Nr. 23938: Haselnuss-Strauch

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben einen kleinen Hofgarten mitten in der Stadt Stuttgart. Er hat sich, nachdem ich ein Zwetschgen-, ein Pflaumenbäumchen (gelb), Hibiskus- und Brombeerstrauch gepflanzt habe, zu einer Oase für "stadtgeplagte Insekten und Vögel" und für die Nachbar-Miezi entwickelt. Gerne würde ich jetzt noch zwei Haselnuss-Sträucher setzen. Der Boden ist leider lehmig, obwohl ich zur Bodenverbesserung schon viel gemacht habe. Sonne kommt von Osten und Süden bis zum Spätnachmittag. Johannisbeeren und Stachelbeeren sind mir leider an Mehltau eingegangen. Was für eine Sorte Haselnuss-Strauch können Sie mir aus Ihrem Sortiment dafür empfehlen und wann soll ich sie pflanzen? Vielen Dank für Ihren fachlichen Tipp.

Antwort: Hier würde ich ihnen die Haselnuss Webbs Preisnuss empfehlen. Ich denke diese Sorte würde gut passen da sie nicht ganz so groß wird wie andere Sorten. Pflanzen können sie gern auch im Winter so lange der Boden nicht gefroren ist.



27.11.2017

Frage Nr. 23690: Pflanzzeit

Hallo und zwar habe ich eine Frage in ein paar Tagen kommt eine Lieferung von Ihnen an mit mehreren Pflanzen unter anderem einem Garteneibisch hibiskus "Russian violett" und einem Rododendron "maischnee" einer veigelie und eines gefüllten gartenjasmins sowie eine zierkirsche Kann ich diese Sträucher bzw Bäume jetzt noch Pflanzen? Ab nächster Woche soll es Phasen mit -3 Grad haben. Ist das insbesondere ein Problem mit hibiskus oder reicht es ihn Mi vlies einzupacken? Zweite Frage ich habe eine Smaragdthujenhecke gepflanzt gehabt im Mai. Diese nadelt seit Anfang September innen sehr braun aber nur innen. Höhe ist 1,80. Und alle einheitlich. Muss ich mir sorgen machen? Wie oft muss ich jetzt wieviel gießen? Vielen Dank schonmal!

Antwort: Gießen brauchen sie nun ja eigentlich nicht mehr. Das die Smaragd von innen heraus etwas braun werden ist normal. Das dürfte von außen aber kaum auffallen. Den Pflanzen sollte der Frost nichts anhaben können. Wenn es länger anhaltenden Dauerfrost geben sollte, dann wäre etwas Vlies für den Hibiskus und den Rhodo sicher nicht falsch, aber nur bis der Boden wieder aufgetaut ist, wenn es milder ist muss das Vlies wieder weg.


24.11.2017

Frage Nr. 23671: ilex

Hallo, wenn die Sorten Heckenpracht und Heckenstar männliche Sorten sind und damit keine Beeren tragen, wieso steht dann in der Pflanzenbeschreibung bei Heckenpracht das diese Beeren trägt? gibt es noch andere weibliche Sorten, oder ist die Heckenfee die einzige? Danke

Antwort: Da ist uns wohl ein Fehler unterlaufen. Danke für den Hinweis. Blue Princess wäre noch eine weibliche Sorte.


19.11.2017

Frage Nr. 23634: Garteneibisch White Chiffon

Guten Abend Meister Meyer, kann ich den Eibisch jetzt noch pflanzen, wenn ich ihn gut abdecke (z.B. mit Reisig), oder sollte ich ihn den Winter über frostfrei lagern? Wir wohnen im Vogelsberg, wo die Winter sehr knackig werden können, vor allem weht hier oft ein eisiger Wind. Ist der Hibiskus überhaupt für solch unwirtliches Klima als Heckenpflanze geeignet? Mit freundlichen Grüßen Kerstin Wege

Antwort: Hier würde ich dann wirklich eher abraten, auf lange Sicht werden sie hier kaum ein schönes Ergebnis erzielen können. Wenn sie es dennoch versuchen möchten auf jeden Fall im Frühling pflanzen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen