foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kürbis Roter zentner

Cucurbita Roter zentner

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Der Rote Zentner (Curcurbita Maxima) gehört zu den Riesenkürbissen und kommt ursprünglich aus Frankreich. Dort ist er als Rouge vif d’Etampes bekannt. Diese Kürbissorte hat einen Durchmesser von 20-30 cm und die Früchte sind circa 10 kg schwer und können sogar bis zu 25 kg auf die Waage bringen. Die Blätter der Kürbispflanze sind grün, weich und nicht gelappt. Die flachrunde Frucht ist orange und aus dem leckeren aromatischen Fruchtfleisch kann man Kuchen, Suppen und noch vieles mehr zubereiten. Die Schale kann mitgegessen werden, das spart mühsames Schälen. Kühl und trocken gelagert halten sich viele Kürbisse über Monate. Die Auspflanzung sollte ab Mitte Mai erfolgen. Bieten Sie dem Riesenkürbis viel Platz zum Wachsen. Der Pflanzabstand sollte zwischen 50 cm und 150 cm liegen. Die Kürbispflanzen haben sowohl eine männliche als auch eine weibliche Blüte, das bezeichnet man als einhäusig. Wenn diese befruchtet wurden, wächst ein Kürbis daraus. Ab August ist der Kürbis reif und er kann zwischen August bis Oktober geerntet werden Der optimale Standort für die Cucurbita maxima sollte warm und sonnig sein. Der Boden sollte nährstoffreich, locker und humos sein. Schützen Sie die Kürbispflanze vor Trockenheit und Hitze, denn das verträgt sie nicht so gut. Das Besondere an dem Roten Zentner ist, dass er nicht kälteempfindlich ist. Dennoch ist er eine einjährige Pflanze und nicht winterhart.


Steckbrief

Wuchsform

kompakt und rankend

Besonderheit

extreme Wuchskraft, flachrunde Form, die Schale ist essbar

Boden

nährstoffreich, locker und humos

Zusätzliche Informationen

nicht kälteempfindlich, aber auch nicht winterhart
107379 | 623 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 143192
Lieferbar ab Mitte April.
Lieferbar ab Mitte April.
3,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 50 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Kürbis Roter zentner - Cucurbita Roter zentner

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cucurbita Roter zentner

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. Oktober 2017
Cucurbita Roter zentner
von: schiffelholz

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26125: Roter Maulbeerbaum

Guten Tag, mir ist gestern beim Sturm der schwarze Maulbeerbaum abgebrochen, ich habe mich von diesem Schock noch nicht erholt. Meine Frage: wenn ich einen roten bei Ihnen für den Herbst bestelle, der im Ballen von 150-200 cm geliefert wird, trägt der später Früchte oder ist das eine Sorte die ohne Fruchtfunktion ist? Vielen Dank MfG D. Dlouhy

Antwort: Auch dieser trägt dann Früchte. Sehr schade um ihren schwarzen Maulbeerbaum.


Frage Nr. 26093: Futterpflanzen

Hallo Herr Meyer, wir haben bei Ihnen folgende Pflanzen gekauft: Lavandula angustifolia Hidcote Blue 2l-Container Malva sylvestris violett Kleincontainer Kiepenkerl Kleintiermischung 1 Packung Sempervivum arachnoideum Kleincontainer Oenothera tetragona Kleincontainer Cucurbita Hokkaido Kleincontainer Geranium macrorrhizum Olympos Kleincontainer Malva moschata rosa Kleincontainer Pulmonaria officinalis Kleincontainer Wie wurden diese gezogen? Düngerfrei, so dass wir diese an unsere Schildkröten verfüttern können oder Konventionell gedüngt?? Also nicht zum Verfüttern geeignet? Vielen Dank vorab!

Antwort: Die wurde konventionell gedüngt. Das an sich wäre überhaupt kein Problem. Ihr Gemüse abgesehen von Bio-Gemüse wird ja auch fleißig gedüngt. Es könnten aber Spritzmittel verwendet worden sein. Sie sollten also mit dem verfüttern 1-2 Monate warten.


Frage Nr. 26063: Vogelhecke

Hallo Herr Meyer, ich habe die folgenden Pflanzen bei Euch bestellt und einen Teil davon gestern erhalten: Schwarzer Holunder Thundercloud Sambucus nigra Thundercloud Vogelbeere-Eberesche Sorbus aucuparia Wolliger Schneeball Viburnum lantana Faulbaum Rhamnus frangula Liguster Atrovirens Ligustrum vulgare Atrovirens Schlehe Prunus spinosa Kreuzdorn Rhamnus cathartica Sanddorn Hippophae rhamnoides Heide-Wacholder Meyer Juniperus communis Meyer Pfaffenhütchen Euonymus europaeus Gemeiner Schneeball Viburnum opulus Roter Hartriegel Cornus sanguinea Eingriffeliger Weißdorn Crataegus monogyna Kornelkirsche Cornus mas Zierquitte Chaenomeles japonica Gewöhnliche Berberitze Berberis vulgaris Kupfer-Felsenbirne Amelanchier lamarckii Wir möchten im Garten eine Vogelhecke pflanzen. Kann man die bestellten Pflanzen alle in einer Hecke pflanzen oder gibt es welche davon die man lieber einzeln pflanzen sollte. Die Hecke soll zweireihig werden. Wie viel Abstand muss ich in der Reihe zwischen den Pflanzen einhalten und wie viel zwischen den zwei Reihen? Vielen Dank. Viele Grüße aus dem Fichtelgebirge Andreas Reinl

Antwort: Diese können sie alle in eine Hecke setzen. Um den Vögeln allerdings einen Mehrwert zu bieten sollte die Hecke frei wachsen dürfen. In der Reihe sollten sie einen Abstand von einem Meter wählen. Die zweite Reihe kann dann im Abstand von 50cm versetzt dahinter gepflanzt werden.


Frage Nr. 26057: Roter Hartriegel

Hallo lieber Herr Meyer,bei unseren beiden roten Hartriegeln rollen sich die Blätter ein, öffnet man diese sind Läuse und Ameisen drin. Was können wir tun? Die befallenen Äste hatten wir schon einmal abgeschnittenm doch nun kräuseln sich sich wieder. Danke für Ihre Mithilfe, ach übrigens, wir hatten bei Ihnen eine Zaubernuss gekauft und sie hatte diesen Winter geblüht, freu. Schöne Grüsse Heidi Vorwerk- Hoffmann

Antwort: In der Regel regelt die Natur das von allein. Es gibt viele Chemische Mittelchen die helfen würden. Sie können die Pflanze aber einfach mit dem Gartenschlauch abspritzen. Das gibt auch schon eine gut Linderung. Ansonsten bieten sich Produkte mit Neemöl sehr an.


Frage Nr. 25660: Hochstammrosen

Sehr geehrte Damen und Herren! Ich habe bei Ihnen unter der E-Mail-Adresse: b.greifendorf@web.de, 4 Rosenstämmchen gekauft, weil die auf unserer Seite (6-Parteien-Haus) alle kaputt gingen. Ihre Rosen sind alle angegangen und duften wie beschrieben. Wir hatten vorher die gleichen Stämmchen, nur mit dem Unterschied, dass die Krone wirklich sehr buschig und voller roter Blüten waren. Jetzt haben wir auch viele Blüten, aber sie wachsen alle in den Himmel wie Stielrosen, trotzdem sie immer heruntergeschnitten werden. Nun stehen im Aufgang auf einer Seite buschige Stammrosen und bei uns Stielrosen, was optisch nicht schön aussieht. Machen wir Fehler oder Wird das Rosenstämmchen gar nicht buschig? In Ihrem Shop sahen sie allerdings so aus, wie die alten. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen Helene Greifendorf

Antwort: Geben sie ihnen etwas Zeit sich am neuem Standort ein zu leben und zu wachsen. Das braucht etwas Geduld. Ein Bild wäre bei solchen Fragen immer hilfreich.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen