+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Gefüllte Akelei Ruby Port

Aquilegia vulgaris Ruby Port


  • besonders frosthart
  • mystisch rubinrote Blütenstände
  • wertvoller Nektarlieferant für Bienen und andere Insekten
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juli
  • einfache Vermehrung durch Selbstaussaat
  • symbolträchtige Pflanze in Kunst und Religion
  • Staudenbeet, Schnittblume, Rabatten

Die Akelei ist eine geschichtsträchtige Pflanze, deren zugeschriebene Symboliken in zwei unterschiedliche Richtungen laufen. Zum einen stehen die gesenkten Blütenköpfe für Demut und zum anderen soll die Akelei Unbeständigkeit oder den verlassenen Liebhaber symbolisieren. Mit ihren gefüllten, mystisch rubinroten Blüten verbindet die Sorte Ruby Port diese beiden Bedeutungsebenen mit Leichtigkeit. Die mehrjährige aber meist kurzlebige Staude ist eine herrliche Bereicherung für Staudenbeete und Rabatten. Als haltbare Schnittblume kommt ihre zauberhafte Ausstrahlung auch in Innenräumen zur Geltung.
Die nickenden Blüten öffnen sich von Mai bis Juli und sind von so dunklem Rot, dass sie stellenweise jegliches Licht absorbieren und fast schwarz erscheinen. Ihr kühler Unterton passt zudem hervorragend zu der blaugrünen, bodennahen Blattrosette. Bienen und andere Insekten können sich dem einzigartigen Charme der Blüten ebenso wenig entziehen wie das menschliche Auge. Mit samt der aufrechten Blütenstände erreicht Ruby Port Höhen von bis zu 60 cm.

Ideale Standorte sind sonnig bis halbschattig und bieten eine durchlässige, frische und eher kalkhaltige Erde. Regelmäßige Wassergaben sorgen für einen kräftigen und gesunden Wuchs. Je nach Wunsch können die Samenansätze frühzeitig abgeschnitten oder für eine zuverlässige Selbstaussaat an der Staude belassen werden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, nickende Blütenstände, rosettenblidend

Wuchsbreite

25 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,60 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rubinrot

Blütenbeschreibung

nickend, gefüllt

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Blütenform

glockenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

braune Balgfrucht

Laub

Blattwerk

doppelt dreizählig, Blattrand gekerbt, matt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

blaugrün

Sonstiges

Standort

    

Boden

frisch, durchlässig, eher kalkhaltig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

3 - 16 Pflanzen pro m²

Familie

Ranunculaceae (Hahnenfussgewächse)

Pflegetipp

regelmäßig gießen

Besonderheit

symbolträchtige Pflanze in Kunst und Religion

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 139567
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 19.12.2022

Ab 1:
3,29 €
Ab 25:
2,52 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Begleitstauden

check

Besonderheit

früh einziehend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Standort

lichte Wälder, Gebüschränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

lichter Schatten - Halbschatten

Vorkommen

Grashalden, lichte (Berg)-Wälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Schmuck, Schnitt
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten Rot

check

Rottöne

dunkles Rubinrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 38 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Aquilegia vulgaris Ruby Port

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 27. Juni 2022
Aquilegia vulgaris Ruby Port
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38712: Judasbaum Ruby Falls

Hallo, habe heute den Judasbaum erhalten, ist ein schönes, starkes Gehölz (1,20m hoch).Braucht er noch Winterschutz? Der Standort ist geschützt. Mit der Größe scheint es doch schon ein ' gestandenes' Exemplar zu sein! Die gleiche Frage betrifft unseren 'Merlot'. Er wurde letzten Herbst gepflanzt, bekam leichten Winterschutz, ist ebenfalls 1,20m groß. Er hat im Frühjahr toll ausgetrieben. Ich meine, beide sollten gut über den Winter kommen. Bitte um Ihren Rat! Ich bin froh, einen Fachmann fragen zu können! Viele Grüße aus der Altmark! E. Scharff

Antwort: Moin, freut mich, dass Sie so ein prächtiges Exemplar erhalten haben. Der ist zwar schon recht stattlich, allerdings ist er noch nicht angewachsen, daher ist Wässern und Winterschutz an den 'Füßen' oberstes Gesetz im ersten Jahr, für den wärmeliebenden Wein auch im zweiten Jahr. Und da Sie ja schon Erfahrung und Erfolg haben, kommen Sie bestens klar und werden viel Freude an den Pflanzen haben. Gruß von Fachmann zu Fachmann. ;) Gruß Meyer



Frage Nr. 38646: Ginster

Ich möchte gerne weisen Elfenbeiginster zusammen mit dem Ginster Booskop Ruby pflanzen.Können sie mir den weisen Elfenbeinginster Art. Nr.137679 ind dieser Pflanzzeit besorgen oder bis zum Frühjahr(März)? In jedem Möglichen Fall würde ich in einer Lieferung, auch wegen der Versandtkosten, folgendes bestellen: selona Pink feather nicht unter 5Ltr Ginster Booskop Ruby nicht unter 3Ltr Ginster weiser Elfenbein nicht unter 3Ltr.

Antwort: Moin erstmal und einen schönen Tag, anonymer Fragesteller. Nutzen Sie gerne den Shop und den dazugehörigen Warenkorb, den haben wir extra angelegt für Bestellungen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38352: Säulenmirabelle Ruby

Hallo, mein Balkon ist im 2. Stock durchaus windig und hat nachmittags ca 3 Std volle Sonne, reicht das um Früchte reifen zu lassen und ist Ruby selbstfruchtend? Oder ist das kein passender Standort für Kübelruby? An meiner Säulenkirsche hatte ich in diesem Jahr eine erste Frucht dir reif wurde. Danke

Antwort: Moin, Mirabellen sind selbstbefruchtend und benötigen keine weiteren Pflanzen zur Fruchtbildung. Eine Sonnendauer von 3 Stunden am Tag ist allerdings recht wenig. Ein Versuch wäre es aber wert, denn Mirabellen können auch noch im Halbschatten gedeihen. Gruß, Meyer


Frage Nr. 38295: Flieder maidens blush

Guten Tag, ist die Sorte syringa maidens blush aus ihrem Sortiment nicht eine frühlühende hyacinthiflora? Das wäre toll zu wissen, würde ihn so gern bestellen. Liebe Grüße Candy Müller

Antwort: Moin, Die Sorte Maidens Blush wird manchmal unter Syringa vulgaris gehandelt und manchmal unter Syringa hyacinthiflora. Somit können Sie diese bestellen. Gruß Meyer


Frage Nr. 37973: Blühende Hecke als Sichtschutz

Ich würde gerne eine blühende Hecke als Sichtschutz bauen. Sie soll 'vogel- und insektenfreundlich' werden. Länge: knapp 11 m; geplante Höhe ca. 2 - 2,5m. Lage: sonnig bis halbschattig, eher trockener Boden (bis halbnass). Die Hecke soll nicht übertrieben viel Pflegeaufwand brauchen. Mein Plan: Solitärpflanzen iHv. 1,25 - 1,5 m pflanzen zusammengesetzt aus den Sorten (jede Sorte in der Länge von 2 - 2,5m): Sommerflieder royal, Rote Heckenberberitze, Rispenrose, Weigelie Bristol Ruby, Pfaffenhütchen Halten Sie dies für eine sinnvolle Kombination? Haben Sie Anregungen hierzu? Herzlichen Dank Roland Trageser

Antwort: Moin, der Sommerflieder braucht etwas mehr Platz, denn er wächst schneller, als die anderen Gehölze. Das sollten Sie im Hinterkopf behalten, ansonsten würde ich ggf. noch Schwarzen Holunder dazu empfehlen und einen Hartriegel. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben