foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Rittersporn Black Perl

Delphinium elatum Black Pearl

Rittersporn Black Perl / Delphinium elatum Black Pearl

Standort:
sonnig
Verwendung:
Staudenbeet

Steckbrief

Blütenfarbe

dunkel blau, Auge weiß

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Juni bis September

Pflanzbedarf

ca. 2-3 Pflanzen pro m²

Wuchshöhe

0,80 bis 1,80 m

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad
107102 | 25 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 141276
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
8,99
Ab 25:
6,79
-
+

Solitärstauden

Solitärstauden glänzen durch ihre imposante Erscheinung, welche sie jedes Jahr aufs Neue nach dem Rückschnitt im Frühjahr erreichen.


Besonderheit

kräftige Staude, die sich durch Rückschnitt zu einer zweiten Blüte reizen lässt.

Leitstauden

In Gruppen gepflanzt geben Leitstauden der Pflanzkombination ihren individuellen Charakter.


Besonderheit

bei Rückschnitt 2. Blütenflor

Sonnenstauden

Stauden für den vollsonnigen Standort beanspruchen für die optimale Entwicklung eine hohe Lichteinstrahlung. Die Bodenansprüche können je nach Art und Sorte von trocken und felsig bis zu einem hellen Gehölzrand variieren.


Belichtungsspanne

Sonne - absonnig

Standort

montane Wiesen, lichte Wälder

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 19 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Rittersporn Black Perl - Delphinium elatum Black Pearl

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Delphinium elatum Black Pearl

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25704: Welche Sorte?

Hallo, gerne würde ich eine schwarze Johannisbeeren Sorte bei Ihnen kaufen, jedoch bin ich mit der großen Auswahl überfordert. Sie sollte möglichst große Früchte tragen, einen hochen Ertrag, so süß wie möglich und winterhart sein. Ja, ich suche wahrscheinlich nach einer eierlegenden Wollmichsau... Hoffe, Sie können mir trotzdem helfen und eine Sorte vorschlagen. Danke Grüße Schengel

Antwort: Dann kann ich ihnen hier die Ribes nigrum Black Gigant empfehlen. Wie sie sich entwickelt ist aber auch sehr abhängig von den Gegebenheiten vor Ort-


Frage Nr. 25156: Agastache Black Adder

Mich wundert dass die Agastache bei dem Bombenwetter keine Regung zeigen. Im Herbst bei Ihnen bestellt. Ob sie erfroren sind?

AgastacheBlackAdder

Antwort: Ja das sieht wirklich nicht nach viel Leben aus. Geben sie ihr noch zwei Wochen Zeit, wenn sich dann nichts rührt wenden sie sich bitte an unseren Service. Am besten per Mail an Service@pflanzmich.de sie erhalten dann Ersatz.


Frage Nr. 25062: Holunder Sambuca negra Sorte Black Lace

Sehr geehrter Herr Meyer, da ich jedes Jahr Holunderblütensirup mache von normalem weißen Holunder, möchte ich nun wissen, ob ich dies auch mit den Blütendolden von der Sorte Black Lace machen kann ( da ich die Blüten nicht wasche, sondern nur abschüttle ). Kann ich dann auch die Beeren für Sirup verwenden ( im Herbst ) oder sind die giftig ? Kann man die Blätter auch für Tee trocknen ? Für eine Rückantwort danke ich Ihnen im voraus recht herzlich. Mit freundlichen Grüßen Sylvia Rott

Antwort: Da bin ich wirklich überfragt und möchte hier auch wirklich nichts falsches sagen. Da fehlen mir einfach die nötigen Erfahrungen.


Frage Nr. 24903: Bodendecker für Vollsonne zum Verzehr geeignet

Guten Tag. Ich suche einen niedrigen Bodendecker, bis 20 cm hoch, der in voller Sonne wächst, Trockenheit toleriert und zum Verzehr oder als Tee/ Gewürz Verwendung findet. Er darf wuchern und sich selbst aussäen. Gibt es solch eine Pflanze? Sonnige Grüße aus Andalusien Carina Perl

Antwort: Da fällt mir leider nichts ein, was auch bei ihnen in Andalusien sicher wächst. Tut mir leid


Frage Nr. 24902: Eingriffeliger Weißdorn

Ab welchem Alter bzw. ab welcher Größe kann ich den Eingriffeligen Weißdorn in die Vollsonne (bis 50Grad) pflanzen? Zudem wäre er starken Winden ausgesetzt und müßte in schwerem Lehmboden gedeihen. Ich hatte letztes Jahr zwei ca. 20 cm kleine im April in Andalusien gepflanzt, die leider beide eingegangen sind. Ich möchte ihn aus medizinischen Gründen pflanzen. Können Sie mir helfen? Sonnige Grüße Carina Perl

Antwort: Tut mir leid, aber ich bin mir wirklich nicht sicher ob der Weißdorn dafür geeignet ist. Sie sollten sich da lieber an der heimischen Flora orientieren.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen