+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Gefüllte Akelei 'White Barlow'

Aquilegia vulgaris 'White Barlow'


  • besonders frosthart
  • aufrechte Staude mit dahlienartigen Blüten
  • elegante, gefüllte Glockenblüten in strahlendem Weiß
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juli
  • pflegeleicht und frosthart
  • prächtig blühende Sommerstaude; angenehmer Duft
  • Gruppenbepflanzung, Staudenbeet, Kübel, Gehölzrand, Natur- und Bauerngarten, Bienenweide, Schnittpflanze

Bei der Kurzspornigen Akelei 'White Barlow', botanisch Aquilegia vulgaris, handelt es sich um eine aufrecht wachsende Staude mit bodennahem Blattwerk und auffälligen, edlen Blüten, die denen der Dahlien ähneln. Die hübsche, unter anderem heimische, Wildstaude mit der eleganten Erscheinung erweist sich als unkomplizierter, standorttoleranter Begleiter, was eine Vielzahl an Verwendungsmöglichkeiten bietet. 'White Barlow' kommt mit zarten, strahlend weißen Blüten mit leicht grünlichen Spitzen daher. Die Blütenreiche Staude präsentiert ihre prächtigen und zugleich sanften, gefüllten, nickenden Glockenblüten vom Mai bis zum Ende des Julis. Die herrlich angenehm duftenden Blüten ziehen eine Vielzahl an Insekten an und bieten ihnen eine wertvolle Nahrungsquelle. Das formschöne Laub ist doppelt dreizählig und rundlich gelappt. Es umgibt die langen, aufrechten Blütenstängel als grundständige Rosette angeordnet und unterstreicht die Eleganz der Blüten in einem kräftigen Grün. Die rhizombildende Staude wächst horstig und erreicht eine Wuchshöhe von etwa 70 cm sowie eine Breite bis zu 45 cm. Die Kurzspornige Akelei 'White Barlow' stellt eine faszinierende Bereicherung in der Gruppenbepflanzung, vor allem im Staudenbeet oder am Gehölzrand, dar. Mit ihrer außergewöhnlichen Blütenform zieht sie alle Blicke auf sich, fügt sich mit ihrem charmanten Wildstaudencharakter aber zugleich auch perfekt in naturnahe Anpflanzungen und Bauerngärten ein. Eine weitere wundervolle Verwendungsmöglichkeit bietet diese Zierstaude in Form einer Schnittblume wie beispielsweise in hübschen Blumensträußen oder dem Vasenschnitt drapiert.

Die Kurzspornige Akelei 'White Barlow' gedeiht gut an sonnigen bis vorzugsweise halbschattigen Standorten. An den Boden stellt sie keine besonderen Ansprüche. Am liebsten mag die Staude es, wenn dieser gut durchlässig, locker, humos und nährstoffreich ist. Zudem sollte er immer frisch gehalten werden. Trockenheit mag die Akelei nicht. Wird dies berücksichtigt, zeigt sich die Staude als pflegeleichter und zudem verlässlich frostharter Begleiter. Es wird empfohlen verwelkte Blütenstände regelmäßig zu entfernen, um die Bildung neuer Blüten zu fördern. Bei Bedarf kann die Pflanze im Frühjahr geteilt werden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, horstbildend, gut verzweigt, buschig

Wuchsbreite

10 bis 15 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 0,80 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Blütenbeschreibung

einzeln, endständig, nickend, gefüllt

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Duft

Blütenform

glockenförmig

Frucht

Früchte

Balgfrucht

Laub

Blattwerk

doppelt dreizählig, rundlich, gelappt, Blattrand gekerbt, grundständige Rosette

Laubfarbe

frischgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässig, locker, nährstoffreich, humos, frisch

Wurzeln

Rhizom

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

5-11 Pflanzen pro m²; Pflanzabstand: 25-30 cm

Familie

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Verwelkte Blütenstände zurückschneiden. Bei Bedarf im Frühjahr teilen.

Besonderheit

prächtig blühende Sommerstaude; angenehmer Duft

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 139568

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

Ab 1:
6,49 €
Ab 6:
6,29 €
-
+

Pflanzhilfen

Begleitstauden

check

Besonderheit

früh einziehend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne- Halbschatten

Standort

lichte Wälder, Gebüschränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

lichter Schatten - Halbschatten

Vorkommen

Grashalden, lichte (Berg)-Wälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Schmuck, Schnitt
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 40 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Aquilegia vulgaris 'White Barlow'

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39148: Girlanden Hortensie Runaway Bride® Snow White

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben die Girlanden Hortensie im Topf. Muss bzw. soll die Hortensie geschnitten werden? Wenn die Pflanze geschnitten werden muss, wie ist der richtige Schnitt vorzunehmen? Mit freundlichen Grüßen H. Arens

Antwort: Moin, tatsächlich ist der Rückschnitt bei Girlanden- Hortensien so wie bei den anderen Ihrer Gattung und Art. Schneiden Sie einfach im Februar/ März, vor dem Austrieb. Dann kürzen Sie die Triebe etwa um die Hälfte ein und arbeiten Sie eine Grundform heraus. Gruß Meyer



Frage Nr. 39069: Girlanden Hortensie Runaway Bride® Snow White

Hallo Herr Mayer, ich bekomme die oben genannte Hortensie ca. am 16 Nov. von ihnen geschickt.Soll ich sie noch einpflanzen oder erst im Frühjahr . Vorab vielen Dank. Schöne Grüße Manfred Babl

Antwort: Moin, auf jeden Fall einpflanzen und wässern. Die Wurzeln müssen doch vor Frost geschützt werden, im Container liegen die doch viel freier. Gruß Meyer



Frage Nr. 38574: Pflanzzeit Hibiscus syriacus White Chiffon

Moin Meister! Ich würde gern einen Hibiscus syriacus White Chiffon auf dem Grundstück pflanzen - ist das Ende September noch eine gute Idee oder sollte ich bis zum Frühjahr warten? Vielen Dank für eine Antwort!

Antwort: Moin, der Herbst ist tatsächlich die bessere Pflanzzeit. Man sollte dann Laub oder Stroh oder Kokosmatten im Wurzelbereich ausbringen, aber die Bodenfeuchte ist konstanter, dadurch wächst die Pflanze letztendlich besser an. Ich würde den Hibiscus einsetzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38295: Flieder maidens blush

Guten Tag, ist die Sorte syringa maidens blush aus ihrem Sortiment nicht eine frühlühende hyacinthiflora? Das wäre toll zu wissen, würde ihn so gern bestellen. Liebe Grüße Candy Müller

Antwort: Moin, Die Sorte Maidens Blush wird manchmal unter Syringa vulgaris gehandelt und manchmal unter Syringa hyacinthiflora. Somit können Sie diese bestellen. Gruß Meyer


Frage Nr. 37597: Bienenweide?

Guten Morgen, ist die Rose Paul Noel bienenfreundlich? Vielen Dank für Ihre Antwort. Grüße Claudia Uhrig

Antwort: Moin, stark gefüllte Blüten sind für Bienen etwas schwierig zu nutzen, da sie nur schlecht an die Staubblätter gelangen. Insofern wäre eine Guirlande d'Amour, Maria Lisa, oder die Wildrosen allgemein besser für Bienen geeignet. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben