+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Rotahorn Burgundy Belle

Acer rubrum Burgundy Belle ( Gattung: Acer )


  • frosthart
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von März bis April

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchshöhe

10,00 bis 15,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad
106402

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 129939
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 30.08.2022

Ab 1:
13,19 €
Ab 5:
11,87 €
-
+

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Kegelförmige Wuchsform

check

Kegelförmige Wuchsform

Einstämmig : breit kegelförmig bis eiförmig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kegelförmige Wuchsform

Farbe des Herbstlaubs

orange, rot

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

bronzerot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

widerstandsfähig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 50 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Acer rubrum Burgundy Belle

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38099: Ribes rubrum Rovada

Ich habe voe ein paar Wochen 3 Stück von o. G. Pflanze gekauft. Sie hatten ganz leichte braune Ränder am Blattwerk. Nicht so wild dachte ich und habe sie in den Halbschatten gestellt. Sie erholen sich bestimmt aber der Zustand wurde immer schlimmer. Ich weiß nicht was sie haben. Ein Bild habe ich beigefügt. Für eine Lösung wäre ich sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen Christoph Philipp

Antwort: Moin, klassisches Zeichen von Trockenheit. Pflanzen Sie die Beere doch bitte einfach aus, die steht ja noch im Container, da findet dann auch nicht das nötige Wurzelwachstum statt. In den ersten Wochen sollte übrigens täglich gewässert werden, in Trockenzeiten wie diesen ist dies ebenso nötig. Gruß Meyer



Frage Nr. 38046: Acer Palmatum

Guten Tag, die Blätter von meinem Acer Palmatum sind alle vertrocknet und abgefallen (der komplette Baum) hab ihn letztes jahr gepflanzt (Vollsonnig von früh bis Abend). Querschnitt sieht normal aus, also keine braunen oder schwarzen Stellen die auf Verticillium hindeuten. Allerdings treibt er seit ein paar Tagen jetzt wieder untenrum aus. An was kann das liegen? Vielen Dank und einen schönen Sonntag noch

Antwort: Moin, das kann verschiedene Gründe haben. Wenn er jetzt noch einmal austreibt ist das jedenfalls ein Zeichen, dass er nicht abgestorben ist. Bei einer Kübelhaltung ist es außerordentlich schwierig dem Wasserbedarf nachzukommen. Acer palmatum steht gerne regelmäßig feucht und möchte gleichzeitig keine Staunässe haben. Von daher muss im Sommer bei hohen Temperaturen täglich gegossen werden. In dem Topf sollten sich Löcher befinden, so dass überschüssiges Wasser immer ablaufen kann. Gruß, Meyer


Frage Nr. 37738: Größe Acer sangokaku Nr 194890

Guten Morgen, könnte ich ein Foto vom Acer Nr 194890 bekommen? Würde mich sehr freuen Viele Grüße Claudia Schulz

Antwort: Moin, bitte einmal an den Kundenservice wenden. Gruß Meyer


Frage Nr. 37648: welke

Hallo Meister, ich fürchte, dass wir die verticilium Welke haben, da unser acer shirasawanum aureum, ästeweise vertrocknet, obwohl bei den Schnittstellen nur ganz wenig dunkles zu sehen ist. 1. Kann ein gesunder acer palmatum orange dream trotzdem am selben Standort gedeihen? Oder ist das sicher, dass er auch von der Welke befallen wird? 2. Unseren shirasawanum aureum habe ich nun zurückgeschnitten. Ich probiere es mit ihm noch an einer anderen Stelle im Garten. Haben Sie zu diesem Transfer noch ein paar Tipps? Muss ich die Erde auswaschen aus den Wuzeln oder so? Vielen Dank für Ihre Antworten, eventuell kaufen wir ja dann einen orange dream bei Ihnen... MfG Matthias Rapp

Antwort: Moin, nur ganz wenig Dunkles reicht an den Schnittstellen. Roden Sie den Ahorn und machen Sie einen großzügigen Bodenaustausch. Warten Sie dann gerne noch ein Jahr, bevor Sie an dieselbe Stelle ein ebenfalls anfälliges Gehölz pflanzen. Und desinfizieren Sie auf jeden Fall die Schnittwerkzeuge. Pflanzen Sie das Gehölz jetzt noch um, dann verteilen Sie den Erreger nur weiter im Garten. Gruß Meyer



Frage Nr. 37428: acer buergerianum

Guten Tag Herr Meyer, wir haben bei Pflanzmich einen acer buergerianum gekauft. Er ist angewachsen und hat letztes Jahr auch den strengen Frost vertragen. Als er nicht geblüht hat, habe ich das auf den Frost geschoben. Dieses Jahr hat er zwar wieder Blätter gebildet, aber wieder keine Blüten. Die Blätter sind recht klein ca. 4-5cm. Ich habe den Baum auch als Bienenweide gekauft, doch ohne Blüten hilft es den Insekten nicht. Warum blüht er nicht? Ich freue mich auf Ihre Antwort. MfG B.Schrader

Antwort: Moin, der Ahorn kämpft noch ein wenig mit der Eingewöhnung, daher bildet er nur kleine Blätter aus und gar keine Blüten. Das sind alles Taktiken, um Kraft zu sparen. Die Ursachen könnten sein, dass er den Frost zwar überlebt hat, aber trotzdem einen Teil seiner Wurzeln beschädigt wurden. Dagegen hilft schon ein bißchen Rasenschnitt oder Laub auf der Wurzelscheibe. Weitere Ursachen könnten Trockenheit und Nährstoffmangel sein, das können Sie ja leicht anhand Ihrer Pflege überprüfen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben