+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Melbourne

Art Line Rost



  • Farbe: Rost-Optik

    Durchmesser: 31 cm
    Höhe: 45 cm
    Fassungsvermögen: 11 Liter

    Durchmesser: 37 cm
    Höhe: 55 cm
    Fassungsvermögen: 24 Liter
  • Pflanzgefäß

Das Pflanzgefäß Melbourne aus der ArtLine hat eine ansprechende Rost–Optik und ist aus glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigt. Dadurch ist es von geringem Gewicht und leicht zu handhaben. Es eignet sich ideal für Dachterrassen, macht sich durch das ansprechende und aktuelle Design aber auch im restlichen Innen- und Außenbereich besonders gut. Das Material ist UV-beständig und das Pflanzgefäß ist, bei gewährleistetem Wasserablauf, frostfest. Alle Pflanzgefäße aus der ArtLine werden in Einzelanfertigung handgearbeitet und verfügen über große Standflächen mit integrierten Füßen. Sie haben außerdem alle eine strukturierte Oberfläche mit geschlossenem Rand, sowie ein Bodenloch über das überschüssiges Wasser ablaufen kann.


Tipp: Für den Einsatz im Innenbereich sollten Sie Untersätze oder Hydroeinsätze im Topf verwenden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Besonderheit


Farbe: Rost-Optik

Durchmesser: 31 cm
Höhe: 45 cm
Fassungsvermögen: 11 Liter

Durchmesser: 37 cm
Höhe: 55 cm
Fassungsvermögen: 24 Liter
105873
Unsere Empfehlung
ø 37cm, Höhe 55cm, 24 Liter
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 30.08.2022

181,49 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 123721
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
84,63 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Artikel Nr. 123722
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 30.08.2022

181,49 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 46 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Art Line Rost

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35885: Kübel für Rose Jasmina

Ich habe mir die Rose Jasmina bestellt, da in der Beschreibung stand, daß sie für die Kübelhaltung geeignet ist. Nun habe ich gelesen, daß Rosen sehr tief wurzeln. Wie hoch und breit muss der Kübel für diese Rose sein?

Antwort: Moin, Rosen sind allesamt Tiefwurzler, sie können aber sehr erfolgreich in Kübeln gehalten werden. Die Kübelhöhe sollte dabei mind. 60cm betragen. Die besonders hohen, schmalen Kübel sind besonders für diesen Zweck entwickelt worden. Gruß Meyer


Frage Nr. 38129: Kirschbaum

Hallo, ich habe letztes Jahr bei pflanzmich zwei Kirschbäume gekauft und der eine sieht Super aus aber mit dem zweiten stimmt etwas nicht. Der hat komische Flecken auf den Blättern ich habe erst an Rost gedacht und habe auch was für Obstbäume gegen Rost gespritzt aber ich bekomme die Flecken nicht in den Griff. was könnte das sein?? Und wie bekomme ich den Baum wieder gesund?

Antwort: Moin, es handelt sich um die Sprühfleckenkrankheit, das ist ein Blattpilz. Alles fallende Laub sollte akribisch aufgesammelt und im Hausmüll entsorgt werden, zusätzlich wird beim Austrieb des Laubes mit Fungiziden gespritzt ( z.B. Protect Garden Fungor Obst-Pilzfrei ). Gruß Meyer



Frage Nr. 38080: Hibiskus Läuse

Hallo, an meinem Gartenhibiskus habe ich jedes Jahr mit Läusen zu Kämpfen! Beim Hibiskus XXL, moscheutos ist das nicht der Fall. Ist das ein generelles Problem? Mit Dank und Gruß, D. Arnold.

Antwort: Moin, eigentlich sind Rost und Wanzen ein größeres Problem bei Hibiskus, meistens liegt es am Standort oder eben der individuellen Pflanze. Gruß Meyer



Frage Nr. 36974: Wacholderrost?

Guten Morgen, Wir haben gestern an einem Wacholder(ca.3,0m hoch)diesen Bewuchs entdeckt. Ich hab ein bisschen recherchiert und bin auf den Wacholderrost/Birnengitterrost gestoßen. Die Ratschläge gingen von Lebenlassen bis Vernichtung des Wacholders und auch bei den Birnen gab es viele Variationen. Unser Grundstück ist sehr groß (ca.13.000qm) und die Birnenbäume, die es hier gibt, stehen ein Stück weit weg. Wir haben es übernommen nach 10 Jahren Wildwuchs und die Birnenbäume dienen uns nur als malerischer Eingang zu einer Lichtung. Die Früchte, die sie doch recht reichlich tragen und für uns nicht mehr erreichbar sind, stehen den zahlreichen Wildtieren zur Verfügung. Deutlich näher am Wacholder stehen aber seit kurzer Zeit Apfel-,Pfirsich- und Aprikosenbäume, ebenso noch alte Pflaumenbäume. Und vor allem reichlich Rosen. Meine Frage hat sich bei meinen eigenen Recherchen leider nicht beantwortet, drum wende ich mich jetzt an Sie. Kann der Wacholder stehenbleiben, ohne die anderen Obstbäume und Rosen zu gefährden? Direkt da neben steht eine Art Thuja, zu sehen ist derzeit noch nichts...kann sie auch infiziert werden? Wenn man den Wacholder entfernen müsste, kann dann dort etwas gepflanzt werden? Was würden Sie uns empfehlen? Vielen Dank vorab und einen schönen Start in die Woche

Antwort: Moin, ich kann Ihnen die Entscheidung nicht abnehmen, denn die Frage ist ja, ob der Rost immer wieder zwischen Birnen und Wacholder hin- und herspringen soll. Die Recherche ist schon richtig. Aber Pilzsporen verbreiten sich über den Wind und da sind auch beeindruckende 13.000m² ein Katzensprung und reichen nicht, den Befall zu unterbinden. Hat der Nachbar einen Wacholder kann das Problem sich ebenfalls wiederholen. Fällen oder nicht ist eine Gewissensfrage. Gruß Meyer



Frage Nr. 36308: Säule für den kleinen Garten

Guten Tag! Für meinen quadratischen 100m2 Schrebergarten suche ich nach säulenförmigen Pflanzen als Akzente. Dabei müsste es sich um einen Strauch handeln, da dsss Pflanzen von Bäumen nicht genehmigt ist. Haben Sie einen Vorschlag? Mit freundlichen Grüßen D. Sewerin

Antwort: Moin, da isst die Auswahl natürlich groß. Geben Sie da einfach mal 'Säule' in die Suchleiste unsers Shops ein. Als Sträucher kommen z.B. in Frage: Säulen-Fliederbeere, Faulbaum Fine Line, Säulen-Hibiskus, Säulen-Berberitze auch säulenförmige Koniferen gehen. Generell kann ein schmaler Strauch auch zu einem Baum wachsen, durch den regelmäßigen Schnitt hat man dies aber auch in der Hand. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben