foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Bienen-Hecke

Wildrosen Paket

Wir machen uns stark gegen das Bienensterben und für mehr Nachhaltigkeit auf Europas Terrassen & Gärten. Hilf mit und pflanze zusammen mit der Bienen-Wildrosenhecke das St. Pauli Bienenfutter und unterstütze unser Projekt für den Erhalt der Bienen!

Das Bienenfreundliche Wildrosenpaket eignet sich ideal für den Balkon, die Terasse, den Garten oder als naturfreundliche Hecke. Interessant sind die Wildrosen als natürliche Nektarquelle für Bienen. Der Duft dieser Rosen sorgt für die gewisse Harmonie in Ihrem Garten.
4 Pflanzen in einem Paket

Die Blaue Hechtrose
Die Blaue Hechtrose stammt ursprünglich aus den Gebirgen Süd- und Mitteleuropas. Sie hat wunderschöne blaugefärbte Blätter und eine üppige Blütenpracht, dadurch ist die Blaue Heckenrose ein echter Hingucker in jedem Garten.

Die Bibernellrose
Die Bibernellrose ist ein äußerst robuster aber sehr natürlich wirkender Rosenstrauch, der sich vor allem durch seine Pflegeleichtigkeit auszeichnet. Zum Pflanzen einer niedrigen Rosenhecke oder zur Einzelstellung als Blickfang ist die Bibernellrose gut geeignet. Sie duftet süßlich.

Die Wiesen Rose
Die Wiesen-Rose oder Carolina-Rose gehört zu den kleinwüchsigsten Wildrosen und ist eher gering mit Stacheln besetzt. Sie hat zierende, rosa Blüten und rote, sehr lange haftende Hagebutten.

Die Rispen Rose
Die Rispen-Rose ist durch ihre hohe Schattenverträglichtkeit sehr gut für Unterpflanzung von Bäumen, schattigen Böschungen, Nordseiten, weiterhin Schutzgrünpflanzung im innerstädtischen Bereich.

Standort:
schattig bis sonnig

Steckbrief

Besonderheit

Bienenfreundlich

Blühzeit

Juni bis August

Blüte

angenehm duftend

Duft

106609 | 36 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 132788
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
34,99
-
+

Wildobst

Die Anpflanzung von Wildobst im eigenen Garten dient nicht nur den Vögeln als abwechslungsreiche und vitaminreiche Nahrungsquelle. Im rohen und gekochten Zustand lassen sich aus wilden Früchten herrliche Gerichte zaubern.


Wildobst

check

Wildobst

roh, verarbeitet, vitaminreich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 14 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Bienen-Hecke - Wildrosen Paket

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
9
4.67 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 7
  • 1
  • 1
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Wildrosen Paket

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 20. März 2017
Wildrosen Paket
von: Hörner
Alles gut,treiben prima
am 20. März 2017
Wildrosen Paket
von: Hörner
Alles gut, treiben bestens
am 19. März 2017
Tolle Qualität
von: Kunde
Die Wildrosen sind nach einpflanzung schnell gewachsen und sehr gut ausgetrieben. Bereits nach kurzer Zeit ist unser Hang zugewachsen
am 15. März 2017
Super Pflanzen
von: Kunde
Wir haben die Bienenhecke als Hangbeflanzung gekauft! Nachdem einpflanzen haben die Pflanzen sich gut entwickelt und sind in den ersten Monaten schon groß geworden und haben ausgeschlagen.
am 11. März 2017
Wildrosen Paket
von: Franke

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 20849: HUMMELweide

Sehr geehrter Herr MEYER, ich suche WILDROSE,klein,sehr winterhart,sehr viele Pollen, sehr viel Nektar,öfterblühend, spätblühend für meine Hummeln. Bitte helfen Sie mir. Danke im Voraus! Mit freunlichem Gruß >friedrichziegler@web.de<

Antwort: Öfterblühende Wildrosen gibt es leider keine. Aber ich denke das ihnen die Rosa carolina bestimmt sehr gut passen würde.


Frage Nr. 16847: Rosenhecke

Hallo Herr Meyer, wir wollen eine Rosenhecke aus Rosa rugosa pflanzen. An der Grundstücksgrenze zum Bürgersteig ist eine kleine 20cm hohe Mauer. Diese soll überwachsen werden, aber die Rose nicht zu weit auf den Bürgersteig hängen. Wie weit entfernt von der Mauer sollten wir die Rosen einpflanzen? Vielen Dank!

Antwort: Von der Rosa rugosa würde ich in diesem Fall abraten. Die Pflanzen werden sehr mächtig und bilden Wurzelausläufer. Das führt unweigerlich zu Problemen in diesen sensiblem Bereich. Schneiden müssen sie die Hecke sowieso, wie wäre es mit einer bunter Hecke die angenehm Duftet ? Gruß Meyer


Frage Nr. 26248: Bienenhecke Wildrose

Guten Tag, im Vorgarten möchte ich eine kleine Hecke als Bienenweide pflanzen. In welchem Abstand Weden die Rosen obiger Hecke gepflanzt? Muss oft geschnitten werden? Danke Beste Grüße

Antwort: Ich würde 3-4 je Meter setzen. Schneiden dann am besten überhauptnicht.


Frage Nr. 26227: Blattläuse

Sehr geehrter Herr Meyer, meine Hibiskus-Chiffon-Lavender-Hecke hat momentan, über mehrere Pflanzen, großflächig grüne Blattläuse. Die Pflanzen sind ca. 1,60 m hoch. Was kann ich gegen die Schädlinge unternehmen? MfG Ilona Rosenthal

Antwort: Da ich kein Freund von der Chemokeule bin, empfehle ich ihnen den Gartenschlauch. Immer mal wieder kräftig abspritzen das mögen die Läuse überhauptnicht gern.


Frage Nr. 26225: Eibe mit Staunässeschaden retten

Sehr geehrter Gärtnermeister Wir haben diesen Frühling von PflanzMich Eiben für eine kleine Hecke bestellt. Die zwei Eiben im Bild sind zunächst ganz ordentlich eingewachsen. Nun beginnt die eine zu kränkeln. Sie bekommt braune Spitzen. Nachdem ich etwas im Internet nachgelesen habe, ist der Grund klar: Staunässe! Der Boden ist sehr lehmig, und wir haben es mit dem Giessen zu gut gemeint (Neben den gewittrigen Regengüssen). Als ich den Boden rund um die Wurzel etwas ausgrub, war er total durchnässt, schwer und roch schon etwas faulig. Nun meine Frage: Kann man diese Eibe noch retten? Soll ich sie ausgraben und die Wurzel schneiden? Oder soll ich nur die Erde rund um den Wurzelballen mit Sand und humoser Erde auflockern? Oder gibt es noch besser Methoden? Vielen Dank für ihre Hilfe Erich Lerch

EibemitStaunsseschadenretten

Antwort: Die Pföanze auf dem Bild sollten sie am besten ersetzen und dann einfach weniger gießen. Wenn sie gut eingewurzelt sind sollte das kein Problem mehr sein.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen