+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Kornblume Rosa

Centaurea cyanus Rosa


  • zeitlose Schönheit unter den Sommerblumen
  • wunderbar für frische oder getrocknete Sträuße geeignet
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis September
  • lockt vielerlei Insekten herbei
  • äußerst pflegeleicht und unkompliziert
  • Blumenbeet, Pflanzgefäße, Schnittblume, Bauerngarten, Balkonkästen

Die Kornblume ist eine einjährige Sommerblume, die eine Vielzahl von Vorzügen miteinander vereint. Zunächst sollte auf ihre unzähligen Einsatzmöglichkeiten hingewiesen werden. So macht sich Centaurea nicht nur hervorragend in Beeten, sondern kann auch wunderbar in Pflanzgefäßen oder in Blumeninseln im Rasen arrangiert werden. Besonders Bauerngärten und Wildblumenwiesen profitieren von der zeitlosen Schönheit der Kornblumen. Auch als Schnittblume in Vasen oder in Trockensträußen ist sie ein wirkungsvolles Dekorationselement.
Die hier angebotene Sorte präsentiert ihre Blüten in einem außergewöhnlichen Zartrosa. Sie harmoniert problemlos mit andersfarbigen Kornblumen und setzt angenehm helle Akzente.

Für eine so vielseitig einsetzbare Blume sind ihre Pflegeansprüche erfreulich gering. Ein sonniger Standort mit durchlässigen und nährstoffarmen Böden sorgt für optimale Wachstumsbedingungen. Regelmäßige Wassergaben werden dankbar angenommen, wobei Staunässe und Austrocknung zu vermeiden ist. Auf Düngegaben sollte gänzlich verzichtet werden.
Schönheit, Vielseitigkeit und Robustheit – diese Kornblume wird definitiv allen Wünschen und Ansprüchen gerecht.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht

Wuchshöhe

0,80 bis 1,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rosa

Blütenbeschreibung

Körbchen

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Frucht

Früchte

Achänen

Laub

Blattwerk

obere Blätter schmal, lanzettlich, ganzrandig

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässige, nährstoffarme Böden

Familie

Asteraceae (Korbblütler)

Pflegetipp

druchlässige, mäßig trockene bis frische Gartenböden

Besonderheit

äußerst pflegeleicht und unkompliziert

Nährstoffbedarf

niedrig

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 133000
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Juni 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Juni 2023
4,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Sonnenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

als Topping, für Blütensalze

Gerichte

Salate, Fleisch, Desserts
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Staudenblüten rosa

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Freiwachsende heimische Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Freiwachsende heimische Hecken

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 15 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Centaurea cyanus Rosa

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 29. April 2021
Centaurea cyanus Rosa
von: Kunde
am 12. Juli 2021
Centaurea cyanus Rosa
von: Kunde
Nicht gut verpackt und deshalb fast vertrocknet angekommen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39211: Hecke

Hallo, ich benötige eine schnell wachsende Heckenpflanze. Sie soll min 10 bis 15 Meter hoch werden, immergrün sein und mit lehmigen Boden zurecht kommen.Standort sonnig. Gibt es da Lorbeer? Oder lieber eine Zypresse oder Thuja? Was ist der Unterschied zwischen Zypresse und Thuja? Wird es bald wieder Prozente in Höhe von 20% geben? Sind die Perlen der Schoenfrucht giftig und fallen vom Busch ( haben einen verfressenen Hund)? Haben Sie auch einen zweifarbigen Sonnenhut in rosa und weiss? Herzliche Grüße Claudia Goldau-Hieret

Antwort: Moin, das sind ja eine Menge Fragen. Bei einer solchen Höhe brauchen Sie Pflanzen, die so hoch wachsen. Da helfen unsere Filterfunktionen sehr gut weiter. Zypressen und Thuja sind zwei unterschiedliche Pflanzengattungen. Rabattaktionen gibt es immer wieder bei uns. Die Liebesperlen sind giftig. Sonnenhut gibt es nur einfarbig. Gruß Meyer



Frage Nr. 39200: Planzen der Heckenrose Canina

Hallo , ich möchte für ca. 150 m diese Hecke um mein Grundstück planzen , geht das noch im Dezember. Mir ist klar das die Pflanzzeit vorbei ist. Gruß Wolfgang Laufenberg Heckenrose Canina Rosa canina / 2- oder 3 jährig 80-120 cmArtikel-Nr. 1280löschen | zur Merkliste 800 für 25 Pflanzen € 49,75 Heckenrose Canina Heckenrose Canina Rosa canina / leichter Strauch, 2-3 Triebe 70-90 cmArtikel-Nr. 139642

Antwort: Moin, das kommt doch sehr auf Ihren Standort an, denn solange der Boden nicht gefroren ist können Sie auch wurzelnackte Ware noch gut pflanzen. Wichtig ist auch, dass die Pflanzen noch eine Zeit lang gewässert werden können, denn nur das garantiert das Anwachsen. Falls der Boden also in absehbarer Zeit bei Ihnen durchgefroren ist, dann warten Sie besser bis zum Frühjahr. Falls nicht, dann pflanzen Sie. Gruß Meyer



Frage Nr. 39168: Pflanzung einer Rosa Majalis /3l Container

Bei dieser Witterung kann ich sicher nicht die Rose in die Erde bringen. Bei welcher Temperatur kann ich sie überwintern und wann dann einpflanzen? Danke im voraus für die Beantwortung.

Antwort: Moin, im Boden sind die Wurzeln sicherer vor Frost, als im Freien, also auf jeden Fall einpflanzen. Dazu die frostfreien Tagen in dieser Woche nutzen und in den ersten drei Tagen kräftig gießen. Den Gießrand mit Reisig oder Laub abdecken, dann wird der Frost im Wurzelbereich abgehalten. Den ganzen Winter über frostfreie Tage abpassen und dann gießen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39164: Dürkheimer Krachmandel

Hallo, ich hätte evtl. Interesse an Ihrer angebotenen Bio Mandel Baum Dürkheimer Krachmandel zu 49,99€, bin mir nicht ganz sicher: 1) handelt es sich hier um einen Buch-, Halbstamm- oder Hochstammbaum 2) die Blüten, sind diese mit weißen oder Rosa Blütenblätter? 3) Ist Baum auch noch jetzt pflanzbar (bei Frostfreiheit)? Besten Dank für die Info, Gruß Martin Morber

Antwort: Moin, das ist ein Buschbaum, Blütenfarbe Weiß, wie im Steckbrief angegeben. Es ist Containerware, die ist ganzjährig, außer bei Frost, pflanzbar. Geht also noch, kommt aber ein bißchen auf das Klima bei Ihnen vor Ort an. Gruß Meyer



Frage Nr. 39121: Rosa Rugosa

Hallo Hr. Meyer, ich möchte gerne unterschiedliche Wildrosen Sorten wie z.b. Rosa Rugosa & Rosa Rugosa Alba & Rosa rugosa Rotes Phänomen und weitere Wildrosen Sorten aus ihrem Online Shop unmittelbar an meine Hauswand pflanzen. Eine Wuchshöhe von ca 100 - 150 cm ist dabei geplant. Da es sich hierbei um ein altes Gebäude handelt,- wäre ein Wurzel Schutz für das untere Mauerwerk sinnvoll? In welchem Abstand sollten die Rosen zur Wand eingepflanzt werden ? Macht es bei Wurzelnackter bzw Freilandware Sinn einen Pappkarton als Umrandung mit in die Erde zu geben ? Ausläufer generell mit dem Sparten abstechen ? Vielen Dank für Ihre Antwort und Hilfe Jan Limberg

Antwort: Moin, Rosen sind Tiefwurzler, daher können Sie sich alle Vorbereitung ersparen, sofern der Boden mindestens 60cm tief aufgelockert ist. Rosen sind auch nur Sträucher, die werden eine Hauswand nicht in Mitleidenschaft ziehen. Der Pappkarton erschließt sich mir nicht ganz, lassen Sie ihn einfach weg. Ausläufer werden sich erst nach einigen Jahren des kräftigen Wachstums bilden, die können Sie dann gerne abstechen, falls die Rosen sich nicht ausbreiten sollen. Der Abstand sollte 50- 80cm betragen, damit sich die Rosa rugosa gleichmäßig entwickeln kann. Sonst sieht es so aus, also ob sie von der Hauswand wegkippen, das ist nicht so elegant. Sehr schöne Auswahl übrigens. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben