Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kletterrose Gruß an Heidelberg

Rosa Gruß an Heidelberg


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


regional Preis ab 6,49 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Bei der Rosa Gruß an Heidelberg handelt es sich um eine Kletterrose, eine starkwüchsige Sorte mit einer Wuchshöhe von 2 bis 3 m. So schön und idyllisch Heidelberg bekanntlich ist, so schön ist auch die dieser Stadt gewidmete Rose. Sie hat eine kräftig karmesinrote Färbung, die Blüten sind gut gefällt und zaubern mit ihrem leichten Wildrosenduft von Juni bis in den Spätherbst eine romantische Atmosphäre in Ihren Garten. Die Kletterrose Gruß an Heidelberg benötigt eine Kletterhilfe wie z.B. Zäune, Rankgitter, Rosenobelisken und -bögen. Die Triebe sollten Sie rechtzeitig möglichst waagerecht (für mehr Blütentriebe) aufbinden, um die gewünschte Form zu erreichen. Beim Schnitt beschränken Sie sich bei dieser Kletterrose lediglich auf das Entfernen abgestorbener und veralteter Triebe direkt an der Basis. Triebe die Sie stören, entfernen Sie einfach. Schnittanforderungen also unkompliziert. Dabei ist Kletterrose Gruß an Heidelberg frosthart, begnügt sich auch mit absonnigem, besser aber sonnigem Standort und ist weitgehend kranheitsresistent. So einfach und zugleich schön kann Rosenzüchtung sein!

Standort:
sonnig bis absonnig
Verwendung:
Kletterrose

Steckbrief

Blattwerk:
tiefgrün
Wuchsform:
mittelstark, breitwüchsig
Besonderheit:
frosthart, blüht bis in den Spätherbst, öfterblühend
Blütenfarbe:
große, feurig karmesinrote Blüten
Blühzeit:
Juni bis September
Boden:
locker, humos
Duft:
Züchter:
W. Kordes Söhne 1959
Wuchshöhe:
2,50 bis 3,00 m
Zusätzliche Informationen:
RNS-Preisträger vpn 1958

10616|42|0|10941

Jetzt 15% Vorbestellerrabatt bis zum 15. Januar sichern!

Weihnachten war gestern...
Jetzt steht die Vorfreude vor der Tür! Bestellen Sie jetzt für den Frühling 2017 vor.
Hier gehts zum Gutscheincode
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Freilandpflanzen. Lieferbar bis Mitte Mai bei Frostfreiheit
95971

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

8,99 ab 1 Stück
6,49 ab 5 Stück
-
+
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
108835

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

12,99
-
+
113616

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

14,99 ab 1 Stück
11,99 ab 5 Stück
-
+
96060

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

20,99
-
+
121723

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

27,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 12 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Interessante Begleitpflanzen zu Kletterrose Gruß an Heidelberg

  • Waldrebe Multi Blue ab € 6,79 Details
  • Garten-Lavendel ab € 0,00 Details
  • Waldrebe Dr Ruppel ab € 6,39 Details
  • Buchsbaum ab € 0,99 Details
  • Waldrebe tangutica (Wildart) ab € 4,49 Details
  • Samthortensie Macrophylla ab € 4,49 Details

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rosa Gruß an Heidelberg

Mehr Bewertungen
am 15.02.2016
Rosa Gruß an Heidelberg
von: Kunde
Pflanze kam, wie immer, in sehr gutem Zustand an und hat ihren Platz gefunden. Mittlerweile sind schon einige Knospen zu sehen... Der Pflanzenversand meines Vertrauens!
am 25.10.2015
Kletterrose "Gruß an Heidelberg"
von: Sochor
Alles hat supergut geklappt, vielen Dank! Schneller Versand, hervorragende Verpackung! Die Pflanze sah frisch und gesund aus. Ich brauchte sie, weil mir eine von zweien nach Ausgrabung wegen Trockenlegung der Wand und Wiedereinpflanzung eingegangen war. Die Rose ist gut angewachsen, hat schon gut geblüht und ist größer geworden. Nochmals danke! Maso
am 25.10.2015
Kletterrose
von: Sochor
Es hat alles supergut geklappt, vielen Dank! Schneller Versand, hervorragende Verpackung! Ich brauchte die Pflanze, weil eine von zweien nach Ausgrabung wegen Trockenlegung der Wand und Wiederein-setzung eingegangen war. Die Rose war frisch und gesund, ist gut angewachsen, hat schon gut geblüht und ist größer geworden. Nochmals vielen Dank! Maso
am 23.10.2015
Völlig problemlos angewachsen
von: guyplein
Gute Rose mit gesunden Wurzeln, ist in unserem lehmigen Boden gut angewachsen und hat schon reichlich geblüht. Soll sich nun an einem Maschendrahtzaun entlanghangeln.
am 26.09.2015
Gute Ware
von: guyplein
Gegenteilig zu den Vorrednern ist die Pflanze bei mir sofort ausgetrieben und blüht schon regelmäßig.


Meisterfragen zum Thema:


13.01.2017

Frage Nr. 18974: Ligusterhecke

Hallo,Herr Meyer meine Frage betrifft,Ligusterhecke an der Schatten Grundstücktsgrenze die ich vor Jahren gepflanzt,und musste feststellen das sie sehr Kahl geworden ist.Ich möchte eine Schwarzdornhecke vor der Ligusterhecke Pflanzen die später entfernt wird.der Standort ist sehr Schattig. Meine Frage :geht das?

Antwort: Guten Tag Herr Lüders, der den Kommentar geschrieben hat, hat recht. Spinosa in die Sonne. Ich kann nur noch den Dünger empfehlen. Gruß an Horst. Meyer



13.01.2017

Frage Nr. 18971: Eukalyptus schneiden

Hallo Herr Meyer, Wir haben vor 4 Jahren einen Eukalyptus in unseren Garten gepflanzt. Nun ist der wunderschön gewachsen, nur leider mittlerweile viel zu hoch (ca 5m )und muss dringend gekürzt werden. Was müssen wir beachten? Mit freundlichem Gruß Simone Schmidt

Antwort: Guten Tag Frau Schmidt, der Eukalyptus lässt sich einfach Schneiden. Die langen dünnen Triebe dürfen stark eingekürzt werden. Am besten im Frühjahr wenn der Austrieb beginnt. An der Schnittstelle wird er dann mit mehreren Trieben austreiben. Wenn diese ca 20 bis 30 cm lang sind, wird ein Ausdünnungsschnitt gemacht. Die stärksten Triebe stehen lassen. Die dünnen raus schneiden. Er kann jährlich geschnitten werden. Viel Freude weiterhin an der Pflanze. Meyer



12.01.2017

Frage Nr. 18970: Frage zu Freiland-, Containerlärchen

Hallo, ich würde gerne Rohmaterial für einen Lärchenwald als Bonsai bestellen. Können Sie mir bitte kurz sagen, was der Unterschied in Qualität und Pflanzenoptik zwischen Freiland-, und gleich großer Containerware ist? Lieben Dank und Gruß, Dirk Nowack

Antwort: Guten Tag Herr Nowack, bei der 2 jährigen Freilandware handelt es sich um Jungpflanzen mit wenig Seitenholz, in Kugelschreiberminen stärke. Die Kleincontainer 30 bis 60 cm sind 3 jährig aus weiterem Stand mit mehr Garnierung, siehe Bilder auf der Artikelseite. Diese können Sie einzeln Kaufen. Die Freilandware wir nur im Bund abgegeben. Die Qualität entspricht den BDB Bestimmungen. Gesund und wüchsig sind alle angebotenen Qualitäten. Meyer



11.01.2017

Frage Nr. 18967: blüht im Januar rosafarben

Wir haben einen 2,5 m. Strauch im Garten und glauben den als Kirschlorbeer gekauft zu haben. Der Strauch blüht rosa( kugelig). wir finden keinerlei hinweis im Internet, was das wirklich für ein Strauch ist. Können sie das Geheimnis lüften ?

Antwort: Guten Tag, der Beschreibung nach sollte es ein Viburnunm bodnantense Dawn sein. Wenn es eine immergrüne Pflanze ist, dann hätte ich gern ein Bild von dem Exemplar. Kirschlorbeer sieht völlig anders aus. Mal auf unserer Seite stöbern. Meyer



09.01.2017

Frage Nr. 18960: Abdeckung bei Frost

Hallo Her Meyer, Sie beantworteten die Frage zur Abdeckung der Camellia japonica "Jean Clere, rosa". Leider nicht für die Verfahrensweise bei den Sträuchern: - Berglorbeer (Ginkona Kalmia latifolia) - Kirschlorbeer Ivory - Japanische Lavendelheide. Nochmals unsere Frage, bei welchen Minusgraden muss abgedeckt werden und wie lange. Die Sträucher sind dieses Jahr im Frühjahr zwei Jahre alt. Für Ihre Bemühungen im Voraus Danke. Familie Klaus Strey

Antwort: Da sie nun ja schon fast zwei Jahre bei ihnen stehen, Bedarf es eigentlich keines Schutzes mehr. Lediglich an exponierten Lagen oder bei sehr strengem Frost wäre eine Abdeckung mit Vlies sinnvoll. Es reicht aus wenn sie dann für diese Periode mit strenger Witterung geschützt werden. Genaue Temperaturen kann man nicht sagen, da dies auch vom Standort abhängt.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen