+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Purpurglöckchen Brownie

Heuchera villosa Brownie


  • besonders frosthart
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von April bis Juli
  • gehölzrand

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

kissenartig, horstig

Wuchshöhe

0,40 bis 0,80 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Blütenbeschreibung

rispenartig

Blütenform

glockenförmig

Laub

Blattwerk

herzförmig

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubfarbe

rot, orange

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 8-10 Pflanzen pro m²

Schnittverträglichkeit

check

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 141974
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
3,84 €
Ab 20:
3,07 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.




Pflanzhilfen

Begleitstauden

check

Besonderheit

nur im Vordergrund
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

lichter Schatten - Halbschatten

Vorkommen

lichte Wälder, feuchte Stellen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 33 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Heuchera villosa Brownie

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39404: Pflanzen für ein Grab

Welche jährlich blühenden Pflanzen eignen sich für eine Grabbepflanzung? Sie sollten nicht zu groß werden. Alternativ auch dauergrüne Pflanzen.

Antwort: Moin, ich gehe davon aus, dass es sich um einen sonnigen Standort handelt. Hierfür meine Vorschläge: Potentilla 'Goldteppich' oder 'Manchu', Rosa 'Heidekönigin'/ 'Heidetraum'/ Sweet Haze', Cotoneaster 'dammeri 'Eichholz', Vinca minor oder Heuchera und andere Gruß Meyer


Frage Nr. 39395: Robuste Kübelpflanzen (nicht giftig, Halbschatten)

Hallo, Für fünf Aussenkübel (Durchmesser ca. 40 cm) suche ich robuste Pflanzen, die ein paar Kriterien erfüllen sollten: -nicht giftig -robust (winterhart, nicht häufig giessen, idealerweise nur mit dem Regen) -Halbschatten -Mehrjährig Juniperus Squamata wäre schön, aber leider giftig. Prinzipiell wäre auch Rosmarin oder Lavendel vorstellbar. Vielen Dank für eine Antwort/Feedback!!

Antwort: Moin, es sind leider kaum zu erfüllende Vorgaben, denn Kübelpflanzen werden zeitlebens auf eine zusätzliche Bewässerung angewiesen sein. Pflanzen, die sehr viel Trockenheit vertragen, überleben häufig deshalb, weil sie sehr tief wurzeln. Dies ist in einem kleinen Kübel bedauerlicherweise nicht möglich. Ich könnte mir hier nur Stauden vorstellen, wie Bergenie, Carex-Gräser, Purpurglöckchen oder Luzula-Gräser. Übrigens werden Rosmarin und Lavendel nur in voller Sonne langfristig gedeihen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38239: Halbschatten, Pflanzen

Hallo Herr Meyer, ich will im schattigen Bereich des Gartens etwas einpflanzen, dass nicht zu Hoch wächst. Also maximal 50 cm hoch. Gibt es da eine Beet Rosenhecke oder Andere Pflanzen als alternative, die Sie empfehlen könnten.

Antwort: Moin, Rosen eignen sich nicht so sehr für einen schattigen Bereich. Hier können Sie gut mit versch. Stauden, wie Astilben, Funkien, Farnen, Heuchera und Seggen arbeiten. Soll es eher etwas Heckenartiges sein, dann können Sie Schattenglöckchen (Lavendelheide), Berglorbeer und Leucothoe nehmen. Gruß Meyer


Frage Nr. 37475: Balkonpflanzen im Zimmer??

Hallo, im kommenden Jahr (Mai/Juni) finden bei uns Balkonarbeiten statt und ich müsste meine Kübelpflanzen (Schmetterlingsflieder, Glanzmispel, Ceanothus, Lavendel, Jasmin, Purpurglöckchen u.v.a) für 6-8 Wochen ins Zimmer stellen. Es wäre zwar Südwest-Seite, aber es steht dann noch das Gerüst davor- viel Licht käme dann nicht ins Zimmer. Würden die Pflanzen das überstehen? Vielen Dank schonmal vorab! Viele Grüße Ina Maier

Antwort: Moin, da es sich um eine begrenzte Zeit handelt sollte das mit Vorsicht machbar sein. Dem Lichtmangel könnten Sie mit einem Rückschnitt vorbeugen, das würde die Pflanze etwas drosseln. Etwas schwieriger wird das mit dem Erhalt der Luftfeuchtigkeit, in Innenräumen ist es sehr viel trockener, als die Pflanzen es brauchen. Tägliches Besprühen ist daher nötig. Gruß Meyer



Frage Nr. 35194: Rosenhecke - blickdicht

Sehr geehrter Herr Meyer, ich möchte eine blickdichte Wildrosenhecke auf ca. 50m breite Pflanzen. Die angedachte Tiefe beträgt bis zu 4 bis 5m. Im Norden stehen teilweise hohe Bäume (Eiche und Ahorn). Der Süden ist frei und sonnig. Wir befinden uns im Süden von Bayern (nähe Ammersee). Bisher dachten wir entweder an höher wachsende Rosen wie Rosa rubiginosa oder Rosa villosa. Einen Teil der Grenze könnten wir uns auch mit einer Berberitze vorstellen (u.a.) Berberis vulgaris. Was uns wichtig ist, ist sowohl eine ausreichende Höhe, wie auch der Dichte wuchs, so dass selbst im Winter ein ausreichender Sichtschutz gegeben ist. Was würden Sie uns empfehlen? Vielen Dank und Gruß, M.Bulla

Antwort: Moin, zwei- oder dreireihige Rosenhecken sollten durch das dichte Gewirr gut blickdicht werden, auch im Winter. Gut, dass Sie so einen breiten Pflanzstreifen zur Verfügung haben. Pflanzabstand ist nämlich in alle Richtungen 80 -100cm. Gut geeignet sind alle Wildrosen, also Feldrose, Hundsrose, Essigrose, Blaue Hechtrose, Filzrose und Alpen- Heckenrose und Vogesen- Wildrose. Dazu passen auch Berberitzen, besonders die Gemeinde Berberitze. Pflanzen Sie von außen nach innen entsprechend der Wuchshöhe, d.h. in der äußersten Reihe die Pflanzen mit dem höchsten Wuchs und nach innen niedriger werdend. Das garantiert Ihnen eine größere Vielfalt und auch die volle Blütenpracht. Das wird wunderschön für Mensch und Tier. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben