foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Der Pavillon Party verfügt über ein weißes, pulverbeschichtetes Stahlrohrgestell sowie einem Dach aus PE-Bändchengewebe (105 g/m²). • Durch das Stecksystem lässt sich der Pavillion einfach auf- und abbauen. Das Dachgewebe ist UV-beständig, abwaschbar und wasserabweisend.


Steckbrief

Besonderheit

Mittelhöhe: 285 cm
Lichte Eingangshöhe: 180 cm
Rohrstärke Standrohre: 25 mm
Rohrstärke Dachrohre: 19 mm
Form: Eckig
Abmaße: 300 x 300 x 250 cm
106305
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Stauden


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort



Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
X

Standardmaessig beginnt der Versand ab ENDE FEBRUAR zur besten Pflanzzeit. Benötigen Sie die Pflanzen früher, ist das aber auch kein Problem - Sie können, bei der Bestellung, einen Wunschtermin angeben. hier.

Artikel Nr. 126919
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
24,99
-
+
Artikel Nr. 126920
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
24,99
-
+
Artikel Nr. 126918
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
59,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 4 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Pavillon Party - Pavillon Party

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Pavillon Party

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 20623: Rankendes

Hallo, ich möchte den Pavillon gerne zuranken lassen. Welche schnellwachsende robuste Rose mit vielen Blüten eignet sich dafür? Und was könnte ich in diesem Jahr noch nehmen, damit er sowächst? Danke und Lg

Rankendes

Antwort: Hier würden sich ja alle Kletterrosen, die ihnen Farblich gefallen und bei denen die Wuchshöhe zum Pavillon passt sehr gut eignen. Dazu könnte ich mir noch einige Clematis sehr gut vorstellen, diese passen immer sehr gut zu Rosen.


Frage Nr. 19723: hprettyn

Good site http://ciadr01.party , http://candr01.click , http://pdl01.bid , http://viagra-rx-online.com

Antwort: ? Meyer


Frage Nr. 19280: Bepflanzung Pavillon und Rosenbogen

Hallo Herr Meister, wir wollen im Garten einen Pavillon aufstellen und diesen dann beranken lassen. Welche winterharten Pflanzen würden Sie empfehlen (wir wohnen in Brandenburg, da werden die Winter schon mal bis -15°C u kälter und im Sommer ist es oft sehr trocken), wieviel Pflanzen brauchen wir (der Pavillon ist ca. 3x3m), müssen wir noch Seile als Rankhilfe befestigen? Desweiteren möchten wir einen Rosenbogen neu bepflanzen - welche Pflanzen eignen sich dazu - Clematis oder Rosen? Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen Cornelia Lieske

Antwort: Den Rosenbogen, würde ich mit Rosen und Clematis bepflanzen, beide ergänzen sich super. Das selbe würde ich auch fast mit dem Pavillon machen. Wenn sie den Clematis dann eine zusätzliche Kletterhilfe bieten sieht es schnell sehr schön aus. Lonicera Henri oder andere Sorten wären natürlich auch sehr gut geeignet.


Frage Nr. 12996: Rose Veilchenblau

Was genau ist der Unterschied an der ROSE zwischen den Liefergrößen 7-Liter-Container und 7,5-Liter? Hat die 7,5L-Pflanze mehr Triebe oder ist sie höher oder älter? 0,5 Liter Topfgröße mehr fallen ja eigentlich nicht so wirklich ins Gewicht...oder? Ist es möglich, die Container-Rose jetzt noch im Dezember zu pflanzen (Raum H, noch kein wirklicher Frost in Sicht)? In das Pflanzloch wollte ich Rosenerde vermischt mit Hornspänen und Mykorrhiza-Dünger geben. Ist das ok oder schadet das der Rose jetzt im Dezember? Muss ich im März/April nachdüngen mit Rosendünger oder lieber erst im Juni? Muss die Rose tiefer eingepflanzt werden als wie sie im Topf gewachsen ist? Dann habe ich noch eine Frage zu einer bereits vorhandenen 3-jährigen Kletterrose. Diese muss umgepflanzt werden und an dem neuen Standort stand mal vor einigen Jahren eine Zierkirsche (wurde gefällt), dessen Wurzeln größtenteils schon verrottet sind, aber Fragmente davon sind noch im Boden. Da ich sonst keinen anderen Platz habe, muss die Rose aber leider an genau diese Stelle (an einem Pavillon). Wie groß muss das Pflanzloch werden für einen kompletten Erdaustausch und was muss ich sonst noch beachten? Würde es der Rose gut tun, wenn ich im Frühling Tagetes im Wurzelbereich aussähe?

Antwort: Es handelt sich dabei um zwei verschiedene Produktionsformen. Ein großer Unterschied wird dort nicht zu erkennen sein, aber sie wurde an drei Stäben gezogen und hat dadurch auch mehr Stabilität. Pflanzen können sie jetzt auch noch das ist kein Problem und den beschriebenen Dünger können sie auch gerne jetzt verwenden. Düngen sollten sie dann erst im Juni wieder. Die Rose sollte in etwa so tief stehen wie im Topf, ein oder zwei cm tiefer sind aber kein Problem, der Topfballen sollte in jedem Fall komplett von Erde bedeckt sein. An ihrer Stelle, würde ich nur im unmittelbaren Bereich des Pflanzloches ein teil der Erde tauschen und die Rose dann direkt pflanzen. Tagetes müssten einen ganzen Sommer an der stelle stehen, bevor die Rose dort gepflanzt wird um einen Effekt zu haben, zusammen mit der Rose, würden diese nur in Konkurrenz miteinander stehen.


Frage Nr. 9891: kletterpflanze wilder wein

ich möchte ein lebendes pavillon machen ist der wilde wein dazu geeignet und was empfehlen sie als gerüst sollte eine günstige variante sein da ich das pavillon etwas größer haben möchte. meine 2. frage wäre kann mann die pflanzen um die jahreszeit setzten vielen dank im voraus mit freunlichen grüßen blattert

Antwort: Ja wilden Wein im Container können sie jetzt ohne Probleme pflanzen. Sie könnten sich das Gerüst selbst aus Weiden bauen. Das Gerüst wäre dann schon schön grün und würde nach kurzer Zeit völlig dicht sein. Sie können natürlich ach Weiden bei uns in Container oder als Freilandware bestellen und daraus den Pavillon selbst ziehen. Das würde dann richtig klasse aussehen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen