foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Hohe Schlüsselblume

Primula elatior Wildform

Hohe Schlüsselblume / Primula elatior Wildform

Standort:
halbschattig

Steckbrief

Blütenfarbe

gelb

Laubfarbe

grün

Blühzeit

April bis Mai

Pflanzbedarf

ca. 9-12 Pflanzen pro m²

Wuchshöhe

0,10 bis 0,20 m

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad
107485 | 62 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 143693
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,69
Ab 25:
2,09
-
+

Sonnenstauden

Stauden für den vollsonnigen Standort beanspruchen für die optimale Entwicklung eine hohe Lichteinstrahlung. Die Bodenansprüche können je nach Art und Sorte von trocken und felsig bis zu einem hellen Gehölzrand variieren.


Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Standort

Bergwiesen, Waldränder

Halbschattenstauden

Stauden für halbschattige Lagen vertragen keine direkte und dauerhafte Sonneneinstrahlung. Bevorzugt werden längere Zeiten vollständiger Beschattung mit kurzer und regelmäßiger Sonneneinstrahlung.


Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Vorkommen

Bergwiesen, Auwiesen

Stauden für schwere Böden

Stauden für schwere Böden tolerieren lehm- und tonhaltige Gartenerde, wobei Staunässe zu vermeiden ist.


Heimische Wildstauden

Heimische Stauden wachsen in Deutschland in freier Natur.



* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 9 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Hohe Schlüsselblume - Primula elatior Wildform

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Primula elatior Wildform

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26018: Aronia Nero Pflanzen für Plantage im Herbst Bestellen

Hallo Ab wann kann ich wurzelnackte Aronia Nero Pflanzen für Herbspflanzung bei ihnen bestellen? Ca.200 Stück.

Antwort: Diese Sorte bieten wir nicht als Freilandware an. Sie können bei uns lediglich die Wildform als Freilandware bekommen und das wieder ab ca Oktober.


Frage Nr. 25933: Erster Rückschnitt Kirschlorbeer

Hallo Herr Meyer, wir haben etwa vor einem Monat 60cm hohe Kirschlorbeerhecke eingepflanzt. Diese wächst und gedeiht. Nun ist die Frage, wann und wie macht man den ersten Rückschnitt damit die Hecke von unten dichter wird? Man hat erkannt, dass bei der Hecke der ersten Rückschnitt vor dem einpflanzen etwa bei 40-50 cm war. Vielen Dank im Voraus LG Helen

Antwort: Ohne Bild kann ich das nur schlecht sagen. Ich würde jetzt nur die Ausreißer nach oben oder zu den Seiten anpassen.


Frage Nr. 25813: Esskastanie mit Kätzchen und unscheinbaren Blüten

Moin, welche Esskastanie kann ich zu meiner nehmen? Nur irgendeine andere, oder eine Bestimmte? Ich bitte um Antwort. Unser Garten is 1 1/2 ha groß, also kann auch eine sehr hoch und breiteachsende Esskastanie gepflanzt werden. Liebe Grüße Maria Fogarasi

Antwort: Dann pflanzen sie doch am besten die Wildform oder einfach einige gemischte Sorten dazu. Es gibt ja auch tolle Ertragssorten die bereits "jung" viel tragen.


Frage Nr. 25809: Nochmal zu Esskastanie (Frage 25787)

Hallo, nochmal zu meiner Frage zu einem passenden Bestäuber zu meiner Kastanie. Bei meiner Esskastanien handelt es sich wohl um die Wildform /Sämling (Artikelnummer 122445). In der Rechnung steht als Bezeichnung nur "Esskastanie - Castanea sativa" Falls sie darauf Zugriff haben können sie es gerne nachschauen: Bestellung Nr. 334969547 vom 23.10.2015 Wie nah an einander kann ich die beiden Kastanienbäume Pflanzen? Da das ja doch große Bäume werden wird es vom Platz her etwas eng im Garten...

NochmalzuEsskastanieFrage25787
NochmalzuEsskastanieFrage25787
NochmalzuEsskastanieFrage25787

Antwort: Hey sogar schon mit den ersten Blüten. Ja es ist eine Wildform. Wenn sie noch etwas Platz haben, dann am besten noch eine als Wildform dazu. Sie könnte ja auch in der Nachbarschaft eine oder mehrere pflanzen um die Bestäubung zu sichern.


Frage Nr. 25682: Pfirsichbaum- Tellerpfirsich

Unser Tellerpfirichbaum trägt nach 3 Jahren nun zum ersten Mal, aber die Früchte platzen auf.Woran könnte es liegen ?

Pfirsichbaum-Tellerpfirsich

Antwort: Das einige Früchte Platzen kann immer mal passieren. Hat es nach Trockenheit stark geregnet? Hohe Temperaturen können da auch eine Rolle spielen. Schauen bitte trotzdem mal nach ob in den geplatzten Früchten vielleicht eine Larve sitzt.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen