+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Feldrose, Ackerrose

Rosa agrestis


  • Äußerst frosthart
  • Wildrose von schlichter Schönheit
  • sommerblühend, bienenfreundlich, gut gesund
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Juni bis Juli
  • gut winterhart
  • natürliche Ausstrahlung
  • Heckenrose, solitär, Gruppenpflanzung, Kübelpflanzung

Die Ackerrose (bot. Rosa agrestis), auch Feld- oder große Hundsrose, ist eine Wildrose von schlichter Schönheit: Sie hat weißlich-rosa, leicht duftende Blüten, die in kleinen Büscheln stehen. Eine fröhlicher Anblick nicht nur für uns, sondern wichtige Nahrungsquelle für heimische Bestäuber wie die Biene. So ist diese Wildrose auch im heimischen Grün ökologisch wertvoll. Sommerblühend bildet sie im Herbst fröhlich leuchtende Hagebutten. Die Triebe der Ackerrose sind lang und dünn, mit kräftigen, hakigen Stacheln besetzt. Damit eignet sie sich wunderbar auch zur Heckenpflanzung! Die Ackerrose wächst zwischen 1,5 - 2,5 m hoch. In freier Natur ist die Feld-Rose häufig in lichten, krautreichen Eichen- und Hainbuchenwäldern zu finden. Im Garten kann sie entlang von Mauern und Zäunen, an Rankgerüsten oder in größeren Pflanzkübeln angepflanzt werden. Gut gesund benötigt sie wenig Pflege. Sie bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte auf frischen Lehmböden und ist frosthart bis -23 °C.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

strauchförmig, mit leicht geneigten Trieben

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

1,75 bis 2,00 m

Zuwachs

0,15 bis 0,20 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weißlich-rosa

Blütenfüllung

Duft

Blattgesundheit

Gruppe

Wildrosen

Fruchtschmuck

check

Früchte

rote Hagebutten

Blattwerk

oval, gefiedert, gesägt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

sattgrün

Boden

humoser, durchlässiger, tiefgründiger, nahrhafter, frischer Gartenboden; neutral bis schwach sauer, gerne lehmig, auch kalkhaltig

Wurzeln

Tiefwurzler

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

1 pro Meter

Familie

Rosengewächse

Besonderheit

natürliche Ausstrahlung
10668

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 130179
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Ab 1:
6,99 €
Ab 25:
5,29 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

natürliche Ausstrahlung und bienenfreundliche Blüte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Heilpflanzen

check

verwendbare Pflanzteile

Hagebutten ohne Kerne

Heilwirkung

Nieren-, Blasenleiden, Erschöpfungszustände
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heilpflanzen

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Schnellwüchsige Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schnellwüchsige Gehölze

Wurzelsystem

Tiefwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Dornen / Stacheln

check

Position der Dornen/ Stacheln

dicht bestachelte Triebe
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Frühjahr

Blüten weiß, rosa oder rot

Sommer

z.T. noch blühend

Herbst

Herbstfärbung gelb bis orange

Winter

Hagebutten lange haftend, rot oder orange
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot, orange, schwarz

Geschmack, Essbarkeit

essbar, süß

Interessante Fruchtformen

Hagebutte

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

hellgelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

häufig bereits im März mit frisch grünen Blättern
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Hecken

check

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Verbreitung

allgemeine Verbreitung

Heimische Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Vogelnährgehölz

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Freiwachsende heimische Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Freiwachsende heimische Hecken

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 51 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rosa agrestis

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 19. April 2018
Rosa agrestis
von: edenhauser

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37757: Hibiskus

Lieber Meister, ich würde mich für einen schmalwachsenden Hibiskus interessieren. Hoch darf er werden, bevorzugt wäre eben säulenartig. Ich kann die Höhe im Filter auswählen, jedoch nicht die breite. Die Blüten dürfen groß sein, der Platz wäre sonnig und geschützt. Am liebsten wäre mir eine Farbe zwischen weiß, rosa und pink. Ein i-Tüpfelchen wäre es noch, wenn er mit gelegentlicher Trockenheit zurecht käme, da der Regen bei uns nicht mehr so garantiert fällt. Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Empfehlungen und allerbeste Grüße!

Antwort: Moin, im Filter findet man nicht die Wuchsbreite, aber das ist bei den schnittverträglichen Pflanzen auch nicht so sehr relevant. Stutzen Sie den Hibiskus einfach auf die gewünschte Breite. Diese Gattung wird nämlich erst im Alter so richtig 'breit', ansonsten wachsen Sie alle aufrecht. Besonders straff und schmal sind die Sorten Big Hibiskiss, Jeanne D'Arc, Russian Violet, Mathilda und Purple Pillar. Mit gelegentlicher Trockenheit kommen sie eigentlich alle zurecht, 2 Wochen Trockenheit überleben sie problemlos. Da kann gelegentlich die Blüte leiden. Irgendwas ist ja immer. Besten Gruß zurück, Meyer



Frage Nr. 37732: Apfel- / Kartoffel-Rose Alba Rosa rugosa Alba

Wann wird diese Rose zurückgeschnitten? Soll ich die Hagebutten über den Winter als Tierfutter dran lassen und erst im Frühjahr schneiden?

Antwort: Moin, der Rückschnitt findet eigentlich im zeitigen Frühjahr, vor dem Austrieb statt. Dann können die Vögel nämlich die Hagebutten noch abfressen im Winter. Gruß Meyer



Frage Nr. 37706: Falsche Rose wurde geliefert

Hallo Meister Meyer, ich habe im April eine violette Rose, ROSA PERFUME FLOCI,die erst jetzt Ihre Farbe und Blüte zeigt.Sie ist weiß und entspricht so nicht meiner Bestellung. Diese Rose habe ich nicht bestellt und möchte sie Ihnen zurück schicken.Wie muss ich vorgehen? Wann kann ich mit Ersatz rechnen? Herzliche Grüsse aus Wurzen, von Ihrer bisher immer zufriedenen Kundin Annegret Dürre.

Antwort: Moin, das gilt als Reklamation. Bitte Auftragsnummer und Fotos an den service@pflanzmich.de senden. Danke. Tut mir leid, dass wir Sie da enttäuscht haben. Gruß Meyer


Frage Nr. 37600: Heckenrose Rosa Canina blüht nicht

Hallo, im Oktober 2020 haben sie mir 25 wurzelnackte Rosa Canina (80-120 cm) geliefert. Die Rosen sind auch gut angewachsen und haben sich blattmäßig auch gut entwickelt. Leider haben die Rosen weder 2021 noch in diesem Jahr 2022 geblüht. Nicht eine Blüte, obwohl ich ihrem Rat vom 8.8.2021 gefolgt bin und die Rosen vor dem Blattaustrieb in diesem Jahr etwa 1/3 zurückgeschnitten habe. Danach sollte ich mich über eine üppige Blüte freuen. Ist leider nicht der Fall. Die Rosen stehen an einer Holzwand mit teils Sonne und teils Schatten Für eine Rückäußerung ihrerseits wäre ich dankbar. Mit freundlichen Grüßen Horst Stüber

Antwort: Moin, falls die Rosen nach einem Rückschnitt partout nicht blühen wollen, dann liegt es an den Lichtverhältnissen. Der Standort ist offenbar zu dunkel, d.h. die Rosen bekommen nicht ausreichend Licht. Es sollten mindestens 5 Stunden Sonne für alle Exemplare geben. Gruß Meyer



Frage Nr. 37498: Kornus Kousa “ Scarlett Fire“

Seit 4 Jahren besitze ich die Scarlett Fire. Bisher hatten die Hochblätter auch jedes Jahr die tiefrote rosa Farbe. In diesem Jahr nun waren die Blätter nur ganz blass rosa und sind inzwischen eher weiß. Woran liegt das? Einmal im jahr( im Januar) mulche ich den Boden mit den gehäckselten zweigen unseres Weihnachtsbaums, da diese den Boden sauer machen sollen, und saurer Boden meines wissens gut für die Scarlett Fire sein soll. Vielen Dank im Voraus für ihre Antwort.

Antwort: Moin, im Prinzip machen Sie alles richtig, es kann aber auch an der Sonneneinstrahlung liegen. Die Blüten haben nämlich eine ganz schöne Bandbreite an Farbe, die ja nicht nur vom Boden, sondern generell vom Standort abhängig ist. Versuchen Sie es gerne noch mit Gaben von Kaffeesatz. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben