foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Gardena Elektro Vertikutierer EVC 1000

Gardena Elektro Vertikutierer EVC 1000

Der Gardena Elektro Vertikutierer EVC 1000 ist ein kompakter, wendiger Rasenlüfter für bequemes und schonendes Entfernen von Moos und Rasenfilz. Der leistungsstarke 1.000 Watt-Elektro-Universalmotor zeichnet sich durch problemloses Starten und durchzugstarkes, kraftvolles Arbeiten aus. Durch die Spezial-Edelstahlmesser hat der Vertikutierer eine lange Lebensdauer. Er verfügt außerdem über eine einfache, zentrale Arbeitstiefen-Einstellung der Messer durch einen handlichen Verstellhebel sowie einer Transportstellung für bequemes Schieben ohne Bodenberührung der Federn. Die großen Räder mit Spezialprofil sorgen für leichte Führung und mehr Griffigkeit. Durch das teilbare Gestänge ist das Gerät platzsparend bei Transport und Aufbewahrung. Der Vertikutierer wird empfohlen für Rasenflächen bis 600 m².

Verwendung:
Garten-Zubehör

Steckbrief

Besonderheit

Motorleistung: 1.000 Watt
Arbeitsbreite: 30 cm
Verschleiß-Nachstellung: 3 x 3 mm
Gewicht: 10,5 kg
106149 | 808 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Artikel Nr. 126445
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
229,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 27 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Gardena Elektro Vertikutierer EVC 1000 - Gardena Elektro Vertikutierer EVC 1000

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Gardena Elektro Vertikutierer EVC 1000

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 24734: Linden Stammumfang

Sehr geehrter Herr Meyer, wissen Sie, wie viele Jahre in etwa Silber-, Winter und Sommerlinde brauchen um von einem 10-12 cm Stammumfang auf zunächst 50cm und dann 100cm zu kommen? Wie alt können diese Bäume in ihrer Grundform werden (ursprüngliche Sorten, keine speziellen). Danke Ihnen.

Antwort: Das kann man wirklich nie genau sagen, da dies in erster Linie vom Standort abhängt. Linden können aber generell sehr alt werden. 1000 jährige Bäume findet man bei uns eigentlich nur unter den Linden.


Frage Nr. 24618: Weißdornpflanzen

Guten Tag, wir wollen eine Weißdornhecke pflanzen. Das Grundstück ist 1000 qm groß und die Hecke soll 12 m lang sein. Im Zickzack sollen versetzt noch Wildrosen gepflanzt werden. Wieviele Weißdornpflanzen in welcher Größe sind für 12 laufende Meter nötig? Vielen Dank für eine Antwort Dieter Zettelmeyer

Antwort: Sie sollten hier in etwa mit 50 Pflanzen in der Größe 60-100cm rechnen.


Frage Nr. 24581: Ginkgo

Hallo, wir interessieren uns für den Kauf eines Ginkgo-Baumes mit ca. 4,50 m Höhe. Nun haben wir Fragen: Wie groß ist der Wurzelballen? Wie hoch ist der Stamm? Bzw. ab welcher Höhe beginnt das Laub? Oder ist Laub im Bereich des Stammes? Welchen Durchmesser ungefähr hat die Krone? Müssen Maßnahmen zur Stabilität des Baumes bei der Pflanzung getroffen werden? Danke und Grüße

Antwort: Wenn sie hier eine Solitärpflanze ins Auge gefasst haben, dann ist diese von unten bis oben beastet und ca 150-200cm breit. Wenn sie einen klar definierten Baum möchten empfehle ich einen Hochstamm. Hier gibt es einen 200cm Stamm, bevor die Krone beginnt. Für 1000€ bekommen sie etwa einen mit einem Stammumfang von 18-20cm Das sind dann schon sehr ansehnliche Bäume. Pfähle sollte er in den ersten Jahren dann schon erhalten.


Frage Nr. 24498: Alternative Stipa Tenuissima

Hallo Herr Meyer! Wir haben vor einigen Jahren zwischen Terrasse und Trockenmauer 2 5x5m große Beete flächig mit Stipa tenuissima und ein paar weißen Allium dazwischen bepflanzt. An den Rändern, wo die Erdschicht über den Fundamenten nur dünn ist und schnell austrocknet, sieht es traumhaft schön aus, die schönste Stelle imganzen Garten. Problem: Der Standort von den Rändern abgesehen scheinbar deutlich zu frisch, die Gräser faulen an einigen Stellen über den Winter weg. Staunässe gibt es allerdings laut Galabauer nicht und eine Drainage muss auch nicht gelegt werden. Allerdings suchen wir jetzt eine gute Alternative für ein flächiges Gräserbeet in sehr frischem Boden (und an den Rändern trocken) und ganztägiger Sonne (Südseite). Unser Garten ist naturnah angelegt und die Optik gefällt uns. Wir haben schonmal an Waldschmiele oder Bärenfellgras gedacht. Wobei wir ersteres schon massenweise im Vorgarten haben und die Sicht auf die Trockenmauer ev zuwächst und bei Bärenfellgras wächst bei uns oft anderes Gras mit rein, so dass es auch relativ hoch und verwachsen aussieht. Oder wissen Sie ein paar praktikable Alternativen? 1000 Dank schonmal, M. Schmidt

AlternativeStipaTenuissima

Antwort: Ich würde hier einfach die Mitte um etwa 10-20cm mit guter sandiger Erde anheben, so wird die Fläche dann im Wurzelbereich der Gräser trockener und sie sollten besser gedeihen.


Frage Nr. 24336: Zierquitte

Guten Abend! Wir kaufen jedes Jahr im Januar/ Februar lange Zierquittenzweige für die Vase. Die Blüten sind eigentlich immer lachsfarben/ pfirsichfarben. Seitdem wir einen eigenen Garten haben, würden wir gerne selbst eine Zierquitte pflanzen, damit wir uns ab Januar reichlich lange Äste schneiden können. Am besten würden mir weiße Blüten gefallen und ein Strauch, der möglichst hoch und groß wird und ruhig schnell wachsen darf. Wären die Sorten Novalis oder Kinshiden dafür geeignet? Wie groß sollte die Pflanze beim Kauf sein, damit wir möglichst im nächsten Januar schon ein paar Vasen füllen können? 1000 Dank schonmal für Ihre Hilfe! Michael Schmidt

Zierquitte

Antwort: Ich würde hier zur japanischen Zierquitte 'Nivalis' (Chaenomeles japonica 'Nivalis') greifen. Ich würde ihnen dann schon Pflanzen ab 80cm Höhe empfehlen. Besser noch ab einem meter Höhe wie etwas diese Artikelnummer: 100219 Sie sollten dann auch gleich ordentlich Hornspäne mit ins Pflanzloch geben.



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen