foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Bienen-Hecke

Wildrosen Paket Containerpflanzen


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Das bienenfreundliche Wildrosenpaket eignet sich ideal für den Balkon, die Terrasse, den Garten oder als naturfreundliche Hecke. Interessant sind die Wildrosen als natürliche Nektarquelle für Bienen. Der Duft dieser Rosen sorgt für die gewisse Harmonie in Ihrem Garten.
4 Pflanzen in einem Paket

Die Blaue Hechtrose
Die Blaue Hechtrose stammt ursprünglich aus den Gebirgen Süd- und Mitteleuropas. Sie hat wunderschöne blaugefärbte Blätter und eine üppige Blütenpracht, dadurch ist die Blaue Heckenrose ein echter Hingucker in jedem Garten.

Die Bibernellrose
Die Bibernellrose ist ein äußerst robuster aber sehr natürlich wirkender Rosenstrauch, der sich vor allem durch seine Pflegeleichtigkeit auszeichnet. Zum Pflanzen einer niedrigen Rosenhecke oder zur Einzelstellung als Blickfang ist die Bibernellrose gut geeignet. Sie duftet süßlich.

Die Wiesen Rose
Die Wiesen-Rose oder Carolina-Rose gehört zu den kleinwüchsigsten Wildrosen und ist eher gering mit Stacheln besetzt. Sie hat zierende, rosa Blüten und rote, sehr lange haftende Hagebutten.

Die Rispen Rose
Die Rispen-Rose ist durch ihre hohe Schattenverträglichtkeit sehr gut für Unterpflanzung von Bäumen, schattigen Böschungen, Nordseiten, weiterhin Schutzgrünpflanzung im innerstädtischen Bereich.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
schattig bis sonnig

Steckbrief

Besonderheit

Bienenfreundlich

Blühzeit

Juni bis August

Blüte

angenehm duftend

Duft

106609
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.
Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 132788
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
39,99
-
+

Wildobst

roh, verarbeitet, vitaminreich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 25 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Übrigens: Der FC. St. Pauli und pflanzmich.de machen sich stark gegen das Bienensterben und für mehr Nachhaltigkeit auf Hamburgs Terrassen & Gärten.
Hilf mit und pflanze zusammen mit der Bienen-Wildrosenhecke das St. Pauli Bienenfutter und unterstütze unser Projekt für den Erhalt der Bienen!

Weitere Varianten:

Gattung: Art:


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Bienen-Hecke - Wildrosen Paket Containerpflanzen

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
9
4.67 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 7
  • 1
  • 1
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Wildrosen Paket Containerpflanzen

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 20. März 2017
Wildrosen Paket Containerpflanzen
von: Hörner
Alles gut,treiben prima
am 20. März 2017
Wildrosen Paket Containerpflanzen
von: Hörner
Alles gut, treiben bestens
am 19. März 2017
Tolle Qualität
von: Kunde
Die Wildrosen sind nach einpflanzung schnell gewachsen und sehr gut ausgetrieben. Bereits nach kurzer Zeit ist unser Hang zugewachsen
am 15. März 2017
Super Pflanzen
von: Kunde
Wir haben die Bienenhecke als Hangbeflanzung gekauft! Nachdem einpflanzen haben die Pflanzen sich gut entwickelt und sind in den ersten Monaten schon groß geworden und haben ausgeschlagen.
am 11. März 2017
Wildrosen Paket Containerpflanzen
von: Franke

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 20849: HUMMELweide

Sehr geehrter Herr MEYER, ich suche WILDROSE,klein,sehr winterhart,sehr viele Pollen, sehr viel Nektar,öfterblühend, spätblühend für meine Hummeln. Bitte helfen Sie mir. Danke im Voraus! Mit freunlichem Gruß >friedrichziegler@web.de<

Antwort: Öfterblühende Wildrosen gibt es leider keine. Aber ich denke das ihnen die Rosa carolina bestimmt sehr gut passen würde.


Frage Nr. 16847: Rosenhecke

Hallo Herr Meyer, wir wollen eine Rosenhecke aus Rosa rugosa pflanzen. An der Grundstücksgrenze zum Bürgersteig ist eine kleine 20cm hohe Mauer. Diese soll überwachsen werden, aber die Rose nicht zu weit auf den Bürgersteig hängen. Wie weit entfernt von der Mauer sollten wir die Rosen einpflanzen? Vielen Dank!

Antwort: Von der Rosa rugosa würde ich in diesem Fall abraten. Die Pflanzen werden sehr mächtig und bilden Wurzelausläufer. Das führt unweigerlich zu Problemen in diesen sensiblem Bereich. Schneiden müssen sie die Hecke sowieso, wie wäre es mit einer bunter Hecke die angenehm Duftet ? Gruß Meyer


Frage Nr. 27952: Kornelkirsch und Tausenblütenstrauch

Hallo können die beiden nebeneinander als Hecke gepflanzt werden? Welcher Abstand, wie groß die Pflanzlöcher? Danke JVorbeck

Antwort: Beide können ohne weiteres zusammen gepflanzt werden. Wie dicht sie stehen sollen, liegt dabei bei ihnen. Wie groß das Pflanzloch sein muss, kann ich ihnen nicht sagen, denn ich weiß nicht in welcher Größe sie die Pflanzen kaufen möchten.


Frage Nr. 27943: Efeu Goldheart

Wir wollen an einem Maschendrahtzaun den Efeu als Hecke pflanzen (17m): 60-80cm hohe Pflanzen. Kann man jetzt noch In Bonn) pflanzen? 50 Stück? Wue tuef zu setzen? Dünger? Dank und Gruß u. Henke

Antwort: Ja das können sie sehr gern jetzt noch in Angriff nehmen. Die Erdballen sollten 1-2 cm unter der Erde verschwinden. Als Dünger für die kommende Saison können sie gern Hornspäne mit ins Pflanzloch geben.


Frage Nr. 27930: Erster Schnitt immergrüne Hecke

Hallo, wir haben im Mai die Kirschlorbeer Genolia® Prunus laurocerasus Genolia, die Glanzmispel Photinia fraseri Red Robin und den Gartenbambus Superjumbo Fargesia murieliae Superjumbo als Hecke auf einer Gesamtlänge von 80m angepflanzt. Trotz des heißen und trockenenen Sommers sind die Pflanzen fast ausschließlich alle angewachsen. Wann ist der beste Zeitpunkt für den ersten Schnitt? Jetzt noch oder dann das erste mal im Frühjahr? Der Bambus ist entgegen der Laubgewächse allerdings noch nicht wirklich in der Höhe gewachsen. Sollte man da etwas hinzugegeb oder kommt das dann verstärkt im nächsten Jahr? Die Laubgewächse haben schon gut in dem halben Jahr (teilweise bis zu 70cm) an Höhe gewonnen.

Antwort: Sie können gern jetzt noch den ersten Schnitt machen. Geben sie dem Bambus noch etwas Zeit. Mit etwas extra Dünger im Frühling kommt auch er sicher gut in die Gänge ;-)


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen