+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Kürbis Roter Zentner

Cucurbita maxima Roter Zentner


  • Standort sonnig
  • blüht von Juli bis Oktober
  • nicht kälteempfindlich, aber nicht frosthart
  • extreme Wuchskraft, flachrunde Form, die Schale ist essbar
  • Gemüsegarten, Bauerngarten, Verzehr, Kochen

Der Kürbis ‚Rote Zentner‘ gehört zu den Riesenkürbissen welche ursprünglich aus Frankreich kommen wo er als ‚Rogue Vif d’Etampes‘ bekannt ist.
Sie lassen sich sehr gut im Garten anbauen, die selbst geernteten Früchte sind köstlich in Kuchen, Suppen und vielen weiteren Gerichten, selbst die Schale kann mitgegessen werden.
Die Blätter der Pflanze sind breit-herzförmig und weich, die Blüten sind hübsch gelb in großen Einzelblüten, welche weiblich und männlich sind auf welche die Früchte folgen.
Die großen, flach-breiten Kürbisse sind orange-rot können äußerst groß heranwachsen.

Am wohlsten fühlen sie sich an einem sonnigen, warmen Standort in gut durchlässiger, nährstoffreicher, locker-humoser Erde.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

kompakt und rankend

Wuchsbreite

200 bis 300 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,60 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelb

Blütenbeschreibung

einfach, radiärsymmetrisch

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenform

trichterförmig

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

breitrunder Kürbis

Fruchtfleisch

fest

Geschmack

angenehm, aromatisch

Laub

Blattwerk

breit-herzförmig, gezähnt

Laubfarbe

grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

gut durchlässig, locker und humos

Frosthärte

Zimmerpflanzen winterhart bis 0 Grad

Familie

Cucurbitaceae (Kürbisgewächse)

Befruchtersortenbefruchtertooltip

Selbstbefruchter

Pflegetipp

Windgeschützt pflanzen

Besonderheit

extreme Wuchskraft, flachrunde Form, die Schale ist essbar

Nährstoffbedarf

hoch

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 143192
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte April
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte April
3,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

orange-rot

Geschmack, Essbarkeit

essbar

Interessante Fruchtformen

breitrunde Kürbisse
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 52 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cucurbita maxima Roter Zentner

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. Oktober 2017
Cucurbita maxima Roter Zentner
von: schiffelholz

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39496: Malus roter Gravensteiner

Moin, Danke für Ihre Auskunft zu meiner Frage nach Apfelbaum/ Unterlage bei sandigem Boden. Wir haben uns für einen roten Gravensteiner entschieden.Ist der Halbstamm auf der gleichen Unterlage gezogen wie der Hochstamm und damit auch geeignet? Mit welcher Endgrösse muss ich bei der von Ihnen verwendeten Unterlage rechnen? Es sind zwar 3m in der Beschreibung angegeben, ich vermute das bezieht sich aber auf die Buschform? Herzlichen Dank, mit freundlichen Grüßen, Marion Lowak

Antwort: Moin Frau Lowak, Hochstamm und Halbstamm haben immer die gleiche Unterlage. Bei den Stämmen wird die Krone nicht höher und breiter als 300 cm bis 350 cm. Gruß Meyer



Frage Nr. 39453: apfel hochstamm in bioqulität

Hallo Meister, haben 4 Gutscheine bei Ihnen, möchten gern bio-apfelbäume für eine streuobstwiese. Was können sie uns empfehlen bzw. anbieten? mfg kari.

Antwort: Moin, Sie können z.B. die Bio-Sorten Kaiser Wilhelm, Weißer Klarapfel und Roter Boskoop nehmen. Über folgenden Link finden Sie noch mehr Ideen für Ihre Streuobstwiese: https://www.pflanzmich.de/pflanzen/streuobstwiese Gruß Meyer


Frage Nr. 39293: Antwort zu 39259: Rinde vom Apfelbaum Roter Boskoop

Sehr geehrter Herrr Meyer. danke für Ihre Antwort zu 39259, kann ich an die gleiche Stelle auch wieder einen Roten Bookoop pflanzen, welche Vorarbeiten muss ich dafür bezügl. Pfanzloch tun. Welche Alternativpflanzung wäre ansonsten sinnvoll ? Vielen Dank Ina-M. Vormelcher

Antwort: Moin, bitte halten Sie mit dem neuen Apfelbaum mindestens zwei Meter Abstand zur alten Pflanzstelle. Die Ausbreitung dieser Krankheit wird durch Trockenheit begünstigt. Pflanzen Sie also mit guter, humoser (wasserspeichender) Pflanzerde und legen Sie einen Gießrand an, in den hinein Sie regelmäßig wässern. Gruß Meyer


Frage Nr. 39259: Rinde vom Apfelbaum Roter Boskoop

Sehr geehrter Herr Meyer, unser Apfelbaum Boskoop macht uns Sorge, die Rinde sieht seit 2 Jahren schwarz aus und ist zur Zeit an den Ästen ein Stück hin auf feucht.Er trug dieses Jahr sehr viele gesunde Äpfel. auch die Blätter sind völlig in Oednung gewesen. Die Rinde ist seit 2 Jahren an mehreren Stellen schwarz, rissig und aufgeblättert. Wasmüssen wir tun, Baum max 15 Jahre alt.Vielen Dank für die Rückmeldung. Ina-Maria Vormelcher

Antwort: Moin, das sieht sehr nach einer Pilzerkrankung aus: Schwarzer Rindenbrand. Diese Krankheit wird durch Trockenstress begünstigt und wird zum Absterben des Baumes führen. Es bleibt wohl leider nur, den Baum zu fällen und das Holz zu entsorgen, damit nicht noch andere Bäume infiziert werden. Gruß Meyer


Frage Nr. 39222: Japanischer Ahornbaum

Mein langjähriger, roter, japanischer, kleiner Ahornbaum hat im Herbst alle Blätter abgeworfen. Ich vermute, dass er während meines Urlaubs im Sommer zu wenig gegossen wurde. Ich habe versucht, ihm Nährstoffe und Wasser zur Erholung zu geben. Dennoch steht er kahl jetzt da. Besteht die Hoffnung, dass er im Frühjahr wieder treibt?

Antwort: Moin, wahrscheinlicher ist, dass es sich um den ganz normalen, jährlichen Laubfall handelt, nicht um einen Wassermangel im Sommer. Bitte nicht düngen und nicht übermäßig wässern, die Pflanze ist in der Winterruhe. Und ja, das Laub wird im Frühjahr wieder austreiben. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben