foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Japanische Azalee Madame Albert van Hecke

Rhododendron obtusum Madame Albert van Hecke

Japanische Azalee Madame Albert van Hecke / Rhododendron obtusum Madame Albert van Hecke

Der Rhododendron obtusum `Madame Albert`. Die Japanische Azalee zeichnet sich vor allem durch die rein rosa Blütenpracht aus. Insgesamt erweist sich die Azalee als gut winterhart sowie robust aus. Diese Sorte eignet sich bestens für die Einzel- sowie Gruppenpflanzung. Ein wunderschönes Zierelement, das vor allem auch in kleinere Gärten integriert werden kann. Die Japanische Azalee 'Madame Albert´ wird Ihren Garten definitiv bereichern und atemberaubende Farbakzente setzen.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Einzelstellung oder Gruppengehölz

Steckbrief

Blattwerk

schmal, oval

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Wuchsform

kleinwüchsig und kompakt

Besonderheit

sehr winterhart bisn -24°C

Blütenfarbe

reinrosa

Laubfarbe

mittelgrün

Blühzeit

Mai bis Mai

Boden

durchlässiger frischer bis feuchter Untergrund, leicht saurer bis saurer Gartenboden und liebt nährstoffreiche Erde

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

die reinrosa Blüten sind zum Schlund hin etwas intensiver gefärbt

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Wuchsbreite

80 bis 100 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,70 m

Zuwachs

0,10 bis 0,00 cm / Jahr

Blütenform

trichterförmig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad
106489 | 56 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Artikel Nr. 131324
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
4,99
(49,90 € für 10 Pflanzen)
-
+

Giftigkeit

In der Listung „Giftigkeit“ sind Gehölze in Grad der Unverträglichkeit aufgeführt. Sollten Symptome nach dem Verzehr bedenklicher Pflanzenteile auftreten, ist ein Arztbesuch nötig.


Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

unangenehm

Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

Kübel und Trogpflanzen

Gehölze, die sich in einem wurzeleingeschränktem Raum gut entwickeln können.


Kübel und Trogpflanzen

check

geeignet für saure Böden

Im ph- Wert zwischen 4 und 6,5 des Bodens wächst diese Pflanze besonders gut


geeignet für saure Böden

check

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 57 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Japanische Azalee Madame Albert van Hecke - Rhododendron obtusum Madame Albert van Hecke

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rhododendron obtusum Madame Albert van Hecke

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26248: Bienenhecke Wildrose

Guten Tag, im Vorgarten möchte ich eine kleine Hecke als Bienenweide pflanzen. In welchem Abstand Weden die Rosen obiger Hecke gepflanzt? Muss oft geschnitten werden? Danke Beste Grüße

Antwort: Ich würde 3-4 je Meter setzen. Schneiden dann am besten überhauptnicht.


Frage Nr. 26231: Rhododendron oranger Austrieb?

Hallo Hier noch einmal ein Foto des rückgeschnittenen Rhodos. Ist diese Blattfarbe normal? Er wurde doch gedüngt und hat auch frische Rhodo-Erde oben eingearbeitet bekommen. Herzlichen Dank und mfG

RhododendronorangerAustrieb

Antwort: Im Austrieb sehen sie schon mal so aus. Etwas zu viel Licht bwkommen sie nun wohl ab.


Frage Nr. 26227: Blattläuse

Sehr geehrter Herr Meyer, meine Hibiskus-Chiffon-Lavender-Hecke hat momentan, über mehrere Pflanzen, großflächig grüne Blattläuse. Die Pflanzen sind ca. 1,60 m hoch. Was kann ich gegen die Schädlinge unternehmen? MfG Ilona Rosenthal

Antwort: Da ich kein Freund von der Chemokeule bin, empfehle ich ihnen den Gartenschlauch. Immer mal wieder kräftig abspritzen das mögen die Läuse überhauptnicht gern.


Frage Nr. 26225: Eibe mit Staunässeschaden retten

Sehr geehrter Gärtnermeister Wir haben diesen Frühling von PflanzMich Eiben für eine kleine Hecke bestellt. Die zwei Eiben im Bild sind zunächst ganz ordentlich eingewachsen. Nun beginnt die eine zu kränkeln. Sie bekommt braune Spitzen. Nachdem ich etwas im Internet nachgelesen habe, ist der Grund klar: Staunässe! Der Boden ist sehr lehmig, und wir haben es mit dem Giessen zu gut gemeint (Neben den gewittrigen Regengüssen). Als ich den Boden rund um die Wurzel etwas ausgrub, war er total durchnässt, schwer und roch schon etwas faulig. Nun meine Frage: Kann man diese Eibe noch retten? Soll ich sie ausgraben und die Wurzel schneiden? Oder soll ich nur die Erde rund um den Wurzelballen mit Sand und humoser Erde auflockern? Oder gibt es noch besser Methoden? Vielen Dank für ihre Hilfe Erich Lerch

EibemitStaunsseschadenretten

Antwort: Die Pföanze auf dem Bild sollten sie am besten ersetzen und dann einfach weniger gießen. Wenn sie gut eingewurzelt sind sollte das kein Problem mehr sein.


Frage Nr. 26224: Cornus mas Hecke Neu

Wir haben vor vier Wochen eine neue Hecke gesetzt, 2 × 15 m, Cornell Kirsche. Leider haben wir Pflanzen mit roten Flecken erhalten. Auf Rückfrage bei unserer Gärtnerei wurde uns gesagt, dass das nur ein Kalkmangel ist, der bei richtiger Pflege verschwindet. Wir haben dann Kalk beim Einsetzen bei den Pflanzen gestreut. Das ist aber nicht das Hauptproblem. Unser Gärtnergehilfe hat circa 12 cm Rindenmulch aufgetragen. Es stank Tage lang ganz furchtbar. Die Erde bei der neu gepflanzten Hecke gibt enorm nach, so dass die Rindenmulchschicht nun schon fast Rasenniveau hat. Ich mach mir Sorgen, dass der Mulch nun schlecht ist für die neue Pflanzen und vor allem zu viel davon aufgetragen wurde. Hab nun auch gelesen, dass man neue Pflanzen gar nicht mulchen soll. ? Wie sollen wir nun weiter vorgehen? Sollen wir den Molch Schicht weggeben? Und dann das Niveau mit Humus Erde auffüllen? Etwas anderes aufbringen? Vielen Dank für Ihre Hilfe! Schöne Grüße Alexander MOSHAMMER

Antwort: 12cm ist natürlich sehr sportlich. Sollte aber kein Problem sein. Warten sie erstmal ab. Im Zweifel melden sie sich gern wieder hier. Dann am besten gleich mit einem Bild der Hecke.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen