+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Kürbis Spaghetti

Cucurbita pepo Spaghetti


  • köstlicher Kürbis, große Früchte
  • Standort sonnig
  • blüht von Mai bis September
  • Beim Kochen faseriges Fruchtfleisch, erinnert an Spaghetti. Einjährig.

Der Spaghettikürbis ist ein beliebtes Gemüse, welches den Namen von ihrem besonderen Fruchtfleisch erhalten hat.
Sie können die Kürbispflanze bei sich im Garten anbauen und die Früchte selbst ernten und daraus köstliche Gerichte zubereiten.
Die herzförmigen Blätter bilden einen schönen Kontrast zu den gelben Blüten auf, welche die Creme-gelben, zylindrischen Früchte folgen. Frisch geerntet ist das Fruchtfleisch fest, sobald Sie den Kürbis kochen, oder dünsten fällt das Fruchtfleisch in langen Strängen auseinander.

Den besten Geschmack erhalten Sie, wenn Sie den Kürbis an einem sonnigen, warmen und windgeschützten Ort pflanzen in gut durchlässiger, humoser und nährstoffreicher Erde.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

rankend, kriechend, aufrecht

Wuchsbreite

90 bis 120 cm

Wuchshöhe

0,45 bis 0,60 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelb

Blütenbeschreibung

einfach, radiärsymmetrisch

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenform

trichterförmig

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Genußreife

ab August

Früchte

zylindrisch, blass-gelb, leuchtend gelbe Kürbisse

Fruchtfleisch

fest, nudelförmig wenn weich

Laub

Blattwerk

herzförmig, nierenförmig, gezähnt

Laubfarbe

frischgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

gut durchlässig, locker, feucht, humos

Frosthärte

Zimmerpflanzen winterhart bis 0 Grad

Familie

Cucurbitaceae (Kürbisgewächse)

Befruchtersortenbefruchtertooltip

Selbstbefruchter

Pflegetipp

Pflegeleicht, Winterschutz bieten

Besonderheit

Beim Kochen faseriges Fruchtfleisch, erinnert an Spaghetti. Einjährig.

Nährstoffbedarf

hoch

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 143193
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte April
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte April
3,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

6+h volle Sonne am Tag
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

creme-gelb bis grün

Geschmack, Essbarkeit

essbar

Interessante Fruchtformen

zylindrisch-oval
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 36 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Melonenfrucht mit Pfiff

Von außen mag der Spaghetti Kürbis zunächst wie viele andere Kürbisse auch aussehen: oval, gelblich, melonenartig  und mit einer glatten Oberfläche. Seine Besonderheit zeigt sich erst, nachdem man ihn zubereitet. Während des Garens bildet das Fruchtfleisch nämlich faserige Fäden, die wie Spaghetti aussehen und dem Kürbis so seinen Namen verliehen. Das schmackhafte Gemüse wird gerne als kohlenhydratarme Pasta-Alternative verwendet und ist vielseitig einsetzbar. Je nachdem, was mit ihm zusammen gekocht wird, nimmt er ein unterschiedliches Aroma an, ähnlich wie Nudeln auch. Entdeckt wurde  die Pflanze mit dem wohlklingenden botanischen Namen Curcubita Spaghetti 1930 in der Mandschurei von Takeo Sakata, der sie daraufhin nach einigen Anlaufschwierigkeiten erfolgreich vermarktete. Heutzutage findet man ihn hauptsächlich in Nord- und Zentralamerika, aber auch in hiesigen Supermärkten landet er immer öfter in der Auslage. Der Spaghettikürbis gehört, wie unschwer zu erraten ist, zu der Familie der Kürbisgewächse (Curcubitaceae), genauer zu den Winter-Kürbisen. Er ist einer der am einfachsten zu kultivierenden Kürbispflanzen, da er nicht viele Anforderungen an seine Umwelt stellt und verspricht so auch unerfahrenen Gärtnern pünktlich zur grauen Jahreszeit eine ertragreiche Ernte.

Starkzehrender Gärtnerfreund

Wie andere Kürbisarten auch, wird der Spaghettikürbis von einem starken rankenden Wuchs ausgezeichnet. Seine Triebe breiten sich über eine Fläche von um die drei Quadratmeter aus. Stellt man ihm ein Gerüst oder Zaun zur Seite, kann er auch an diesen empor klettern. Dies macht später allerdings die Pflege der schweren Früchte um einiges komplizierter. Der Spaghettikürbis bildet große, dunkelgrüne Blätter aus, die automatisch jeder Konkurrenzpflanze das Licht nehmen. Gute Nachbarn für die starkzehrende Pflanze sind Mais oder Ringelblumen, eher ungeeignet sind Kartoffeln und Zucchini. Da die Zucchini zur gleichen Familie gehört braucht sie nämlich nicht nur ähnliche Nährstoffe, sondern können sich die Zucchini und der Spaghettikürbis auch ungewollt kreuzen, wodurch ungenießbare, harte Früchte entstehen. Von Juni bis September bilden sich dann die ersten Blüten an den langen Trieben. Diese haben eine gelbe Farbe und wachsen trichterförmig. Die männlichen Blüten blühen in der Regel vor den weiblichen, deshalb empfiehlt es sich, mehrere Kürbispflanzen anzubauen oder manuell bei der Bestäubung nachzuhelfen. In der Regel wird diese jedoch von Bienen übernommen. Wurden die Blüten erfolgreich bestäubt, fangen ab August die Früchte an zu wachsen. Da diese eine sehr lange Reifezeit haben, legt man am besten ein Holz- oder Styropor-Brett unter, damit sie nicht von unten faulen. Auch Stroh bietet sich an, um die Feuchtigkeit von den goldenen Schätzen fernzuhalten. Nach einer Reifezeit von ca. 100 Tagen nach dem Auspflanzen hat man dann genussreife Kürbisse. Erkennbar ist die vollständige Reife an einer sattgelben Farbe. Ist die Schale noch grün, ist der Kürbis noch nicht reif. Sie sind zylindrisch, und messen ca. 15cm x 25cm und bringen meistens ein stattliches Gewicht  zwischen 1,5 und 3kg auf die Waage. Um sie zu ernten werden sie direkt am Schaft abgeschnitten und dürfen sich anschließend noch ein paar Tage sonnen. Danach können sie an einem kühlen dunklen Ort bis zu 6 Monate gelagert werden, oder sofort gegessen werden.

Den Spaghettikürbis pflanzen und pflegen

Der Spaghettikürbis zählt zu den eher leicht zu kultivierenden Pflanzen. Die meisten Anforderungen stellt er an seinen Standort. Dieser sollte möglichst warm und sonnig sein und vor starken Windböen schützen. Auch weiß der Spaghettikürbis gerne viel Platz um sich, damit er sich richtig ausbreiten kann. Ein Pflanzabstand von 100-150cm zwischen den Pflanzen sollte eingehalten werden. Damit der Spaghettikürbis nicht friert, sollte man ihn frühestens im Mai ins Freiland setzten, wenn es keinen Frost mehr gibt und die Erde etwas angewärmt ist. Der ungeduldige Gärtner kann auch mit schwarzer Gartenfolie nachhelfen, damit sich der Boden schon anwärmen kann, bevor die Kürbispflanze hineingesetzt wird. Die Erdtemperatur sollte idealerweise nicht weniger als ca. 15°C betragen. Um dies zu erhalten, eignet sich Rindenmulch um die Wurzeln der Pflanze nach dem Aussetzten. Ansonsten sollte der Boden lediglich locker, leicht feucht und nährstoffreich sein. Letzteres ist besonders wichtig, denn der Spaghettikürbis, ist wie alle Kürbisse, eine starkzehrende Pflanze, die dem Boden sehr viele Nährstoffe entzieht um seine leckeren Früchte auszubilden. Deshalb sollte der Boden vor dem Auspflanzen mit Kompost oder organischem Dünger vorbereitet werden. Auch sollten an seinem Standort in den vorhergegangenen vier Jahren keine Kürbisgewächse kultiviert worden sein. Nach dem Aussetzten ist ein regelmäßiges Behandeln mit Kompost empfehlenswert. Man kann den Spaghettikürbis auch gleich auf oder neben einem Kompost pflanzen, wo er besonders gut gedeiht. Ein neutraler pH-Wert ist der Pflanze am liebsten, aber kleinere Abweichungen toleriert er anstandslos. Neben reichlichen Nährstoffen braucht der Spaghettikürbis auch viel Flüssigkeit, damit seine Früchte schön saftig werden. Seine flachen, weitausstreichenden Wurzeln sind darauf spezialisiert, möglichst viele Nähstoffe und Wasser aus seiner Umgebung ziehen. Deshalb sollte man seinen Boden möglichst gleichmäßig feucht halten und ihn regelmäßig gießen. Es bilden sich ca. vier bis acht Früchte pro Pflanze aus. Blüten, die nach dem Hochsommer noch entstehen, sollten entfernt werden, da die hieraus entstehenden Kürbisse nicht mehr genug Zeit haben, um vollständig auszureifen und den anderen Früchten nur wertvolle Nährstoffe und Wasser klauen. Hobbybastler können die Kürbisse mehr oder weniger freihängend an Rankvorrichtungen mit entsprechenden Stützanlagen ziehen, alle anderen sollten die Früchte durch Unterlagen vor Fäulnis schützen. Zeigt die Schale des Spaghettikürbis‘ eine goldgelbe Farbe und es erklingt ein hohler Schall, wenn man auf ihn klopft, ist er reif und kann am Strunk abgeschnitten werden. Nach dem ersten Frost reifen die Kürbisse nicht mehr und müssen geerntet werden und ggf. in der Wohnung noch nachreifen, denn der Spaghettikürbis ist nicht frosthart und dadurch einjährig. Der Spaghettikürbis eignet sich sowohl zum kochen, als auch zum backen, rösten oder sogar für die Mikrowelle. Für jede Art der Zubereitung sollte er zunächst halbiert werden. Alles in Allem ist der Spaghettikürbis eine recht einfach zu ziehende Pflanze, die köstliche Früchte produziert, die durch ihr außergewöhnliches Aussehen einen Pfiff in die Küche bringen.




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cucurbita pepo Spaghetti

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 18. Juli 2022
Cucurbita pepo Spaghetti
von: Kunde
am 21. Juni 2022
Cucurbita pepo Spaghetti
von: Kunde
super
am 9. August 2021
Cucurbita pepo Spaghetti
von: Kunde
Alle Pflanzen tragen Früchte. Kamen gut verpackt an.
am 16. Juni 2021
Tolle Pflanzen
von: Kunde
Die Pflanzen kamen in einem sehr guten Zustand und gut verpackt bei uns an. Sie entwickeln sich kräftig.
am 5. August 2020
Cucurbita pepo Spaghetti
von: Arndt

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37836: Andere Pflanze als bestellt erhalten: Kein Kürbis?

Guten Tag, ich hatte vor einigen Wochen 4 Butternut-Pflanzen bestellt. Nach der Lieferung habe ich sie in mein Gemüsebeet gepflanzt und nun stelle ich fest, dass die eine Pflanze eindeutig kein Butternut-Kürbis ist. 1.Die Blätter sehen anders aus, 2. Die Früchte haben eine andere Form, 3. Die Stengel sind sehr behaart/stachelig, 4. Die Pflanze rankt gar nicht, wächst mehr buschartig und bildet mittig viele Früchte. Nun wüsste ich gerne, was für ein Gemüse das ist? Könnte das eine Zucchini sein? Oder eine Melone? Besten Dank und freundliche Grüße I. Milde

Antwort: Moin, das sieht aus wie die Sorte Floridor, das sind runde, gelbe Zucchini. Der stachelig besetzte Trieb ist typisch für Zucchini. Leider hat die Pflanze zum Überfluss den recht typischen Mosaikvirus, der ist schon beinahe unumgänglich. Einfach abwarten und die Früchte ernten, dann die Blätter bitte im Hausmüll entfernen und die Wurzeln mit ausreissen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37726: Kürbis umgetopft

Leider musste ich meine Hokkaido Pflanze nach 2 Monaten umtopfen, der geplante Kübel war zu klein gewählt, man konnte ihm die letzten Tage beim wachsen zusehen. nun zog er in einen runden 65l Mörtelkübel um mit gedüngter Gemüseerde und einigen Löchern, aber alles war wohl zu verdichtet und als es 2 Tage regnete floß das Wasser nicht mehr ab. kurzerhand steckte ich ihn für 2 Tage (Wochenende) in einen Eimer mit trockenerer Erde. mein Mann bohrte dann viel größere Löcher in den Kübel (4cm Durchmesser), dann kam der gewaschene Quarzkies , Blähton und die Erde gemischt mit Sand. am Mo kam der kürbis wieder rein, 3 Ranken musste ich entfernen. nach 2 Tagen stellte er über Nacht die Blätter wieder auf, am Rand sehr wenig gelb. ist er jetzt noch fähig weiterzuwachsen? MfG T.

Antwort: Moin, Umpflanzen, Umstellen, Trockenheit, Frost und Wind sind Beispiele für unglaublichen Stress, der bei Pflanzen ausgelöst werden kann. Davon erholen sich so krautige Pflanzen durch einen Wachstumstop, dabei wächst dann hauptsächlich die Wurzel weiter. Ob es diese Jahr mit der Ernte noch etwas wird hängt davon ab, wieviel ungestörtes Wachstum der Kürbis nach dieser unruhigen Zeit bekommt. Gruß Meyer



Frage Nr. 33357: Kürbis mit Mehltau, ernten?

Guten Tag Herr Meyer, Mein Kürbis wird leider so langsam vom Mehltau dahin gerafft, gerne wüsste ich ob es Sinn macht den Kürbis jetzt schon zu ernten und ob dieser noch genießbar ist. Vielen Dank für Ihre Hilfe

Antwort: Moin, entfernen Sie die befallenen Blätter und verlängern Sie so den Reifeprozess noch ein wenig. Die Frucht wird nicht von den Pilzsporen befallen, falls Sie sich dennoch unsicher sind sollten Sie die Kürbisse jetzt ernten. Sie werden reif sein, aber eben etwas kleiner. Gruß Meyer



Frage Nr. 31617: Zucchini: Befruchtung durch Kürbis

Hallo, ich habe gelesen, dass man immer zwei Zucchinis pflanzen sollte um die Befruchtung zu verbessern. Erreiche ich den gleichen Effekt, wenn ich eine Zucchini und einen Kürbis (Hokkaido) pflanze? Vielen Dank!

Antwort: Guten Tag, Zuccini gehört zwar zur Gattung der Kürbisgewächse, was aber eine gegenseitige Befruchtung nicht einschließt. Das Maultier ist auch ein Paarhufer und kann trotzdem nichts mit einem Pferd anfangen. Charles Davin hätte da bestimmt mehr zu sagen gehabt. Der Trend zum zweiten Zuccini hält an. Meyer


Frage Nr. 26534: Kürbis Hokkaido

Guten Tag, bis wann (Monat) kann man denn die Kürbis Hokkaido Pflanze einpflanzen um noch Ernte zu erhalten? Vielen Dank Vorab und Gruß André

Antwort: Gute Frage ich denke bis Anfang Juli kann das gehen. Jetzt ist es sicher zu spöt.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben